Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. SNAP IN+BLUETOOTH - für Dummies

SNAP IN+BLUETOOTH - für Dummies

BMW 5er
Themenstarteram 9. September 2011 um 11:00

Servus zusammen,

ich habe mir jetzt ein zweites Handy (NOKIA C5 - neuste Firmware) zugelegt und einen Snap in - Adapter. Gerät mit Auto gekoppelt - alles tippi toppi.

Aber wie um Himmels Willen bekommt man es hin, dass das Handy sich nur aktiviert, wenn die Zündung an ist. Ich habe jetzt schon so viel gelesen aber keinen Plan. Vielleicht gibt es hier irgend jemand der sich die Mühe macht mir das verständlich zu erklären - am besten natürlich mit einem Nokia C5:

- Ich würde gerne sobald ich die Zündung "AN" mache, dass sich das 2. Handy im Snap in Adapter einschaltet oder aktiviert ohne extra Handy anzumachen oder irgned welche Pnis einzugeben? 2. Handy deswegen wegen Multicard von O2.

Oder was muss ich unternehmen das dies geht. Handy tauschen?

Vielen Dank für Eure Mühe

Finnenzauber

Ähnliche Themen
23 Antworten

Die Zeiten, wo sich das Handy 10 Minuten nach Ausschalten der Zündung automatisch ausschaltete sind seit Bluetooth vorbei. Der Snap-In Adapter ist ja lediglich eine Ladeschale mit induktiver Antennenankopplung. Automatisches Einschalten würde eine Kabelverbindung voraussetzen. Wo sollte denn auch das Handy in ausgeschaltetem Zustand die Information herbekommen, daß die Zündung wieder eingeschaltet wurde? Bluetooth ist immer erst nach Einschalten des Handy's und Eingabe der PIN aktiv.

Themenstarteram 9. September 2011 um 11:32

Aber genau das ist ja der Mist. Ich kann doch nicht immer extra das Handy anfrimmeln wenn ich ins Auto steige? Irgendwie, wenn es sich wirklich so verhält wie Du schreibst, ein deutlicher Rückschritt. Dann hätte ich mir das ganze Snap-in Gelumpe sparen können...

Noch die Hoffnung das es doch irgendwie geht?

Oder muss ich noch irgend etwas umbauen lassen oder neu kaufen das es geht?

Gruss

Finnenzauber

Zitat:

Original geschrieben von Finnenzauber

...Dann hätte ich mir das ganze Snap-in Gelumpe sparen können...

Das Gelumpe lädt zumindest dein Handy und gibt dir noch besseren Empfang von der Außenantenne wie es Carlos27 schon schrieb. Und wieso Pin eingeben? Ich sage nur Bluetooth und beide sind connectet.

Habe kein C5.

Themenstarteram 9. September 2011 um 12:24

Danke für die Antworten.... Bluetooth ist klar. Da reicht ja die einmlaige Koppleung und funzt wunderbar sobald die Zündung an ist.

Ich hätte "Gelumpe" in Anführungszeichen setzen sollen. Das mit Antenne und Akkuladen ist schon eine feine Sache, aber trotzdem regt es mich auf, dass es nicht so geht wie ich mir das vorstelle....

Ich habe eine Multicard von o2. Dort kann man einstellen wo die Anrufe hingehen sollen, wenn...

Mobiles Handy ist AN

Auto Handy ist AN

= Anrufe gehen ans Auto Handy

Mobiles Handy AN

Auto Handy ist AUS

= Anrufe gehen ans mobile Handy

Insofern war meine Vorstellung, dass ich im Auto bei Zündung an automatisch ANRUFE über Bluetotth und Freisprecheinrichtung bekomme auf dem Autohandy. Zündung aus und somit ausserhalb sollte ich dann durch die gewünschte automatisch Deaktivierung des Auto-Handys die Anrufe wieder über das normale mobile Handy bekommen. Soweit zumindest die Theorie.

Und jetzt brauche ich Eure Hilfe, dass aus Theorie } Praxis wird.

Danke schon mal - bin über jeden Tipps dankbar.

Finnenzauber

Zitat:

Original geschrieben von Finnenzauber

Danke für die Antworten.... Bluetooth ist klar. Da reicht ja die einmlaige Koppleung und funzt wunderbar sobald die Zündung an ist.

