ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Langzeiterfahrungen BMW F30/F31 und Probleme

Langzeiterfahrungen BMW F30/F31 und Probleme

BMW 3er F30
Themenstarteram 1. Februar 2021 um 10:42

Hallo, ich fahre täglich ca. 90km zur Arbeit (45 hin, 45 zurück, davon Großteil Landstraße, 10km Autobahn und bisschen Stadtverkehr). Ich würde mir gerne einen BMW 320d F30/F31 mit 190 PS kaufen.

Nun wollte ich euch mal nach euren Erfahrungen zu dem Auto fragen, wie ihr ihn findet falls ihr selbst ein solches Auto fährt oder was ihr im Bekanntenkreis mitbekommen habt :)

Gibt es außer dem AGR Ventil noch Probleme die häufig auftreten? Steuerkette sollte ja nicht mehr solche Probleme machen wie beim Vorgänger habe ich gelesen.

Würde mich über jede Meinung und Erfahrung freuen und wäre dafür dankbar :)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich fahre täglich 78km, allerdings 60km Autobahn und 18km durch Dörfer und etwas Landstraßen.

Ich fahre einen 320d f31 aus 2013, fahre damit täglich recht gechillt während der Rush hour, versuche vorrausschauend zu fahren um unnötiges Beschleunigen und Bremsen zu vermeiden und komme im Winter mit 16'Winterreifen etwas über 5l Diesel im Schnitt und mit den 19' Sommerreifen sind es knapp über 6l.

Das Auto hat mittlerweile knapp 160000km von Kundendienst zu Kundendienst gelaufen u bisher wurden nur die Bremsscheiben rundherum getauscht, das wars.

AGR wurde während einem Kundendienst mit getauscht. Hätte ich nicht danach gefragt, hätte ich es gar nicht bemerkt.

Von der Steuerkettenthematik blieb ich bisher auch verschont. Beim Kundendienst sagte man mir, dass man sich hier das Laufgeräusch der Kette anhören würde. Sollten hier Probleme entstehen, würde man es über ein Mahlgeräusch hören können.

Somit kann ich über das Auto definitiv nichts schlechtes sagen, günstig im Unterhalt, keine technischen Probleme und auch wenn er bald 8 Jahre alt ist, fühlt man sich nicht in einem veralteten Fahrzeug.

Guten Morgen,

ich hatte bis vor rund einem Jahr fast das gleiche Fahrprofil.

Ca. 90km zur Arbeit (Hin und zurück) mit viel Landstraße wenig Autobahn und fast kein Stadtverkehr.

Ich habe jedoch den F30 als 18d. Ich war und bin sehr zufrieden damit. Er verbraucht wenig, lässt sich gut fahren und hat einen guten Komfort.

Bei rund 100 Tkm hab ich das erste mal die Bremsen (rundum) gewechselt, aktuell hab ich 180 Tkm und die halten nochmal gut 30-40 Tkm.

Letztes Jahr kamen die ersten wirklichen Verschleißreparaturen. Im Januar die Zugstreben und im Dezember zur HU die Federn hinten.

Einmal wurde der AGR Kühler getauscht.

Sonst fährt er von Inspektion zu Inspektion sehr unauffällig.

Ich kann das Auto für das Streckenprofil nur empfehlen und mit dem 20d Motor ist er auch etwas kräftiger als Meiner.

Ach ja, der Durschnittsverbrauch liegt bei viel Überland bei mir unter 5l, oder nur sehr knapp darüber.

Mein Fahrzeug: 318d aus 11.2015 mit aktuell 183 Tkm.

VG

Moin

 

Ich fahre täglich 60km Einweg zur Arbeit.

 

Mein 335d F31 verbraucht da auch nur 5,x. Zu 80% nur Landstraße.

Im Drittelmix bin ich bei 6,5L

Getankt wird auch nur Ultimate Diesel von den Blauen Teuren :)

 

Bisher wurden nur die Rückrufaktionen durchgeführt, und 1x der Thermostatsensor.

