ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Stoßdämpfer vorne/hinten

Stoßdämpfer vorne/hinten

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 6. Juli 2013 um 12:58

Hi,

durch die Geburt unserer Tochter ist die Rücksitzbank nun bedeutend öfter durch die Mutter und natürlich unserer Tochter besetzt.

Meine Frau beklagt sich seitdem über das unruhige Verhalten des Autos wenn sie hinten sitzt. Wir haben dann einfach mal getauscht und ich kann das nun nur bestätigen.

Er 'schwingt' doch recht stark nach.

Das Fahrwerk des Caddy 2K ist ja eh nicht das Beste/Komfortabelste, aber i.M. ist es ungenügend.

Der Caddy hat jetzt 150.000km runter. Mit dem Luftdruck habe ich schon etwas experimentiert und habe i.M. den vorgeschriebenen Luftdruck für normale Beladung.

Die Reifen sind immernoch die Ersten, Firestone. Wird aber definitiv ihre letzte Saison sein, auch wenn das Profil immernoch i.O. wäre.

Ölverlust kann ich an den hinteren Dämpfer keinen erkennen.

Ordentlich beladen wurde er auch des Öfteren schon, auch mit dem Motorradanhänger war ich schon ein paar tausend km unterwegs.

Jetzt würde ich doch gerne die Stossdämpfer durch etwas höherwertige, sprich komfortablere Dämpfer austauschen wollen. Keine Tieferlegung, kein Sportfahrwerk!

Hat hier jemand mal ne Stossdämpferempfehlung aus der Praxis?

Beste Antwort im Thema

Seit wann wirken sich Stoßdämpfer auf die Fahrzeughöhe aus ?

Der Caddy steht ohne Stoßdämpfer hinten genauso hoch wie mit.

Die Stoßdämpfer zu tauschen weil der Caddy hinten zu tief stehtist absoluter Blödsinn und unnötig.

Das wird sicher nicht die Lösung für das "Problem" sein.

Zumal das hinten auch keine Anschlagpuffer sind sondern Gummizusatzfedern ;).

140 weitere Antworten
Ähnliche Themen
140 Antworten

Empfehlung?

Brauchste nicht.

Jeder neue Stoßdämpfer ist besser als deine lange ausgelutschten.

Unser Caddy war nie wirklich beladen oder tiefergelegt.

Die Dämpfer waren nach 5 Jahren und 75.000 km aber sowas von platt, dass ich nicht glaube, dass irgendein Stoßdämpfer die 50.000 km im Caddy wirklich schafft.

Achso: ich hab ringsum Bilstein (B4????) verbaut......Sachs (Erstausrüster bei uns) wäre wohl aber genauso gut.

Hallo,

ich habe meine bei ca 120Tkm gewechselt. (Ölverlust rechts und beide Schutzrohre waren durchgerostet!)

Ich habe Kayaba Dämpfer verbaut und jetzt 227TKm auf dem Tacho.

Meines Erachtens sind die besser als die serienmäßigen. Vor allendingen war ein deutlicher Unterschied direkt nach dem Einbau zu bemerken. Er wippte nicht mehr so stark, ausserdem schaukelte er weniger wenn man schräg über einen Bordstein fährt.

Gruß René

Zitat:

 

Meines Erachtens sind die besser als die serienmäßigen. Vor allendingen war ein deutlicher Unterschied direkt nach dem Einbau zu bemerken. Er wippte nicht mehr so stark, ausserdem schaukelte er weniger wenn man schräg über einen Bordstein fährt.

Gruß René

... Das sind ja auch die Symptome von defekten Dämpfern ...:D;)

ich abe Monroe Dämper genommen, da günstig und doch "Marke".Die ollen waren bei 100tkm platt.

Dann wehsle auch gleich für8€ die Stabigummis.

Du brauchst eine 18er und 16er Knarre

Andreas

Themenstarteram 12. Dezember 2013 um 2:14

Hallo zusammen,

so, die neuen Stossdämpfer hinten sind nun drinne.

