ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tempolimit In Deutschland !

Tempolimit In Deutschland !

hi , danke das die meisten von euch das mit dem Tempolimit ähnlich sehen ......

also da bei dieser umfrage was falsch läuft sollt ihr euch auch mal einsetzten .....

 

UMFRAGE

falls hier einer ein Tempolimit befürwortet , bloß nicht abstimmen ;)

Ähnliche Themen
58 Antworten

wow, so ein ergebnis hätte ich nicht erwartet.

meiner meinung nach wäre der umwelt schon sehr viel gehofen wenn unsere politiker keine 8-12Zyl. Karren fahren würden.

"Aufgrund des dramatischen Klimawandels..." Wenn ich sowas schon lese...

Das ist etwa so, als würde ich mit 50 km/h gegen eine Wand fahren und mir überlegen, ob es sinnvoll wäre, eine Vollbremsung zu machen, wenn sich bereits die Motorhaube verformt... Meine persönliche Meinung zu dem Thema.

Bye, Frank

Wieder so ein Blödsinn, wo der Deutsche mal wieder für andere blechen soll. So lange Amerikaner oder Chinesen die Umwelt regelrecht mit Füssen treten ist es vollkommen scheißegal, was WIR für den Umweltschutz machen, denn ist eh sinnlos. Daher ein klares nein meinerseits.

und der scheiß mit 120 bringt doch eh nix .....ausser krasse einbußen für die deutsche industrie. Ich denke da hätten die meisten von uns 1 oder 2 motörchen kleiner gekauft .....oder was machen wir dann mit autos mit über 200ps ?? ampelrennen ??

Außerdem ist es doch dann eh wieder so, dass alle brav 120 fahren müsten und die Politkarossen trotzdem jenseits der 200 unterwegs wären. Man hat ja schließlich Termine... :rolleyes:

Und wenn ich eh die ganze Gülle mit dem Ökokram gerade an jeder Ecke sehe. Mein Gott, das hat die letzten 30 Jahre niemanden interessiert und wir, unsere Eltern und unsere Großeltern haben dennoch ganz gut gelebt. Das ganze ist doch nur Geldmacherei, genauso wie mit dem Tempolimit.

Zitat:

Original geschrieben von mat76

Wieder so ein Blödsinn, wo der Deutsche mal wieder für andere blechen soll. So lange Amerikaner oder Chinesen die Umwelt regelrecht mit Füssen treten ist es vollkommen scheißegal, was WIR für den Umweltschutz machen, denn ist eh sinnlos. Daher ein klares nein meinerseits.

Was ist denn das für eine Argumentation?!

Was hat das mit Blechen zu tun? Und was ist das für eine Einstellung, nach dem Motto: wenn alle anderen nichts tun, müssen wir auch nichts tun.

Ich bin zwar auch der Meinung, dass ein Tempolimit nicht wirklich etwas für die Umwelt bringt, aber das was du oben geschrieben hast ist völliger Unsinn.

Zitat:

Original geschrieben von beone

und der scheiß mit 120 bringt doch eh nix .....ausser krasse einbußen für die deutsche industrie. Ich denke da hätten die meisten von uns 1 oder 2 motörchen kleiner gekauft .....oder was machen wir dann mit autos mit über 200ps ?? ampelrennen ??

Genau, die Auto-Lobby wirds schon richten - Erst haben sie dafür gesorgt, dass die CO2-Limits nicht ganz so krass ausfallen, die werden schon dafür sorgen, dass das generelle Tempolimit nicht kommt - wer soll denn sonst die ganzen schönen 8, 10, 12-Zylinder kaufen?

...aber abgesehen davon: in den letzten jahren sind immer AB-Strecken mit Tempolimits versehen worden - ist ein schleichender Prozess. In 10 Jahren wird es zwar noch immer kein offizielles Tempolimit geben, aber es wird keine unlimitierte Strecke mehr geben...

jaja und der umweltminister fährt mit seiner 4,2 liter maschine spazieren.aber der kleine mann auf der straße ja der soll am besten fahrrad fahren.auch die tolle idee mit den umweltzonen.die leute mit alten autos fahren diese ja eh nur aus leidenschaft,nicht das sie sich kein neues modernes leisten könnten.und solange unsere politiker im vorstand der autohersteller sitzen und fleissig schmiergelder bekommen scheiß ich auf diese ganze umweltkacke.

Zitat:

Original geschrieben von daniel1138

Was ist denn das für eine Argumentation?!

Was hat das mit Blechen zu tun? Und was ist das für eine Einstellung, nach dem Motto: wenn alle anderen nichts tun, müssen wir auch nichts tun.

Ich bin zwar auch der Meinung, dass ein Tempolimit nicht wirklich etwas für die Umwelt bringt, aber das was du oben geschrieben hast ist völliger Unsinn.

Dass das mit dem Blechen drin ist hat (oder besser gesagt hatte) damit zu tun, dass ich meinen Text editiert hatte und den Satz nicht umgeändert hatte. Es stand nämlich eigentlich noch drin, dass Deutschland ja auch Hauptgeldgeber der EU ist und das mich das alles langsam ankotzt. Wir haben schon die strengsten Umweltvorschriften in der EU und gehören auch zur Spitze weltweit. Nichtmal Frankreich hält da mit. Italien, Spanien oder unseren osteuropäischen Länder noch viel weniger. Uns wird immer mehr Lebensqualität genommen und das macht mich wütend. Während in anderen Ländern nix passiert oder sogar über unseren Aktionismuss gelacht wird. Ich habe es langsam satt, dass wir immer als Melkkuh herhalten sollen.

Kaum zu glauben, dass viele in der Bevölkerung dafür sind.

Ich finde, der Mensch braucht auch noch Freiheiten um Spaß zu haben. Leider werden diese immer weniger.

Und wenn ich daran denke, wie viele Leute wirklich schnell auf der Autobahn unterwegs sind?? Die meisten fahren doch eh nur 130-150km/h.

Die, die schnell fahren wollen, werdens in Zukunft dann auf der Bundes und Landstraße machen.

PS: Auch ich werde es mir nicht nehmen lassen, meinen BMW ab und zu mal schnell zu bewegen.

MFG Daniel

und ich werde mir das erst recht nicht nehmen. ich werde heizen und heizen und nochmals heizen. solange die politiker nicht mit sparsamen autos fahren sehe ich es nicht ein dass ich 120 auf der bahn fahre.

ach was soll ich werde mich an tempolimits eh nicht halten.

Die die für ein Tempolimit gestimmt haben sind bestimmt auch diejenigen die genüsslich darauf warten mit 120 auf die linke Spur zu ziehen wenn ein Schnellerer von hinten kommt um ihn dann Kilometerlang zu " erziehen "... man sollte sich mal die vielen stinkenden LKW s vornehmen bevor man die PKW noch mehr abzockt.

Zitat:

Original geschrieben von mat76

Wir haben schon die strengsten Umweltvorschriften in der EU und gehören auch zur Spitze weltweit. Nichtmal Frankreich hält da mit. Italien, Spanien oder unseren osteuropäischen Länder noch viel weniger.

Und das ist auch gut so, dass D hier Vorreiter ist - sonst würde gar nichts passieren.

Außerdem: in den von Dir genannten Ländern herrscht ein rigoroses Tempolimit und in den osteuropäischen glaube ich auch, zumal dort der Strassenzustand sowieso keine höheren Geschwindigkeiten zulassen würde... ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tempolimit In Deutschland !