 

Bei 186tsd km habe ich Vorsorglich eine Getriebespülung machen lassen, des war recht unnötig hat mein Mechatroniker gemeint, er hätte des Öl direkt beim nächsten rein kippen können.

 

Also ich bin positiv überrascht über die Power und den Verbrauch trotz xdrive. Hatte mal einen F31 318d pre Lci mit 143 PS. Viel weniger hat der auch nicht gebraucht.

 

Bin aktuell bei 220tsd km :)

Baujahr ist 06/2016

 

IMG_20201101_013955_1.png

Also ich fahre täglich 100km. Bisher habe ich rein garnichts ausserplanmässig machen müssen. Ich fahre allerdings einen 316d LCi aus 2016 mit optimierter Getriebe- und Motorsoftware mit ca. 200ps. Aktueller Stand : 190k km.

Das Automatiköl habe ich mal mit 100k gewechselt. Ich werde es in Zukunft aber sein lassen. Das Getriebe wird wahrscheinlich am wenigsten Ärger machen.

Es ist zwar nicht meine Erfahrung aber ich sehe gerade in USA viele f30 mit Kilometerständen über 300tkm. Davon viele mit n20 Motor

 

Hier zwei Beispiele

 

https://www.schomphyundai.com/.../

 

https://www.gulfcoastsarasota.com/.../...clean-sarasota-fl-id-40073179

@Denn89 der zweite ist ein N47 Diesel.

328 diesel? ??

Ja ein 4 Zylinder :D @er70

Gibt's nur bei den amis

Zitat:

@Mrtb2 schrieb am 3. Februar 2021 um 09:38:30 Uhr:

Ja ein 4 Zylinder :D @er70

Gibt's nur bei den amis

Also baugleich zu unserem 320d.......nur braucht der Ami scheinbar ne größere Zahl, um sich darin wohl zu fühlen ??

Zitat:

@er70 schrieb am 3. Februar 2021 um 09:41:03 Uhr:

Zitat:

@Mrtb2 schrieb am 3. Februar 2021 um 09:38:30 Uhr:

Ja ein 4 Zylinder :D @er70

Gibt's nur bei den amis

Also baugleich zu unserem 320d.......nur braucht der Ami scheinbar ne größere Zahl, um sich darin wohl zu fühlen ??

Ja Baugleich zum 320d, 328 ist nur Marketing. Ein 320 assoziiert bei den meisten amis „billig“. Da das der einzige Diesel ist, der dort vertrieben wird, wurde ihm die bessere Bezeichnung gegeben

Aktuell ca. 65km/Tag davon 70% Autobahn/Bundestraße & ca. 30% Stadt - eher entspannt im Teillastbereich. Auf Privatfahrten gehts schonmal strammer zu.

Langzeitverbrauch liegt bei 7l bei ca. 65km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

Bis jetzt nur verschleißbedingte Reparaturen > Ölservice & Bremsenservice. Außerplanmäßig gabs bei 195tkm das zweite AGR Ventil inkl. Peripherie.

Bei 215tkm hab ich das Fahrwerk, inkl. dezenter Tieferlegung, einmal revidiert.

F31 330d M-Sport mit Performancekit & offener V-Max, aktuell ca. 219tkm.

@MasteratDesaster

Was rennt deiner Vmax?

270km/h gehen schon ;)

Zitat:

@Denn89 schrieb am 3. Februar 2021 um 09:46:12 Uhr:

Zitat:

@er70 schrieb am 3. Februar 2021 um 09:41:03 Uhr:

 

Also baugleich zu unserem 320d.......nur braucht der Ami scheinbar ne größere Zahl, um sich darin wohl zu fühlen ??

Ja Baugleich zum 320d, 328 ist nur Marketing. Ein 320 assoziiert bei den meisten amis „billig“. Da das der einzige Diesel ist, der dort vertrieben wird, wurde ihm die bessere Bezeichnung gegeben

Sogar 2013 in Bimmertoday vorgestellt

https://www.bimmertoday.de/.../

180 PS, 280NM (= 280 lbf)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Langzeiterfahrungen BMW F30/F31 und Probleme