Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Telefon verbindet sich nicht, BMW App,s geht auch nicht.

Telefon verbindet sich nicht, BMW App,s geht auch nicht.

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 20. Februar 2018 um 10:57

Hallo,

mein Samsung Galaxy S 8 verbindet sich nach vielen Versuchen nicht mit dem PKW -BMW m140i.

Verstehe es nicht, denn das Galaxy 4 hatte sich sofort verbunden.

Bluetooth ist eingeschaltet. Im Menü des Autos hatte ich zunächst das S4 noch drin gelassen. Nach einigen Versuchen immer noch keine Verbindung. Dann habe ich es gelöscht.

Versucht am Lenkrad zu telefonieren, aber es kam nur die Meldung, dass kein Telefon verfügbar sei. Im Display des Autos erschien dann auch sofort die Meldung: Neues Telefon verbinden.

Habe ich versucht, aber immer kam die Meldung es sei kein Telefon vorhanden.

Für mich ein absolutes Rätsel, da das S 4 sich ohne mein Zutun verbunden hat. Viele Android Nutzer des S 8+ haben wohl das gleiche Problem und zwar unabhängig von der Automarke.

Bei Einigen hat es sich dann irgendwann von selber verbunden. Da ich es ständig bei mir habe ist aber auch auf diese Weise keine Verbindung zu Stande gekommen.

Nun wollte ich zumindest mein altes Galaxy S4 koppeln und zwar über den Adapter "BmWhat"(?) oder ähnlich. Sah zunächst gut aus. Es erschienen die folgenden Meldungen: Suche Adapter, Adapter gefunden, koppele und dann kam: Der Versuch der Koppelung ist gescheitert.Wollte es zum Anzeigen der Öltemperatur anschließen oder um die Abgasklappe auf ständig geöffnet zu stellen.

Darauf kann ich nun verzichten, da endlich die Öltemperatur angezeigt wird, was vor dem SW Update nie der Fall war. Erstaunlich wie lange der Motor braucht, um auf 80 Grad zu kommen. Am letzten Sa waren es fast 30 Minuten !

Hat Einer von Euch eine Idee wie ich das Galay S 8 mit dem Auto koppeln kann ? Möchte nicht für jeden Anruf auf einen Parkplatz fahren.

Im Voraus danke und Alle stets eine unfallfreie Fahrt VG Norbert

Beste Antwort im Thema

So ganz werde ich aus deiner Beschreibung nicht schlau, sorry! Brauche deshalb noch ein paar Infos:

- welche Bluetooth-Treiber Version ist aktuell installiert?

- hast du irgendwelche weiteren Bluetooth-Geräte an der OBD angesteckt?

- seit wann hast du den BMW?

- hat es früher funktioniert?

- seit wann funktioniert es nicht mehr?

- wann ist deiner Produziert worden?

- Welche Ausstattung hast du?

Um einen definierten Zustand zu erreichen, geh mal folgendermaßen vor:

Wichtig ist, dass du genau die Reihenfolge einhalst:

Löschen im Auto alle Telefone

Falls unter bmw.com/update ein Update angeboten wird, installieren es bitte.

Nach der Installation schalte die Zündung aus und versperr das Fahrzeug für ca. 15 Minuten.

Löschen im Smartphone unter Bluetooth Geräte alle Geräte aus der Liste.

Löschen bitte die Anruferliste im Smartphone.

Schließ alle Apps und starte das Smartphone neu.

Schliesse alle offnen Apps.

Steck im Fahrzeug alle USB-Geräte oder OBD-Geräte ab, beispielsweise USB-Sticks oder andere USB-Festplatten.

Koppeln das Telefon neu. (Bitte keine physikalische Verbindung (USB-Kabel / Snap-in Adapter) zum Fahrzeug)

Geh nach den Anweisungen im Fahrzeug und am Smartphone vor.

Check jetzt die Funktion - mich würde es wundern, wenn es nicht funktioniert.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
am 25. März 2019 um 6:05

@MTT82

Wie weit kommst du denn beim Koppeln.

Die Grundprofile kann dein Handy und das Auto.

@ErwachsenerX1 Du hast vermutlich die Software aktualisiert und dann ging etwas nicht mehr?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

Zitat:

@ConnectedDrive-Fan schrieb am 25. März 2019 um 06:5:19 Uhr:

Wie weit kommst du denn beim Koppeln.

Die Grundprofile kann dein Handy und das Auto.

Von weit kann man gar nicht reden. Handy wird nicht gefunden und am Handy wird auch das Fahrzeug nicht gefunden. Mit anderen Geräten funktioniert es, nur mit dem Wagen nicht. Das alte Handy ist ein iPhone 6 , keine Probleme.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

am 25. März 2019 um 8:11

Auch nach einem Handyneustart?

Ich kann mir noch vorstellen, dass eine App die Bluetooth--Verbindung unterbindet. Nach meiner Erfahrung würde ich die Ursache Richtung Smartphone einordnen.

