ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Teil verloren ... was ist das für eins?

Teil verloren ... was ist das für eins?

BMW 3er E36
Themenstarteram 18. Januar 2011 um 17:38

Hallo.

Hab heute mal ein etwas ungewöhnliches Problem.

Habe ein Metallteil, von dem ich nicht weiß, was es für eins ist, und ob es vllt von meinem Auto stammt.

Zur Vorgeschichte: meine Freundin ist gefahren und es war dunkel. Dann hat es gepoltert. Hab sie sofort anhalten lassen, und etwas weiter vorne auf der Straße lag das Metallteil, um das es geht. Ich bin danach vorsichtig weiter gefahren, am Fahrverhalten scheint sich nichts verändert zu haben.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: entweder es stammt von sonstwoher, und meine Freundin ist lediglich im Dunklen drüber gefahren. Andere Möglichkeit: es stammt von meinem Auto (320i mit M52 von '97).

Jetzt hab ich schon ein bisschen den Teilekatalog gewälzt, und nichts gefunden was so aussieht. Im Moment ist es dunkel und ich habe keine gute Möglichkeit, mal unter den Wagen drunter zu schauen.

Deswegen meine Frage:

stammt dieses Teil von meinem Auto? Und wenn ja, was ist das für ein Teil?

Bilder im Anhang.

Grüße

Beste Antwort im Thema

Ich muß ja hoffentlich nicht erwähnen, daß jetzt auf jeden Fall BEIDE Halter erneuert werden müssen ;)

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

könnte vom stabilisator sein. da wo das gummi drinne ist.

am 18. Januar 2011 um 18:04

das ist die halteschaale von der vom stabilisatorgummi. wenn es bei dir fehlt. das ist es deins. musst du mal drunter schauen

sieht schwer nach einer auspuffschelle aus. so eine Art auspuffschelle wurde beim e36 aber glaub ich nicht verbaut, was dafür sprechen würde, dass es nicht von deinem auto stammt ;)

Klick

am 18. Januar 2011 um 18:10

Ich glaub auch dass es eine Auspuffschelle sein müsste, die könnte aber von überall herkommen. Mal schauen ob der Auspuff noch sauber hängt oder stark wackelt bzw schleift.

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das sie rübergefahren ist und das ding da schon vorher lag. Wäre es von dir abgefallen, wärst du nicht selber drübergefahren und hättest es gar nicht bemerkt. Das es von deinem Wagen abfällt und dann unter die Räder während der Fahrt kommt ?? Glaub ich nicht.

am 18. Januar 2011 um 18:13

Es sei denn du bist gerade um eine scharfe Kurve gefahren

am 18. Januar 2011 um 18:15

so, hab mal ein foto gesucht wie es im eingebauten zustand aussieht.

ist kein teil vom auspuff oder so

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 18:29

Ja, das Teil ist es.

Ich nehme an, man kann erstmal so weiter fahren, weil der Stabi ja nicht sooo wichtig ist für den Fahrbetrieb oder?

Dann werd ich den Wagen mal dem Schrauber meines Vertrauens vorstellen müssen. Mal schauen was man da machen kann, ein Teil des Schraubloches ist ja auch mit rausgerissen, die Schraube hängt ja auch noch dran.

am 18. Januar 2011 um 18:33

Also wenn´s wirklich die Halterung von dem Stabi-Lager is, dann sollte der Stabilisator auf unebener Straße bzw. Löchern usw. ein hörbares Poltern vorn verursachen!

 

Ich hab bei mir auch mal den Gewindebolzen abgedreht...:rolleyes: - das macht dann ordentlich Geräusche bei schlechter Straße, wenn da eine Seite vom Stabi nicht mehr richtig gelagert ist!:eek:

 

Das is schon Sicherheitsrelevant!!!!

am 18. Januar 2011 um 18:37

also ich würde an deiner stelle nicht schneller wie 50 kmh fahren, es sei denn du magst im graben landen.

würde ich so schnell wie möglich machen.

Zitat:

Original geschrieben von Belalim36

so, hab mal ein foto gesucht wie es im eingebauten zustand aussieht.

ist kein teil vom auspuff oder so

Wenigstens einer,der sich auskennt!

@Adeptus

Schleunigst danach gucken lassen!Wenn dir die andere Seite auch noch ausbricht,dann kommt dir der Stabi runter und dann knallts aber einmal richtig.....das ist ein sehr wichtiges Fahrwerksteil!

Außerdem ist das Fahrverhalten danach in Kurven absolut fürn Arsch....extremes untersteuern wird dich evtl. in den Graben zwingen....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 18:58

Ohje, dann mach ich das mal.

Hatte den Stabi eher für unwichtig gehalten, weil er ja auch gar nicht bei jedem Fahrzeug verbaut ist, soweit ich weiß. Aber dann werd ich das mal fix in Angriff nehmen müssen.

Ich melde mich dann wenn die Sache gelaufen ist nochmal und berichte. Danke für alle Antworten :)

Ich muß ja hoffentlich nicht erwähnen, daß jetzt auf jeden Fall BEIDE Halter erneuert werden müssen ;)

Zitat:

Original geschrieben von AdeptusAstartes

Ohje, dann mach ich das mal.

Hatte den Stabi eher für unwichtig gehalten, weil er ja auch gar nicht bei jedem Fahrzeug verbaut ist, soweit ich weiß. Aber dann werd ich das mal fix in Angriff nehmen müssen.

Ich melde mich dann wenn die Sache gelaufen ist nochmal und berichte. Danke für alle Antworten :)

Der einzige E36,der keinen bzw. nur einen Stabi verbaut hat,ist der 316i Compact mit Serienfahrwerk,der hat hinten keinen Stabi,was ihn gutmütiger macht.....würde ihm der vordere auch fehlen,wäre er unfahrbar....

 

Greetz

Cap

am 18. Januar 2011 um 19:42

theorie 2 :D : du bist die strecke hingefahren und hast das teil unmerklich verloren, auf dem rückweg zurück ist deine freundin zufälligerweise drüber gefahren und so wurde der fehler bemerkt :D

beide austauschen und gut ist ; )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Teil verloren ... was ist das für eins?