ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Technische Daten zu 330i 340i F30 LCI

Technische Daten zu 330i 340i F30 LCI

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. August 2015 um 13:16

Hallo,

auf der BMW Pressgroup-Seite finde ich immer noch nicht die technischen Daten und Fahrleistungen für den LCI F30 330i und 340i

Wann werden denn diese Pressemitteilungen veröffentlicht?

Die ersten 340i sind doch bereits ausgeliefert worden. :confused:

Ähnliche Themen
30 Antworten

Technische Daten

330i

Gruß

odi

Themenstarteram 27. August 2015 um 14:14

Zitat:

@odi222 schrieb am 27. August 2015 um 13:56:03 Uhr:

340i

Gruß

odi

Danke, aber die Infos hatte ich auch schon vorliegen! :D

In den Pressemitteilungen steht immer etwas mehr. So auch die Zeiten für 1km mit stehendem Start usw.

Falls auch Interesse an den Getriebedaten besteht: 330i und 340i (B48 und B58) bleiben im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen 328i und 335i (N20 und N55) mit Handschaltung exakt gleich, während die Automatikversionen die neueste Ausbaustufe des ZF - 8 - Stufen - Getriebes erhalten (mit auf 7.8 erhöhter Spreizung). Das Drehzahlniveau sinkt damit nicht nur im Vergleich zu den Versionen mit Handschaltung, sondern auch im Vergleich der Versionen mit dem älteren Automatikgetriebe teilweise deutlich, finde ich gut. Weniger gut hingegen, dass man quasi zum Automatikgetriebe gezwungen wird. Ein 340i mit Handschaltung dreht bei 180 km/h um die 4000 U/min., während ein 340iA mit nur 2600 U/min. dahindümpelt. Hier wurde die Chance vertan, die Versionen mit Handschaltung sparsamer auszulegen.

Bemerkenswert lang übersetzt ist übrigens der neue 318i mit Dreizylinder (B38), sowohl in der Version mit Handschaltung, auch auch als Version mit Automatikschaltung. Mit Automatikgetriebe werden dieselverdächtige (2200 U/min. bei 130 km/h) Drehzahlen erreicht (z.B. 318d).

Themenstarteram 27. August 2015 um 14:24

Immer her damit! Woher hast Du die Infos?

Zitat:

@Shardik schrieb am 27. August 2015 um 14:24:56 Uhr:

Immer her damit! Woher hast Du die Infos?

Ist eine amerikanische Seite, die man nicht verlinken kann, weil dann immer die Startseite erscheint. Welche Infos genau suchst Du?

Themenstarteram 27. August 2015 um 14:42

Ich suche Datenblätter für den 330i oder 340i, wie unter beigefügten Link ausgeführt.

Teilweise sind da auch noch mehr Daten hinterlegt, wie die Zeit für 1 km mit stehendem Start, usw

https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/download.html?textId=263219&textAttachmentId=312180

Derartige Datenblätter haben die nicht, die Informationen sind dort anders aufgetischt. http://www.automobile-catalog.com/

Themenstarteram 27. August 2015 um 14:45

Danke für den Link. Da werde ich nachher mal drin stöbern!

Zitat:

@bbbbbbbbbbbb schrieb am 27. August 2015 um 14:22:41 Uhr:

Falls auch Interesse an den Getriebedaten besteht: 330i und 340i (B48 und B58) bleiben im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen 328i und 335i (N20 und N55) mit Handschaltung exakt gleich, während die Automatikversionen die neueste Ausbaustufe des ZF - 8 - Stufen - Getriebes erhalten (mit auf 7.8 erhöhter Spreizung). Das Drehzahlniveau sinkt damit nicht nur im Vergleich zu den Versionen mit Handschaltung, sondern auch im Vergleich der Versionen mit dem älteren Automatikgetriebe teilweise deutlich, finde ich gut. Weniger gut hingegen, dass man quasi zum Automatikgetriebe gezwungen wird. Ein 340i mit Handschaltung dreht bei 180 km/h um die 4000 U/min., während ein 340iA mit nur 2600 U/min. dahindümpelt. Hier wurde die Chance vertan, die Versionen mit Handschaltung sparsamer auszulegen.

Wieso soll damit den 340i Fahrern die Automatik aufgezwungen werden? Hab selbst nen 335i Handschalter und ich würde mal behaupten , dass die wenigstens 335/340i Kunden sich darum scheren ob ihr Wagen bei Geschwindigkeit x dann 3000 oder 4000 Umdrehungen hat...

