ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Tacho mit Fis

Tacho mit Fis

Themenstarteram 11. Januar 2003 um 11:22

Hallo habe einen Golf 4 Variant TDI mit normalem Tacho habe nun einen Tacho bei E-Bay ersteigert mit Fis nun benötige ich einen Anschlußplan wer kann mir helfen

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 11. Januar 2003 um 15:56

fiss

 

Hallo !!!

leider kann ich das nicht jedoch kannst du dich auf eventuelle probleme einstellen.!Warum???

Nach dem umbau wird dein auto nicht starten können,und mit der verkabelungist es nicht getan denn die verbrauchssignale werden per CAN-BUS vom Motorsteuergerät an das Kombi übertragen.wegfahrsperre ist aktiviert und muss vom VW händler freigeschaltet und codiert werden..!!!!

Falls ich mich geirrt haben sollte ,muss ich mich eines besseren belehren lassen und du schickst mir eine mail über denn stand der dinge!!!!!!

 

gruss georg

Themenstarteram 12. Januar 2003 um 13:58

FIS

 

Hallo! Danke, weiß ich, aber mein Problem ist, dass ich den Tacho anschließen muß, damit er wenigstens auch ohne Wegfahrsperre funktioniert und dazu benötige ich Schaltpläne. Vielleicht kennst du jemanden, der so was hat, damit wäre mir sehr geholfen.

Danke

Ralf Schabel

hallo,

ich bin an dem Beitrag sehr interessiert habe allerdings auch keine Ahnung.

FIS was heißt das , das man da die zb. Öltemperatur und all sowas ablesen kann?

Oder was ist das genau?

Kann man das einfach so austauschen(nachrüsten)?

Es ist denke ich noch nicht sicher ob Dein Golf denn CAN-Bus hat oder nicht? Das erkennst Du an der Teilenummer Deines alten Kombiinstruments. XXX919XXX ist ohne CAN-Bus und XXX920XXX ist die neuere Generation mit CAN-Bus. Hilfe zur Anschlussbelegung findest Du auf dieser Seite im Netz:

http://hauser-peter.bei.t-online.de/.../grundlagen.html?...

Der Code Deiner Wegfahrsperre lässt sich auslesen und auf das neue Kombiinstrument übertragen, genauso wie der Austattungscode und die Übersetzung Deines Tacho´s. Macht alles Dein VW-Händler um die Ecke für ein paar Euro.....

CU, Manne.

am 27. März 2003 um 18:48

hallo!!!

paar euro ist gut!!!war bei vw hat mich 75 euro gekostet ,das Tacho neu zu Codieren.

MfG

R

Tja, da wärst Du gut dran, wenn Du ein paar Leute kennst bei VW. Bist Du dort zum ersten Mal hingefahren oder bist Du dort Kunde? Einem guten Kunden macht man sowas auch mal schnell umsonst. Denn ein zufriedener Kunde kommt wieder. Ist das bei Deinem VW Händler nicht der Fall? Dann würde ich schnell die Werkstatt wechseln...........

muß auch mal was dazu sagen: Ich hatte mir ebenfalls ein neues Kombiinstrument bei eBay ersteigert weil mein FIS defekt ist. Das neue gebrauchte hat die gleiche Nummer und einen km-Stand von ca. 60000. Bin dann anschließend zum Händler um ihn einbauen zu lassen wegen Wegfahrsperre usw. Die haben vorher noch geprüft ob das Teil zu meinem Auto passt oder nicht, es sollte passen. Nach 2 Stunden tricksen und probieren kam die Ernüchterung. Der Tacho ließ nicht mit sich handeln und verweigerte den Zugriff wegen der Wegfahrsperre. Fazit: Alle Tachoeinheiten mit mehr als 100km können nicht mehr angeglichen werden, d.h. in kein anderes Auto gewechselt werden, so Aussage von VW. Diese Erkenntnis kostete mich 70Euro und beschäftigte 2 Leute für 2 Stunden.