Gehe davon aus, dass der :) max. testet, ein anderes Handy zu koppeln ggf. Fehlerspeicher auslesen. Oder persönliche Daten im Fahrzeug löschen. Sonst würdest du mehr Beschwerden in Motor Talk zum S10 lesen.

Vielleicht bringt dieser Artikel erwas: https://praxistipps.chip.de/...-nicht-mehr-daran-kanns-liegen_3456?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

Zitat:

@MTT82 schrieb am 23. März 2019 um 15:30:02 Uhr:

Hallo Leute, kann leider mein Galaxy s10 nicht mit dem Fahrzeug über Bluetooth koppeln. Gerät wird nicht erkannt. Hat da jemand Rat? Könnte es daran liegen das,dass Telefon neu auf dem Markt ist?

Erkennt dein s10 dein Auto?

Wenn nicht liegt es am Phone...

Bei mir war eine Blockierung der Verbindung... Aber nach dem der Wagen 1h aus war. Und am Abend wieder an war alles in Ordnung.

Sogar Spotify free läuft.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

am 26. März 2019 um 17:39

@MTT82 Halte uns bitte auf dem Laufenden, was die Ursache war, bzw. was alles gemacht wurde. Hilft bestimmt auch anderen MTlern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

Natürlich werde ich machen, schaut aber so aus als müsste ich zum Händler. Meine Frau hat das gleiche Handy beides neu, auch bei ihr funktioniert es nicht. Habe beide Telefone schon zurückgesetzt, klappt einfach nicht. Denke vielleicht das da was Software technisch am Auto was gemacht werden muss. Morgen fahre ich mal beim Händler vorbei .

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

So , etwas spät. Fahrzeug hat ein Update bekommen laut Werkstatt, jetzt funktioniert es.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Galaxy S10 via Bluetooth koppeln' überführt.]

Hallo, ich habe jetzt aktuell Problem mit Galaxy Note 10. Ich kann mich verbinden und normal telefonieren aber whatsapp, viber, Messenger etc. laufen nicht über Freisprechanlage. Das Auto ist 116d aus ende 2013. Hat jemand gleiche Problem?

Ich habe ein Problem mit der Bluetooth Verbindung bei meinem BMW F20 (2012 Baujahr). Zuvor waren bei diesem Wagen 3 Telefone aktiv (2 Samsung und ein Apple iPhone). Vor kurzer Zeit ist nun das Problem, dass man sich verbinden KANN und Musik wird über Bluetooth abgespielt und Anrufe können empfangen werden, doch die Telefone werden in dem Menü nicht angezeigt. In der Liste steht nur noch vier mal "Leer". Bei einem Versuch das Gerät neu anzumelden und nach der Bestätigung des Passkeys steht dann unendlich lange die Anzeige: "Verbindung wird aufgebaut" (siehe Video), Musik kann aber schon abgespielt werden.

Das größte Problem ist halt einfach, dass die Kontaktliste nicht im BMW angezeigt wird, bzw. man kann dadurch auch niemanden über das System anrufen, sondern nur übers Telefon (und Autofahren mit Handy in der Hand soll man ja nicht ;) )

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Vielleicht könnte man irgendwas reseten oder anderes.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!!! :)

P.S. Ich besitze übrigens das Programm Rheingold ISTA-D, sowie das passende Interface-Kabel. Vielleicht könnte es irgendwie helfen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Hast du mal versucht dir ein Update von der bmw Webseite runtergeladen? Vielleicht bringt dies ja was, oder die Batterie mal für eine halbe Stunde abklemmen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

@TE: Das Telefon ist auch als Telefon gekoppelt und nicht nur als Audioquelle, oder?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Zitat:

@Laguna85 schrieb am 4. März 2020 um 21:39:03 Uhr:

Hast du mal versucht dir ein Update von der bmw Webseite runtergeladen? Vielleicht bringt dies ja was, oder die Batterie mal für eine halbe Stunde abklemmen.

Das Betriebssystem habe ich tatsächlich schon geupdated, nachdem der ganze Spaß passiert ist, weitergebracht hat mich das nicht. Die Batterie habe ich bis jetzt nur für ein paar Minuten abgeklemmt. Soll das echt eine halbe Stunde sein?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Zitat:

@halifax schrieb am 4. März 2020 um 21:40:13 Uhr:

@TE: Das Telefon ist auch als Telefon gekoppelt und nicht nur als Audioquelle, oder?

Es ist als beides gekoppelt. So unfähig bin ich auch nicht, was Autos und Technik angeht :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Ich frage mich halt, ob es so Gesund ist die Autobatterie für 30 Minuten zu trennen und ob es irgendwas besonderes zu beachten gibt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Du könntest im Idrive unter "Datenschutz" dein idrive komplett zurücksetzen. Da werden auch alle Telefone/Konfigurationen gelöscht (sowie aller anderen Daten z-B- Radiofavoriten). halte ich für weniger invasiv, als die Batterie zu kappen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Telefonverbindung baut nicht auf (bzw. wird nicht gelistet)' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Telefon verbindet sich nicht, BMW App,s geht auch nicht.