• Online: 3.660

BMW 5er F11 520d Test

29.10.2017 13:05    |   Bericht erstellt von AeroxToby

Testfahrzeug BMW 5er F11 520d
Leistung 184 PS / 135 Kw
Hubraum 1995
HSN 0005
TSN AYT
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 160000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von AeroxToby 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 5er F11 anzeigen Gesamtwertung BMW 5er F11 (2010 - 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Heutzutage kommen die 400Nm die das Fahrzeug hat einem vor, als hätte man 250Nm das ist ja nicht weiter schlimm denn das zeigt wieder, wie komfortabel BMW eigentlich ist. Alles ist bis ins Kleinste Detail Gedämmt man hört sehr wenig und merkt sehr wenig. Meiner Meinung nach ist der Sport Modus sogar Schöner zu fahren als der Comfort Modus. Da man dort ja auch leicht die Strasse Spürt, was man als Auto Liebhaber und Fahrer gern tut. Die einzelnen Moduse(Comfort,Sport, Eco) Sind erstaunlich. Im Sport Modus hat man Volle Leistung und volles fahrgefühl,

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Das Fahrzeug ist schön Gross und geräumig hat viel Platz und das Design ist wie immer ubd Typisch für BMW dieses Böse erwachen in der Nacht. Was aber jeden denke ich mal stört daran, Dass die Batterie unter dem 2ten Boden ist, was das verbauen winer anlage oder Tauschen der Batterie etwas erschwert.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gross und Geräumig
  • + Viele einstellmöglichkeiten
  • + Tolles Design
  • - Fahrwerk zu hoch
  • - Batterie unter dem 2ten Boden

Antrieb

4.0 von 5

Das Drehmoment und die Leistung Kombiniert, merk ich persönlich nicht so richtig. Dennoch ist man schnell auf Geschwindigkeit obwohl es einem nicht so auffällt. Das Getriebe lässt sich Butter weich und schön Schalten, was man in den frühren BMWs eher weniger hatte. Die Leistung des 520d ist im Gegensatz zu einem 520i nicht viel um, durchzug wird vom Turbo gefördert dennoch sparsam.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Hohe Reichweite
  • + Etwas Drehfreudig
  • + Geringer Verbrauch
  • + Butter weiche Schaltung
  • - Sport modus(enorm Verbrauch...)
  • - Drehmoment kaum Spürbar
  • - Leistung relativ wenig

Fahrdynamik

3.0 von 5

Das Fahrwerk an sich ist ja schon recht schön, dennoch nicht wirklich merkbar von den anderen Modus. Im Sport Modus merke ich kein Strammes Gefühl auch in den Kurven verhält er sich nicht wirklich gerade sondern schwimmt eher durch die Kurve. Das liegt aber ich denke eher daran, dass ich Harte Sportfahrwerke gewöhnt bin. Im Vergleich zum E39 mit einem Sportfahrwerk, kann der F11 immer noch sehr gut in den Kurven mit halten.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Lenkung direkt
  • + Bei Vollbremsung steht er so gut wie sofort
  • - Ziemlich grosser wendekreiss
  • - Relativ schlechtes Kurven verhalten

Komfort

4.0 von 5

Die Sportsitze geben einen guten halt und sind von sich auch extremst Bequem. Die Bedinung und die einstell möglichkeiten der verschiedenen Funktionen ist sehr gross. Allerdings srört es einem wenn mab für individuelle funktionen die bereits vwrfügbar sind noch einmal einen einmaligen Aufpreis zahlen soll...

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportsitze geben guten halt
  • + Sehr grosse Bequemlichkeit
  • + Viele einstellungs Möglixhkeiten
  • - Relativ unübersichtlich
  • - Funktionen mit Aufpreis

Emotion

4.5 von 5

Das Auftreten des 5ers ist einfach nur Bullig.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Bulliges auftreten
  • - Zu Grösse nieren

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Komfortable und Sprit sparend, Tolles Design, Viele Möglichkeiten, bequemlich und sehr geräumig

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Gibt's nix

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0