Entschieden habe ich mich für Bilstein B4 (82,-) und die passenden Anschlagpuffer (30,-).

Mit Einbau (60,-) belaufen sich die Kosten ca. 180,-

Die ersten wenigen km fühlen sich schon bedeutend besser an, gerade die Fahrt durch den Kreisverkehr geht bedeutend stabiler von statten.

Der finale Bericht erfolgt nach Weihnachten, nach den längeren Testfahrten mit Frau und Kind auf der Rücksitzbank ;-)

Moin Moin,

ich dachte hinten gibt es nur die Blattfedern?

Seit gestern habe ich hinten links ein lautes Schlagen wenn ich über eine Bodenwelle fahre.

Dann ist da wohl auch der Stoßdämpfer defekt?!

Hat da jemand vielleicht die T.Nr. zur Hand?

Vielen Dank im Voraus!!!

Gruß

Alex

Zitat:

....ich dachte hinten gibt es nur die Blattfedern?

Ja Federn.

Blattdämpfer gibt es aber nicht. ;)

Teilenummern

2K0513029B, 2K0513029H, 2K0513029F, 2K0513029G

http://autocats.allautoparts.ru:8888/.../index.php?...

Wenn es hinten schlägt, fehlt wahrscheinlich einer der Puffer oder ist eine der Koppelstangen hin.

In der Zeichnung von Transarena Nummer 2B.

Hab meinen dank TA Technics Fahrwerk auch verloren, saß bestimmt mal irgendwo auf und dort liegt er jetzt noch. Will jemand mit mir tauschen einlagige gegen zweilagige Blattfeder?

bei mir waren es die Puffer ZWISCHEN den Blattfedern.. ist schon BRUTAL laut

sieht man aber von vorne nach hinten bzw. rechts und links gut-

LÄSST SICH SEHR GUT IN EIGENREGIE machen

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 21:02

Nach einigen hundert Kilometer nun mein Fazit.

Das Fahren macht nun erheblich mehr Spaß wie vorher, alles fühlt sich ruhiger, stabiler, souveräner an. Kurvenverhalten um Längen besser, und das Hoppeln ist viel, viel weniger.

Leider ist der Komfort auf der Hinterbank doch nicht so gut wie erhofft. Das muss man wohl einfach den Blattfedern zuschreiben.

Für diesen Preis bei 'Made in Germany' kann ich da nur nen Daumen nach oben vergeben.

Ich hab bei unserem Caddy bei 120.000km im nächsten Jahr auch schon einen großen "Rundumschlag" geplant.

Stoßdämpfer, Ölwechsel, Getriebeölwechsel, Zahnriemen ... und wenn wir schonmal dabei sind, kommt direkt ein Eibach ProKit rein ;).

Nachwippen tut unser Caddy seit Sommer 2013 auch verstärkt.

Hallo zusammen,

mein Caddy 4motion LR Bj. 2011 hat nun 120 TKM gelaufen und ich wollte die Stoßdämpfer der Hinterachse wechseln da er nicht mehr in der Waage steht und mit 3 Personen beladen fast auf den Anschlagpuffern steht. Nun die Frage, hat jemand schon mal beim FL 4motion die Dämpfer gewechselt? Die VW Teilenr. ist 2K3513029K aber ich habe keine Stoßdämpfer ausser die von VW gefunden. Kennt jemand den Unterschied zwischen dieser Teilenr. und der Teilenr. 2K0513029F die es ja auch von anderen Herstellern wie Kayaba, Bilstein usw. gibt?

Auf dieser Seite sind die Nummern M / F / H und P

Aber worin der Unterschied besteht ?

http://www.partsbase.org/.../

 

K - Ist eventuell stärker gedämpft ? - Wegen des Differentials ?

Der K-Dämpfer ist wohl speziell für den 4motion... siehst du hier:

http://www.partscats.info/.../?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen