ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Sync 3 Fragen

Sync 3 Fragen

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 7. November 2018 um 23:36

Hallo zusammen,

ich habe einen brandneuen Ford Focus MK4 mit Sync 3 und hätte ein paar Fragen:

1) Ich habe ein Galaxy S8 mit der aktuellsten Software (sowohl Software des Smartphones als auch von Android Auto).

Leider wird das Handy über USB nicht erkannt. Mal passiert außerhalb Aufladen des Handys nichts und manchmal erscheint folgender Text auf dem Display:

"Das angeschlossene USB-Gerät funktioniert nicht."

Wie kriege ich es dann ans Laufen?

Beim Honor Handy von meinem Vater funktionierte Android Auto auch nicht.

2) Hat das Sync 3 keinen CD Player mehr oder übersehe ich den? In der Preisliste von Ford kann ich nichtbeinmal das Wort CD lesen.

3) Gibt es Spotify nicht mehr als mobile app? Auf dem Smartphone ist Spotify installiert, allerdings nicht unter mobile Apps.

Danke im Voraus!

Beste Antwort im Thema

So wie versprochen hier die Anleitung + Downloads

Vorweg:

Das Ganze wird auf eigene Gefahr gemacht !!!

Da dies nicht der Offizielle weg ist !!!

Ich selber habe keine Probleme gehabt auch nicht beim Ford Händler.

Ihr benötigt 3x USB (16GB) Stick am besten mit USB 3.0 damit geht die Installation schneller.

Ihr könnt ach nur einen Stick nehmen so müsst ihr jedoch immer wieder den Stick mit dem jeweiligen Update bestücken.

Ihr könnt jederzeit auf Sync 3.3 Build 19052 zurück in dem ihr die verlinkte Datei genau wie unter Installiert.

Installation Reihenfolge:

1. Sync 3.4 Build 20021 (dauer der Installation ca 10-20min )

2. Navi Karten F9 (dauer der Installation ca 45min - 1Std )

3. Nav Voice (dauer der Installation ca 15-30min )

Installation

Die Datei downloaden,

Einen USB-STICK mit min. 16GB Größe auf exFAT formatieren.

Die heruntergeladene Datei bitte direkt auf den Stick entpacken.

Auf dem Stick wird nach dem entpacken der Ordner SyncMyRide erstellt, die autoinstall.lst und die DOTINDEX.MSA angelegt. Dies sollte dann so aussehen wie auf dem Bild im Anhang.

1. Mit dem fertig erstellten Stick bitte zum Auto gehen.

2. Tür aufschließen.

3. Motor starten.

4. Warten bis das Navi fertig geladen hat.

5. USB Stick einstecken.

6. Installation beginnt zeitnah.

7. Nach erfolgreicher Installation des Updates kommt einen Meldung auf dem Monitor, mit dem Hinweis den Stick zu entfernen.

8. Dann den Motor bei nächster Gelegenheit ausschalten.

9. Tür auf und Fahrzeug verlassen

10. Auto abschließen

11. Jetzt 2 Minuten, oder länger ...., warten (Kaffee trinken, rauchen, etc)

12. Tür aufschließen und Fahrzeug starten

13. Installation sollte erfolgreich sein

Genau das gleiche macht ihr mit allen anderen Installationen auch !

Ich Empfehle grundsätzlich wenn ihr alle Updates auf Sync 3.4 + Karten F9+ Nav Voice gemacht habt, einmal ein Werkstreset vom System zu machen !

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen damit weiter helfen.

6271 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6271 Antworten

Ad 1) Geht bei mir ebenfalls am S8 problemlos (Android Auto). Andere Kabel testen?

Ad 2) Nein. Sehe persönlich auch null Bedarf aber das ist wohl Geschmackssache.

Ad 3) Die Ford App wurde von Spotify zurückgezogen. Gibt es einige Postings in ihren Support Foren, finde ich auch schade.

 

Trotzdem viel Spaß mit deinem neuen Focus!

Themenstarteram 8. November 2018 um 0:02

Danke für die schnelle Antwort!