Das hört sich für mich aber so an als ob Dein Golf nach 5/99 gebaut wurde und den CAN-Bus hat. Bei dem ist es glaube ich nicht mehr möglich die Daten zwischenzuspeichern und zu übertragen. Wie lautet Deine Teilenummer vom Tacho? Siehe mein Beitrag weiter oben, daran erkennst Du ob Du CAN hast oder nicht........

ja mein Tacho hat CAN Bus, 1J0 920 825C der neue Tacho hat

1J5 920 825C, weis nicht warum bei mir das FIS nicht mehr geht, am Display liegt es nicht?? :(

am 28. März 2003 um 17:43

FIS

 

Hallo,

ich hatte meinen 4er Golf Variant heute in einer VW Werkstatt, da ich auch bei eBay einen Tacho mit MFA ergattert habe. Ich habe ein Kombiinstrument mit CAN-Bus und die in der Werkstatt haben das innerhalb einer halben Stunde erledigt. Es musste aber die Wegfahrsperre umprogrammiert werden und dann hat der ganze Spaß nur 27 Euro gekostet. Der Kilometerstand kann nur geändert werden wenn die 100 Km-Marke noch nicht erreicht ist, erklärte mir der Meister nachdem ich ihm sagte dass der Kilometerstand nicht stimme und das Auto jetzt 8 TKM mehr drauf hat. Aber 8TKM ist ja noch im grünen Bereich.

Es ist also nicht ganz richtig was Bombarde mitteilt "Alle Tachoeinheiten mit mehr als 100km können nicht mehr angeglichen werden, d.h. in kein anderes Auto gewechselt werden, so Aussage von VW. " denn bei mir hat es einwandfrei funktioniert, man hat mir die Wegfahrsperre ausgelesen und in das andere Kombiinstrument übertragen.

Jetzt geht es an das Verkabeln des Außentemperaturfühlers, wenn da jemand Bescheid weiß wäre mir sehr geholfen.

Gruß Hubi

Schau auf den Link von mir weiter oben. Da findest Du die Belegung der Anschlußstecker an Deinem Kombiinstrument. Da ist ein Eingang dabei was ein Signal vom Außentemperaturfühler bekommt. Ob diese Leitung + oder - ist mußt Du wohl selber rausfinden. Oder Du schreibst den Webmaster dieser Seite mal an und frägst ihn. Der scheint mir doch Ahnung zu haben....

am 28. März 2003 um 23:16

MFA nachrüsten

 

@Mister Happy:

Zitat:

Schau auf den Link von mir weiter oben.

Danke für den Tipp, aber den Link kannte ich schon, er ist in diesem Forum schon einige Male erwähnt worden. Doch leider hilft mir das auch nicht weiter. In dem Stromlaufplan ist leider auch nicht zu erkennen wo der zweite Pin des Fühlers angeschlossen wird.

Zitat:

Da ist ein Eingang dabei was ein Signal vom Außentemperaturfühler bekommt.

Richtig, und zwar an Pin 26 der grünen 32-fach Steckverbindung, aber was kommt an den anderen Pin des Fühlers? Normalerweise müsste es Masse sein, aber bevor ich es nicht genau weiß, werde ich es auch nicht anklemmen.

Nicht dass mir das Kombiinstrument abraucht.

 

 

Zitat:

Oder Du schreibst den Webmaster dieser Seite mal an und frägst ihn. Der scheint mir doch Ahnung zu haben....

Gesagt getan, bin mal gespannt ob er mir weiterhelfen kann, ich bin doch sicherlich nicht der Einzigste der eine MFA in Golf IV nachrüsten will.

 

Gruß Hubi

Hallo,

OK Leute, wer hat denn mittlerweile erfolgreich einen CAN-Bus-Tacho in ein Fahrzeug ohne CAN eingebaut???

Wer hat eine MFA nachgerüstet? Wer kann mir Tips geben?

 

Gruß Ilja

Das 2. Kabel des Temperaturfühlers kommt definitiv auf Masse. Das ist sicher.

Ich habe den Golf 4 Tacho in meinen Golf 2 mit 3er Armaturenbrett eingebaut. Leider funktionierte der 3er Temperaturfühler nicht. Ich habe aus JUX mal den Öltemperaturfühler am Ölkühlerflansch angeschlossen und der bekomme über den Motor Masse (ist intern das 2. Kabel)...

Jetzt zeigt es mir bei der Außentemperatur die Öltemperatur an :-)

Leider nur bis 55°C, dann kommt nur noch --.--

Ich denke das kann man aber auch umprogramieren und dann kann man sich theoretisch alle Temperaturen anzeigen lassen die man will, Außentemp, Innentemp, Wassertemp, Öltemp, Motortemp...

Natürlich braucht man für jede einen seperaten Geber und einen Schalter der die verschiedenen Signale an das Kombi liefert...

Wer mehr zum umprogrammieren der höchsten darstellbaren Temperatur weiß soll es mal hier posten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen