ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Thema Sauberkeit

Thema Sauberkeit

Themenstarteram 24. November 2006 um 15:19

Hallo,

wollte meinem TTC vor dem Winter nochmal gründlich sauber machen und mir sind einige Sachen aufgefallen, die ich wie folgt bekämpft habe:

- Ledersitze haben ich mit Melkfett eingecremt, glänzen wieder sehr schön und das Leder hat sich sichtbar gut angenommen.

Ist das ok für die Sitze?

- Der Boden (grau) weist einige braune Flecken auf, sieht aus, als wäre was ausgelaufen, ist es aber nicht. Und viele davon hinten im Auto, wo nie einer sitzt.

Kennt das jemand? Hat das jemand? Wie bekomme ich diese weg?

- Wie bekomme ich kleine Krümmel oder Dreck in den Ritzen weg? Zahnbürste hilft nicht wirklich, Staubsauger ist zu gross!

 

Danke für zahlreiche Antworten!

Ähnliche Themen
14 Antworten

ist das ein fake?

Melkfett ist nicht gut für die Sitze, da es wohl ein Naturprodukt ist.

Somit kann Schimmel entstehen und das Leder zerstören.

Gruß

Re: Thema Sauberkeit

 

edit

Re: Thema Sauberkeit

 

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

Hallo,

wollte meinem TTC vor dem Winter nochmal gründlich sauber machen und mir sind einige Sachen aufgefallen, die ich wie folgt bekämpft habe:

- Ledersitze haben ich mit Melkfett eingecremt, glänzen wieder sehr schön und das Leder hat sich sichtbar gut angenommen.

Ist das ok für die Sitze?

- Der Boden (grau) weist einige braune Flecken auf, sieht aus, als wäre was ausgelaufen, ist es aber nicht. Und viele davon hinten im Auto, wo nie einer sitzt.

Kennt das jemand? Hat das jemand? Wie bekomme ich diese weg?

- Wie bekomme ich kleine Krümmel oder Dreck in den Ritzen weg? Zahnbürste hilft nicht wirklich, Staubsauger ist zu gross!

Die brauen Flecken auf dem grauen Boden habe ich auch - dachte bisher immer, die kämen von schmutzigen Schuhen des Vorbesitzers.

Re: Thema Sauberkeit

 

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

Hallo,

 

- Wie bekomme ich kleine Krümmel oder Dreck in den Ritzen weg? Zahnbürste hilft nicht wirklich, Staubsauger ist zu gross!

 

Danke für zahlreiche Antworten!

Benutze dafür nen Pinsel geht super

Re: Thema Sauberkeit

 

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

 

- Ledersitze haben ich mit Melkfett eingecremt, glänzen wieder sehr schön und das Leder hat sich sichtbar gut angenommen.

Ist das ok für die Sitze?

Also für Ledersitze kann ich nur wärmstens Lexols Lederpflege/reiniger empfehlen. Habe das auf diverse Tips auf diesen Seiten hin bei www.petzoldts.de bestellt. Leder wird wieder richtig schön sauber und saftig, auch wenn es schon etwas "benutzt" war, wie bei meinem Kleinen. Melkfett halte ich persönlich für denkbar ungeeignet, weil es, wie weiter oben schon erwähnt, einfach auf dem Leder haftet und nicht einzieht. Dann solltest Du keine Mädels mit weißen Hosen oder Minis mitnehmen. Die bekommen dann nämlich einen grauen Schatten auf die Klamotte, wenn sie das Melkfett runterrubbeln ;-)

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

- Der Boden (grau) weist einige braune Flecken auf, sieht aus, als wäre was ausgelaufen, ist es aber nicht. Und viele davon hinten im Auto, wo nie einer sitzt.

Kennt das jemand? Hat das jemand? Wie bekomme ich diese weg?

Diese Flecken kenne ich nicht, habe aber bei der Grundreinigung im Frühjahr allen Schmuddel sehr gut mit einem Nasssauger rausbekommen. Vorteil: kein Schmutz-Geruch mehr aus dem Teppich und der Kleine riecht wie neu.