Zu 1)

Habe das Original Samsung Kabel, das Kabel von einem Samsung Qi-Ladegerät und ein noname Kabel ausprobiert.

Leider überall das Gleiche.

Fehlt mir vielleicht eine Einstellung am S8?

Zu 2)

Ok, also verstehe ich es richtig, dass es nicht einmal die Möglichkeit eines CD Laufwerkes gegeben hat? Ich dachte ich hätte es nur übersehen.

Zu 2) richtig.

Zu2: Ford arbeitet wohl gerade daran, doch noch einen CD Player zu bringen... Auch eine Möglichkeit zum Nachrüsten soll es geben...

Versuch doch erstmal das S8 über Bluetooth zu koppeln. Bei mir wirds erkannt und läuft.

Themenstarteram 8. November 2018 um 11:19

Eine Kopplung über Bluetooth ist problemlos möglich.

Soweit ich weiß kann Android Auto aber nur über Kabel genutzt werden.

Ich mache mal keinen neuen Thread auf und hänge mich hier mit dran.

Wie ist das eigentlich mit Karten-Updates für das Navi? Lebenslange Updates for free, oder nimmt Ford dafür Geld? Kann man das selber updaten, oder nur der FFH? Weiß jemand, welche Navi-Lösung sich im Hintergrund verbirgt? Kann mir nicht vorstellen dass Ford was eigenes entwickelt hat...

Kann mir einer kurz erklären, was die Punkte im Navigationssystem des Sync3 zu bedeuten haben? Sie erscheinen in unregelmäßigen Abständen auf der gefahrenen Route und manchmal erscheint auch ein roter Punkt.

Vielen Dank!

Das habe ich mich bei einer Probefahrt auch gefragt.

Ich glaube das ist eine Art Brotkrumen. Also er markiert wo man lang gefahren ist.

Kann man bestimmt irgendwo ausstellen.

Haben das nicht sehr viele Navis? Also TomTom Navis haben das glaube ich auch.

Habe auch mal eine Frage zu Sync 3.....

Finde im Netz und bei youtube keine gescheite Antwort.

Funktioniert denn bei Android Auto auch Whatsapp oder dergleichen? Oder geht nur die "SMS" app?

Weil heutzutage kein schwein mehr SMS schickt :D

Unabhängig von sync 3, ja android auto beherrscht das vorlesen und versenden von WhatsApp Nachrichten.

Themenstarteram 10. November 2018 um 22:02

Noch einmal zurück zu meinem Ausgangsproblem:

Ich habe jetzt drei verschiedene Kabel versucht (darunter das original Samsung Galaxy S8 Ladekabel).

Neben meinem S8 habe ich es mit meinem alten HTC One M7 versucht und mit dem brandneuen Galaxy S9 meiner Freundin.

Manchmal startet Android Auto auf dem Sync 3 ganz kurz und dann bricht es ab und Sync 3 ist wieder wie zuvor.

Sync selber habe ich auch schon zurückgesetzt.

Auch das hat nichts geholfen.

Mir gehen die Ideen nun aus.

Liegts wohl eher am Ford als an den Android Handys? Oder am Besten mal den FOH ansprechen?

P.S.: Meistens erscheint die Fehlermeldung anbei.

20181109-211138

Hallo,

Ich fahre zwar noch keinen neuen Focus aber ich habe das gleiche Problem beim meinem Astra K gehabt.

Mein Samsung s7 wurde einfach nicht erkannt, neu installationen brachen auch nix.

Ich habe dann mein Telefon züruck gesetzt und siehe da.. Es funktionierte.

Jetzt tritt das Problem nur noch sporadisch auf.. Dann hilft häufig ein Neustart des Telefons.. Wenn das nicht hilft geht's erst beim Neustart des Fahrzeugs.

Glaube das es wirklich ein software Problem von Android Auto ist.

 

Mein neues p20 habe ich noch nicht gekoppelt..werde ich mal ausprobieren die Tage

Deine Antwort
Ähnliche Themen