ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Standheizung nachrüsten

Standheizung nachrüsten

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 20. November 2015 um 23:50

Guten Abend Motor Talk :)

Würde mich gerne bei euch erkundigen

wie aufwendig und wie teuer es ist eine Standheizung nachzurüsten ist . Eventuell bevorzugte Hersteller der Standheizung .

Oder ist vielleicht nachrüsten nicht zu empfehlen und ab Werk besser ?!

Vielen dang im Voraus

LG

George

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Frankman28 schrieb am 19. Januar 2016 um 17:37:27 Uhr:

[.....]

Ich hoffe ihr nehmt meine Entschuldigung an :cool:

Auf jeden Fall und dafür, dass du dich nach dem Telefonat hier nochmal gemeldet hast gebührt dir mein Respekt!

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Soweit ich weiß, kann man die werkseitige Ausführung nachrüsten. Näheres kannst du im Golf 7 Forum erfahren.

Du kannst eine Standheizung nachrüsten. Wenn aber ein Neukauf ansteht und du sowieso eine haben willst, dann würde ich sie direkt ab Werk mitbestellen. Eine Nachrüstung dürfte in den meisten Fällen teurer sein.

Themenstarteram 21. November 2015 um 13:08

Ein Neuwagen wird es leider nicht sein . Halte ausschau für einen gebraucht /Jahreswagen . Hat der Octavia RS ne Standheizung ist der Preis locker 3-5 tausend mehr im Netz . Daher dachte ich mir was das alles so kostet wenn man es selber nachrüstet . Klar ab Werk und dann noch günstig wäre cool ??

Ab Werk kostet die Standheizung beim Octavia III ca. 1000 EUR. Eine Nachrüstung wird im gleichen Preisrahmen liegen, eher etwas mehr.

Ich würde eher mit 1300€ - 1600€ rechnen. Es muss einiges demontiert werden und das kostet Zeit. Die Variante ab Werk ist definitiv die günstigste.

Zitat:

@AMenge schrieb am 21. November 2015 um 13:35:01 Uhr:

Ab Werk kostet die Standheizung beim Octavia III ca. 1000 EUR. Eine Nachrüstung wird im gleichen Preisrahmen liegen, eher etwas mehr.

...eher etwas sehr deutlich mehr....

beim Golf 7 (der ist technisch identisch zum O3) kostet das Nachrüsten der originalen SH mit Einbindung in die Climatronic komplett so ungefähr ab 1800€. Nach zu lesen im Golf 7 Forum.

Beim 2er Octavia hätte der nachträgliche Einbau 2700€ gekostet.

Einfach mal beim Fachdienst (Eberspächer oder Webasto) anfragen, dort wirds konkrete Auskünfte geben und keine Vermutungen.

ob der "Fachdienst" überhaupt eine Nachrüstung im Skoda/VW-Werkszustand macht, wäre dabei noch die Frage. Eberspächer wäre dann ohnehin die falsche Adresse.

Und warum?

was warum?

wenn serienmässig nach gerüstet wird, muss eine Anbindung an das Bussystem des FZ erfolgen, damit die SH z.B. mit der Climatronic und dem Batteriemanagement zusammen arbeiten kann.

Es werden dann Teile gebraucht, die nur vom Fz-Hersteller kommen können, wie z.B. der Sofortheizknopf (mit Anschluss) im Bedienfeld der Climatronic.

Da m.E. serienmässig nur Webasto verbaut ist, wird man bei Eberspächer vermutlich nicht weit kommen, wenn man eine serienmässige Nachrüstung haben möchte.

Warum sollten Eberspächer oder Webasto das nicht machen und warum wäre Eberspächer die falsche Adresse

siehe mein letzter Beitrag.

Also meine wurde nachgerüstet und ist nicht wie die Originale. ( Webasto )

Einzuschalten und zu Programmieren nur über Fernbedienung.

Mein Dealer hatte mir das aber auch vorher gesagt, und ich kann damit leben morgens trotzdem in ein aufgewärmtes Auto zu steigen.

Es gibt verschiedene Fernbedienungen z.B

1. Ein und Ausschalten

2. Programmierbare Fernbedienung die auch zeitlich eingestellt werden kann.

Bekomme nächste Woche Nr. 2 weil mein Dealer mir diese versprochen hat.

Kostenpunkt in Summe ca. 1600 €

Gruß

Tommy

Deine Antwort
Ähnliche Themen