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

- Wie bekomme ich kleine Krümmel oder Dreck in den Ritzen weg? Zahnbürste hilft nicht wirklich, Staubsauger ist zu gross!

Ich hab' einen Dyson-Sauger mit Langhaar-Bürste. Der würde sogar Christoph Daum noch die letzten weißen Krümel aus den Ritzen ziehen. Aber generell sollte ein solcher Langhaar-Aufsatz (kriegt man im Fachgeschäft oder auch beim Autohandel) sehr gute Arbeit verrichten. Mit einem Pinsel schiebt man die Krümel ja nur woanders hin.

Noch ein Tipp (habe ich gerade erst ausprobiert): Beim Freundlichen bekommt man so eine Sprühdose, die die Lüftungssysteme reinigt. Funktioniert so, dass man die Dose öffnet und diese dann über ca. 5 Min. ihren Inhalt ins Wageninnere verteilt. Währendessen läßt man die Klima 10 Min. auf Umluft laufen. Dadurch werden alle Keime und sonstiger Schmontz im Lüftungssystem vernichtet und der Kleine duftet wieder wie frisch geduscht.

Themenstarteram 27. November 2006 um 13:57

Danke, hört sich sehr gut an...Das Lederzeug habe ich schon bestellt, eben gerade.

Das mit dem Melkfett habe cih auch beobachtet, zieht nicht wirklich ein. Danke und Gruss aus FFM

Marko

am 27. November 2006 um 15:19

Wie heisst den diese Dose genauer?

Denn mir ist aufgefallen das meine Klima doch schon ganz gut riecht.

Lederpflege von Petzold werde ich auch mal ausprobieren.

Zitat:

Original geschrieben von dadruclk

Wie heisst den diese Dose genauer?

Denn mir ist aufgefallen das meine Klima doch schon ganz gut riecht.

Lederpflege von Petzold werde ich auch mal ausprobieren.

Das Zeug heißt ganz einfach Air Clean und ist von innotec

Findest Du hier ...aber da gibt es sicher noch viele andere solche Produkte beim Freundlichen.

Bei Petzolds gibts ganz viele schöne Sachen, mit denen man den Samstag gemeinsam mit seinem Kleinen verbringen kann. Hammer-geile Polituren und andere Produkte, direkt aus der wissenschaftlichen Abteilung der Sternenflotte. Ich sag nur Liquid Glass!!!! Einfach mal die Suchfunktion benutzen und man findet tausend gute Tipps von den Fachleuten, die sich hier so tummeln.

Themenstarteram 28. November 2006 um 12:30

Hört sich gut an:

Gibts da auch Präparate für das Edelstahlendrohr?

Das ist mittlerweile schwarz wie die Nacht und selbst mit

einem Hochdruckstrahler oder sonstigen Mitteln komme ich dagegen nicht an.

Benötige irgendwas aggresives, welche Ideen?

 

Gruss

Marko

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

Hört sich gut an:

Gibts da auch Präparate für das Edelstahlendrohr?

...

Aber klar doch:

In diesem Falle bitte Nevr Dull besorgen und anwenden - und Dein Rohr glänzt wie der junge Morgen. ;)

aeon

Themenstarteram 29. November 2006 um 11:04

gibts das auch im walmarkt in deutschland? so wie in der beschreibung?

Zitat:

Original geschrieben von MarkosTT

gibts das auch im walmarkt in deutschland? so wie in der beschreibung?

Also ich hab' einfach meiner Mama die Edelstahl-Politur aus der Küche geklaut. Die ist ganz fein und hinterläßt auch eine Schutzschicht, damit der Dreck nicht mehr so anhaften kann. Sowas solltest Du auch in der Haushaltsabteilung vom Wal-Mart finden. Muss halt ganz feine Politur sein. Aber das Zeug von Nevr Dull ist natürlich die Championsleague, wie aeon schon so poetisch gesagt hat.

ich habe die sitze mit SATTLERSEIFE sehr gut sauber bekommen, sehen danach aus wie neu. gibt es in jedem reitzubehör-laden, kostet 5-10 euro.

Deine Antwort
Ähnliche Themen