Das ist generell weder ein Auto für Spritsparer noch für "KM-schrubber"

Zitat:

@bbbbbbbbbbbb schrieb am 27. August 2015 um 14:44:23 Uhr:

 

Derartige Datenblätter haben die nicht, die Informationen sind dort anders aufgetischt. http://www.automobile-catalog.com/

Tolle Seite. Danke für den Link.

Die Beschleunigungswerte sind aber, so wie ich das verstehe, nicht gemessen, sondern anhand verschiedener Parameter errechnet/geschätzt und erscheinen mir tlw etwas optimistisch.

 

Zitat:

@Marges-F30-335i schrieb am 27. August 2015 um 19:21:26 Uhr:

Wieso soll damit den 340i Fahrern die Automatik aufgezwungen werden? Hab selbst nen 335i Handschalter und ich würde mal behaupten , dass die wenigstens 335/340i Kunden sich darum scheren ob ihr Wagen bei Geschwindigkeit x dann 3000 oder 4000 Umdrehungen hat...

Das ist generell weder ein Auto für Spritsparer noch für "KM-schrubber"

Es soll halt auch Personen geben, die ein niedriges Drehzahlniveau schätzen. Der 340i hat Drehmoment ohne Ende, nutzt dieses aber nur in der Automatikversion für ein souverän niedriges Drehzahlniveau. In der Praxis dreht ein handgeschalteter 316i PreLCI niedriger als ein 340i LCI, das finde ich schon derb. Bei einem größeren Motor erwartet man, dass dieser bei schneller Fahrt niedriger dreht, hier ist es andersherum.

Zitat:

@pk79 schrieb am 27. August 2015 um 20:18:53 Uhr:

Tolle Seite. Danke für den Link.

Die Beschleunigungswerte sind aber, so wie ich das verstehe, nicht gemessen, sondern anhand verschiedener Parameter errechnet/geschätzt und erscheinen mir tlw etwas optimistisch.

Beides. Der 0-100 - Wert wird sowohl als Werksangabe angegeben ("Factory claim"), als auch rechnerisch ermittelt. Die 0 auf 200 - Werte sind freilich berechnet, und das nicht mal sonderlich falsch, wenn ich so mit alten Auto, Motor & Sport - Messungen vergleiche. Mein Wägelchen wurde damals von der AMS mit 8.2 Sekunden auf 100 km/h, 20.7 Sekunden auf 160 km/h und 40.7 Sekunden auf 200 km/h gemessen. Die Angaben von dieser Seite: 8.2, 21.3 und 44.4. Ziemlich nah dran, wenn man berücksichtigt, dass speziell bei der 0-200 - Messung der Wind einen großen Einfluss spielt.

Das Besondere an der Seite ist aber hauptsächlich ihre unheimliche Datenflut und Detailverliebtheit. Wer die technischen Daten eines alten US - Cruisers aus den 50er, 60er, 70er oder 80er Jahren wissen will, bekommt sie. Auch wenn manche Daten falsch sind (z.B. Handschaltung mit Automatikschaltung vertauscht), so ist die Seite in ihrer Gesamtheit doch sehr wertvoll, Pkw - Freaks können dort stundenlang schmökern und werden sich vor Begeisterung überschlagen. ;)

Themenstarteram 28. August 2015 um 10:14

Bzgl. der Gangabstufung hätte der 6.Gang des 340i Handschalters ruhig länger ausgelegt werden.

Die Gangabstufung meines vorherigen E90 325 LCI mit dem N53 war ähnlich, wie die des 340i, wenn ich mich richtig erinnere. Trotzdem war der Verbrauch des N53 sensationell und besser als der des F30 328i mit der Automatik bei meinem Fahrprofil.

Bei 200 km/h als Handschalter 4602 U/min anliegen zu haben und mit der Automatik dann nur 3031 U/min ist aber sicherlich nebenbei noch ein Komfortgewinn.

Übrigens habe ich über Google die technischen Daten des F30 LCI gefunden.

Über die Suche auf der BMW Pressgroup-Seite habe ich nichts gefunden.

https://www.press.bmwgroup.com/austria/download.html?textId=263629&textAttachmentId=312592

die Übersetzung ist schon gut so ;)

sonst geht der Fahrspaß verloren ;):D

Gruß

odi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Technische Daten zu 330i 340i F30 LCI