ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Stickstoff-Befuellung der Reifen?

Stickstoff-Befuellung der Reifen?

Themenstarteram 17. März 2005 um 10:01

Hi,

gestern gesehen in DSF, Motorvision

befuellt Ihr eure Reifen eigentlich mit Stickstoff?

Warum sagen die TV-Macher eigentlich, dass Luft entweicht und Stickstoff nicht, wo doch Luft zu 80% auch Stickstoff ist?

Wenn es nur um die rechtlichen 20% geht, wenn ich mehrfach Luft aufpumpe kann sich doch immer nur der 20% Anteil verfluechtigen?

Der fehlende 20% Anteil wird aber beim wiederholten Aufpumpen wieder mit Luft befuellt, d.h. 80% Stickstoff.

1. Aufpumpen 80% N2

2. Aufpumpen bei Annahme 20% Verfluechtigung (nur N2 haelt drin)

80% + (20% *80%) =

d.h. 96% N2 Anteil!

Wozu also puren Stickstoff?

Gruss

Joe

Ähnliche Themen
54 Antworten

weil da halt nur die etwas größeren Stickstoffmoleküle drin sind und die nicht so schnell entweichen würden, ich hatte noch nie probleme mit Luftverlust am Reifen und werde immer mit normaler Luft fahren. Diese Stickstoffbefüllung finde ich Geldschneiderei.

Greetz Silvio

Das Gute an der Stickstoff befüllung ist das die Molekühle enger aneinander liegen und somit der (ich nenn es mal leeraum) zwischen den Molekülen niocht so groß ist somit wird die Druckbelastung ich denke so kann man es sagen über eine größere Fläche verteilt hab das so mal irgendwo gelesen.

Themenstarteram 17. März 2005 um 10:10

@bella,

ich denke, Stickstoff ist Stickstoff, die Molekuele sind in der Luft nicht groesser oder kleiner als bei 100% Stickstoff.

Gruss

Joe

wird schon was dran sein, aber mit normaler Luft hat man ja auch schon 80% Stickstoff wie joe mitteilte(obwohl ich das etwas anzweifele weil ja auch noch CO2 und O2 drin sein müsste und CO2 war auch nicht soo wenig) und es ist ja sogar durch die reifenmontage schon normale luft drin, bevor dann der Stickstoff hinzugepumpt wird, also 100%ig wirds eh nie, deswegen find ich´s etwas sinnlos.

Greetz Silvio

kann sein ich sag ja ich hab das irgendwo mal gelesen da ich es jetzt aber nicht 100% behaupten kann sag ich mal nichts dazu.

Ein Zitat eines ADAC Tests:

 

 

Zitat:

on vielen Reifenhändlern werden Stickstofffüllungen angeboten, um einen zu schnellen Luftverlust des Reifens zu verhindern.

Der ADAC hat dies untersucht. Hier das Ergebnis:

Der ADAC empfiehlt die standardmäßige Befüllung von Pkw-Reifen mit Stickstoffgas wegen des ungünstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses nicht. Es geht allerdings von Stickstoff als Reifenfüllgas auch keine Gefahr aus.

Stickstoff als Reifenfüllgas wurde ursprünglich in hoch belasteten Reifen verwendet, bei denen Reifenbrände oder auch nur eine beschleunigte Oxidation verhindert werden sollte. Als ein - wenn auch fast zu vernachlässigender - Nebeneffekt kann festgehalten werden, dass ein mit Stickstoff befüllter Reifen den Innendruck etwas langsamer reduziert als ein gleicher Reifen mit Luftfüllung. Bei den Unterschieden handelt es sich um Beträge der Größenordnung von 1/100 bar über mehrere Monate.

Die Molekülmasse von Stickstoff ist zwar geringer als die des Sauerstoffes, die für die Diffusionsgeschwindigkeit relevante Größe der Stickstoffmoleküle ist wegen der inneren Bindung zwischen den Atomen geringfügig größer. Daraus ergibt sich laut Angaben eines Reifenherstellers, der mit Füllgasen entsprechende Untersuchungen gemacht hat, eine leicht verzögerte Diffusion des Stickstoffes im Vergleich zu Luft bei sonst identischen Reifen und identischen Rahmenbedingungen.

Für die Praxis des Kraftfahrers haben diese minimalen Unterschiede insofern keine Bedeutung, als der Fahrzeughersteller eine regelmäßige Reifendruckprüfung (i.a. alle 2Wochen) vorschreibt. Bei der Annahme, dass der diffusionsbedingte Druckverlust an einem intakten Reifen über 3 Monate schätzungsweise 0,1 bar beträgt, wird klar, dass die Diffusionsverluste als solche nicht Grund sein können für die Pflicht zur regelmäßigen Reifendruckprüfung. Andere mögliche Druckverluste (z.B. durch Undichtigkeiten) spielen eine wesentlich größere Rolle. Auf diesen Druckverlust haben die spezifischen Eigenschaften des eingefüllten Gases natürlich keinen Einfluss (z.B. durch ein Loch im Reifen entweicht jedes Gas), d.h. Stickstoffbefüllung befreit nicht von der Pflicht, den Reifendruck regelmäßig zu prüfen.

Über weitere, besondere Eigenschaften einer Reifenfüllung mit Stickstoff liegen uns keine messtechnisch abgesicherten Informationen vor. Die Bandbreite der Eigenschaften der einzelnen Reifenmodelle ist nach unserer Erfahrung bedeutsamer als die Unterschiede, die sich aus den verschiedenen Füllgasen ergeben.

Quelle

Also ich denke jetzt is alles gesagt.

Luft gibts bei der Tanke umme.

Also fahr ich weiterhin Luft.

Weil wie man sieht Stickstoff bringt ja nichts zumindest nicht spürbar.

Themenstarteram 17. März 2005 um 10:34

@Gerhard, danke fuer das Zitat.

Gruss

Joe

Endlich mal eine Aussage vom Profi, die das untermauert, was wir immer wieder diskutieren.

Der Effekt liegt also im Bereich eines Placebo-Experiments: Wer dran glaubt, meint ihn zu spüren.

Objektiv spüren ihn 2 Leute: Reifenhändler und Gasabfüllbetrieb! ;) :D

Gruss

Timmi B.

Ich frage mich, was Motor Vison dafür bekommt, unabhängig war der Bericht doch nicht, habe nur positive Seite aufgezählt und dann auch noch behauptet, dass es Geld spart....

Themenstarteram 17. März 2005 um 15:52

Genau, so langsam denk ich auch drueber nach, meinen Fernseher bei Ebay zu vesteigern.

Gruss

Joe

DSF eben.............................. :eek:

Hallo,

Hatte auch mal ne Gasfüllung ( kostenlos ) Für mich war kein Unterschied zu normaler Luft zu spüren.

 

Viele Grüße

Thomas

Fahrt einfach mal mit denselben Reifen mit und ohne Gasfüllung eine Strecke mit ein paar Kanaldeckeln und ähnlichen Unebenheiten und ihr werdet definitiv bemerken, dass der Abrollkomfort und die kleinen Stöße bei Niederquerschnittreifen wesentlich komfortabler sind. Ich hab einmal dafür bezahlt, fülle jetzt jedes Frühjahr kostenlos auf, mehr brauchts nicht. Ich fahr bei Niederquerschnittreifen sicher nicht mehr ohne Gas.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Stickstoff-Befuellung der Reifen?