Ich hätte "Gelumpe" in Anführungszeichen setzen sollen. Das mit Antenne und Akkuladen ist schon eine feine Sache, aber trotzdem regt es mich auf, dass es nicht so geht wie ich mir das vorstelle....

Ich habe eine Multicard von o2. Dort kann man einstellen wo die Anrufe hingehen sollen, wenn...

Mobiles Handy ist AN

Auto Handy ist AN

= Anrufe gehen ans Auto Handy

Mobiles Handy AN

Auto Handy ist AUS

= Anrufe gehen ans mobile Handy

Insofern war meine Vorstellung, dass ich im Auto bei Zündung an automatisch ANRUFE über Bluetotth und Freisprecheinrichtung bekomme auf dem Autohandy. Zündung aus und somit ausserhalb sollte ich dann durch die gewünschte automatisch Deaktivierung des Auto-Handys die Anrufe wieder über das normale mobile Handy bekommen. Soweit zumindest die Theorie.

Und jetzt brauche ich Eure Hilfe, dass aus Theorie } Praxis wird.

Danke schon mal - bin über jeden Tipps dankbar.

Finnenzauber

Wenn Du z.B. aus dem Wagen aussteigst, einfach mit dem Handy was Du in der Tasche hast, ganz kurz eine Nummer anwählen, sofort wieder auflegen ohne das es bei dem angerufenen klingelt. Somit aktiviert sich Deine Karte und die im Auto wird deaktiviert.So war es zumindest bei D1 mal. Du kannst ja die Nummer auf eine Schnellzugriffstaste legen. Wenn Du ins Auto einsteigst, machst Du das gleiche umgekehrt. Was anderes fäält mir im Moment jetzt nicht ein. Versuche es bitte mal und gib mal ne kurze Rückmeldung.

Themenstarteram 9. September 2011 um 13:05

Servus Jens,

nee, geht leider nicht. Es zählt bei O2 welches Handy auf Empfang ist. Wenn beide Handys Empfang haben, dann wir automatisch an das Auto-Handy druchgestellt. Wenn ich das Auto-Handy "AUS" mache, dann gehts auf das mobile Handy.

Mhhh...

Somit habe ich bis jetzt nur die Möglichkeit, dass ich jedes mal beim aussteigen auf FLUGMODUS im Auto-Handy stelle.

Aber das kann es doch nicht sein. Da fährt man dieses perfekt Auto und hat täglich Spass und muss sich dann mit so eine Lösung abfinden. Ne ne ne ne....das glaub ich nicht dass das der Stand der Technik ist was das Telefonieren im Autoa anbelangt.

Bitte gebt Euer Wissen bekannt. Ich dank`Euch schon mal im voraus.

Finnenzauber

Warum hast Du denn eigentlich überhaupt eine zweite Karte. Ich habe z.B. mein iPhone in der Tasche und wenn ich ins Auto einsteige, koppelt es sich über Bluetooth mit dem Fahrzeug. Mehr braucht man doch eigentlich nicht. Und wenn ich längere Strecken fahre, lege ich es in den Snap in.

Hy, vielleicht hat ja O2 sowas wie die Telekom: Multisim. Bis zu 3 Simkarten mit der selben Nummer.

Bei mir klingeln immer -beide- Telefone, das im Fahrzeug und das Handy in der Tasche.

Da muss man nichts mehr umstellen und das im Telefon Fahrzeug ist immer an und sollte einmal die Batterie leer sein, aktiviert es sich wieder von selbst sobald man sich auf den Weg macht. Ne feine Sache.

Zitat:

Original geschrieben von Finnenzauber

Servus Jens,

 

nee, geht leider nicht. Es zählt bei O2 welches Handy auf Empfang ist. Wenn beide Handys Empfang haben, dann wir automatisch an das Auto-Handy druchgestellt. Wenn ich das Auto-Handy "AUS" mache, dann gehts auf das mobile Handy.

 

Mhhh...

 

Somit habe ich bis jetzt nur die Möglichkeit, dass ich jedes mal beim aussteigen auf FLUGMODUS im Auto-Handy stelle.

 

Aber das kann es doch nicht sein. Da fährt man dieses perfekt Auto und hat täglich Spass und muss sich dann mit so eine Lösung abfinden. Ne ne ne ne....das glaub ich nicht dass das der Stand der Technik ist was das Telefonieren im Autoa anbelangt.

