ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. SKODA OCTAVIA LIMOUSINE G-TEC, gebraucht gekauft!

SKODA OCTAVIA LIMOUSINE G-TEC, gebraucht gekauft!

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 1. Oktober 2017 um 5:58

Guten Morgen,

habe im Juni eine Octavia Limousine Ambition (Farbe: Rio-Rot) Baujahr 2016 mit 25000 km gekauft.

Fahre mit einer Tankfüllung Erdgas von ca. 16 KG (Preis: 16€!!) regelmäßig 400 KM!!

Eine KFZ-Steuer von 28€ im Jahr!

Der VW Konzern hat mit den Skoda OCTAVIA G-Tec ein fantastisches Auto auf die Räder gestellt.

Die Fahrleistungen sind überwältigend, der Wagen meistert Steigungen auf der Autobahn als würde es diese nicht geben! Eine Höchstgeschwindigkeit von 207 KM/H. (Tacho)

Der Kofferraum ist gigantisch und lässt sich sehr gut beladen und entladen. Die Beinfreiheit auf den Rücksitzen ist einmalig. Man könnte noch zwei Personen in den hinteren Fussraum sitzend befördern:-)

Kaufen, kaufen, kaufen! Das ist meine Empfehlung!

Ähnliche Themen
80 Antworten

Ich bin kein Typ für Erdgas, aber für manche andere interessant!

http://ww2.autoscout24.de/.../

Den Rest kennen Limo Fahrer ja schon ;)

Zitat:

@irdnal schrieb am 1. Oktober 2017 um 05:58:14 Uhr:

Guten Morgen,

habe im Juni eine Octavia Limousine Ambition (Farbe: Rio-Rot) Baujahr 2016 mit 25000 km gekauft.

Fahre mit einer Tankfüllung Erdgas von ca. 16 KG (Preis: 16€!!) regelmäßig 400 KM!!

Eine KFZ-Steuer von 28€ im Jahr!

Der VW Konzern hat mit den Skoda OCTAVIA G-Tec ein fantastisches Auto auf die Räder gestellt.

... super!

Wie viel hast Du bis jetzt gefahren?

Danke und Gruß

der "Stevie"

Themenstarteram 1. Oktober 2017 um 15:47

ca. 5500 KM in drei Monaten.

Davor bin ich ein Volvo S60 Bifuel Erdgas für ca. 10 Jahre und 170000 KM gefahren. Habe ca. 10000 € an Treibstoffkosten gespart, dank Erdgasförderung der Bundesregierung.

Den Volvo hatte ich gebraucht für 12.800€ gekauft, der wurde also fast vollständig von der Bundesregierung bezahlt:-))

Die Förderung für Erdgas gibt es noch bis 2026, also wird auch der Skoda von der Bundesregierung bezahlt.:-))

Jeder der eine Erdgastankstelle (CNG) in der Nähe hat, sollte sich ein Erdgas PKW kaufen! Alles andere ist pure Dummheit!

@irdnal

Mag ja alles zutreffen....wir sind jedoch trotz allem nicht dumm!!

Deine Begeisterung in Ehren aber dein Beitrag klingt mir zu sehr belehrend.

Themenstarteram 1. Oktober 2017 um 16:27

und Faulheit! Hatte ich noch vergessen.

Belehren und bekehren will ich niemand.

Sonst steigt noch der Erdgaspreis an der Tankstelle! :-))

Neben Dummen und Faulen gibt es ja noch die, welche Spaß am Fahren haben möchten :).

Für mich z.B. ist das Motörchen total uninteressant, da mich der Verbrauch wenig interessiert.

Grüße,

Thilo

Erstens liest sich das bei Dir wie bei einer Verkaufsveranstaltung..... bekommst Du Provision für jeden verkauften G-Tec? :)

Zweitens waren mir die 110 PS zu wenig für das Auto (was vermutlich auch für viele andere gilt). Gäbe es den CNG auch mit z.B. 150 PS wäre der für mich eventuell auch interessant gewesen!

Deswegen sind Andere und Ich aber weder dumm noch faul! Es passt halt einfach nicht zu jedem Anforderungsprofil.

-> Von der Reichweite mal abgesehen...

Themenstarteram 1. Oktober 2017 um 22:44

Die überhole ich besonders gerne auf der Autobahn;-) Die fahren meistens ganz rechts und versuchen Sprit zu sparen:-))

Langsam machst du dich lächerlich und hör auf so ein Quatsch zu schreiben.

 

Alleine schon weil der 110 PS hat, würden ihn 98% hier und überall nicht kaufen.

 

Da hatte ja mein 3er Golf damals mit 75 PS mehr Bratz unter der Haube.

Wenn ihr den Troll weiter füttert, wird auch der Thread weiter gehen ;)

Fazit: Tolles Sparsames Auto, mit fast keinem Dunst....

Themenstarteram 2. Oktober 2017 um 7:46

Ich freue mich schon auf die Diesel Fahrverbote 2018 :-)) Saubere Luft und viel Platz auf den Strassen. :-))

Warum kannst du als TE nicht einfach deine Meinung posten und dann akzeptieren, dass andere eine andere Meinung haben. Muss das hier wieder mit unnötigen Provokationen laufen, die auch diesen Thread wieder zu einem "Hass"-Battle verkommen lassen, so dass dein eigentlicher Anlass für keinen User mehr nutzbar ist?

Zum Thema: Ich hätte nur eine Gastankstelle mit L-Gas, die wegen der Monopolstellung nicht mal sehr günstig ist. Insgesamt sehe ich im Erdgasantrieb und der Brennstoffzelle zwei sehr interessante Zukunftstechnologien, wobei Erdgas dann sicher nur der Übergang sein wird. Denn eines darf nicht vergessen werden: Wenn wirklich alle Menschen ein Erdgasfahrzeug haben möchten, wird es derzeit nicht zu leisten sein. Schließlich haben die Tankstellenbetreiber die Erdgas-Zapfsäulen ja vor einigen Jahren massiv reduziert. Schade, aber derzeit Fakt.

Themenstarteram 2. Oktober 2017 um 9:06

Hier im Süden gibt es genug Tankstellen. Jede grössere Stadt hat mindestens zwei. Steigt die Nachfrage, steigt das Angebot.

Steigt das Angebot, steigt die Nachfrage, so meine These. In Schweden hat fast jede Tankstelle eine CNG Säule, obwohl der alternative Kraftstoff bisher E85 ist. Das wird sich vielleicht mal ändern. Dennoch wird die Infrastruktur schon vorhalten.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. SKODA OCTAVIA LIMOUSINE G-TEC, gebraucht gekauft!