 

Bitte gebt Euer Wissen bekannt. Ich dank`Euch schon mal im voraus.

 

Finnenzauber

Doch, es ist so. Dabei finde ich Deine Lösung, das Auto-Handy beim Aussteigen in den Flugmodus zu versetzen, sehr elegant. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Ich habe es extra ausgeschaltet, um das Endgerät mit SIM1 wieder empfangsbereit zu machen. Insofern: Danke für Deinen wertvollen Tipp!

 

Abgesehen davon lasse ich bisweilen auch das mitgeführte Handy im Auto koppeln. Kannst ja mehrere Geräte anmelden, ohne dafür Snap-In zu benötigen. Das Auto-Handy bleibt dann eben aus, solange das andere genügend Saft hat.

am 9. September 2011 um 14:09

Um mal zur Ursprungsfrage des TE was zu sagen:

Nokia SnapIn (der von Nokia selbst sein müsste, jedenfalls waren die älteren das) unterstützt das Zündungssignal nicht, da Nokia Handys dieses über Protokoll bekommen und nicht auf einem dedizierten Pin. Daher wird Zündung ein / aus nicht unterstützt. Ist aber ein Thema des Mobiltelefons und nicht des BMWs (der Strom für den SnapIn geht nach rund 20 Minuten nach Zündung aus auch aus, und mit Zündung ein wieder ein). Alte Mobiltelefone (Siemens S55 mit älterer SW z.B.) können nämlich genau dieses Verhalten noch: mit Strom an sich einschalten und mit Strom aus sich ausschalten.

Mich interessiert, warum habt ihr zwei Telefone?:) Eins reicht doch, dafür ist ja eigentlich die geniale Lösung Bluetooth. Oder?

Zitat:

Original geschrieben von jens301074

Mich interessiert, warum habt ihr zwei Telefone?:) Eins reicht doch, dafür ist ja eigentlich die geniale Lösung Bluetooth. Oder?

Ein Smartphone auch und gerade für den Datenverkehr und die Termine, und ein herkömmliches Mobiltelefon mit ausdauerndem Akku und sehr guten Empfangseigenschaften (auch in schlecht versorgten Gebieten).

 

Ein Gerät das alle gewünschten Eigenschaften und Funktionen in sich vereint, habe ich noch nicht gefunden.

Aber ein Smartphone im Snap in hat doch gute und ausreichende Empfangseigenschaften und düber den Akku muss man sich da ja auch keine Gedanken machen, der wird ja schließlich mit geladen.

Themenstarteram 9. September 2011 um 15:04

Ser`s zussammen,

Danke für die Antworten, auch wenn ich natürlich noch von der Ideallösung weit weg bin. Noch...

Meine Wunschvorstellung war, dass es sich im Auto ein zweites Handy befindet und sich eben bei jeder Fahrt anschaltet, da mein mobiles Handy meistens überall ist aber nicht greifbar in Sitznähe. Somit bekomme ich anrufe einfach ins Auto und wenn ich aussteige dann nehme ich ja die Tasche oder Sakko sowieso mit und habe somit automatisch die Anrufe wieder dabei, da sich das Autohandy abschaltet nach ausschalten der Zündung.

Warum ein zweites Handy:

Für mein HTC Desire gibts kein Snap in und somit kann ich auch die Aussenantenne nicht nutzen was mir bei langen Fahrten aber wichtig ist sowie auch natürlich die Ladung des Akkus. Da ich oft aussteigen muss und wieder einsteige will ich auch nicht dauernd das Handy in den Snap in reinfummeln. Ich Rindviech hab mich aber vorab nicht informiert, da es für mich selbstverständlich war das dies bereits geht und hab jetzt den Mist.

Und das mit dem Flugmodus ist auch blöd, da ich nicht jedes mal die Klappe öffnen möchte. Aber zumindest noch ein Ablauf der ok ist. Wenn ich es mal vergesse kann man zumindest als O2-Kunde mit der Zahlenkombi *123# das mobile Handy wieder aktivieren, auch wenn das Auto-Handy noch an ist.

Noch habe ich aber Hoffnung das es doch irgendwie geht. Notfalls mit einem anderen Handy und Snap-in-Adapter.

Gruss :p

Finnenzauber

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. SNAP IN+BLUETOOTH - für Dummies