Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Selbst codieren leicht gemacht

Selbst codieren leicht gemacht

BMW 5er F07 GT, BMW 5er F11, BMW 5er F10
Themenstarteram 30. Mai 2012 um 19:38

Nachdem ich mir mein Ethernet2OBD Kabel letztes Jahr schon gebastelt hatte, bin ich nun auf eine sehr komplette Anleitung zum Codieren mit E-Sys gestossen, die einwandfrei ist. Interessant ist vor allem, was alles möglich ist (u.a. Start-Stop deaktivieren, Blinker im HUD, M-Hud, DVD-Speedlimit aufheben, SideView Speedlimit aufheben, ...). Bin gerade am Installieren... mal schauen, wann ich Zeit habe, alles auszuprobieren.

P.S.: Ob jemand sich jetzt E-Sys per Raupkopie oder auf legalem Weg beschafft, sei jedem selbst überlassen, darüber will ich hier auch keine Diskussion lostreten. Ich möchte den Link einzig und allein wegen der Anleitungen hier reinsetzen.

Viel Spass beim Codieren.

Link

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Mai 2012 um 19:38

Nachdem ich mir mein Ethernet2OBD Kabel letztes Jahr schon gebastelt hatte, bin ich nun auf eine sehr komplette Anleitung zum Codieren mit E-Sys gestossen, die einwandfrei ist. Interessant ist vor allem, was alles möglich ist (u.a. Start-Stop deaktivieren, Blinker im HUD, M-Hud, DVD-Speedlimit aufheben, SideView Speedlimit aufheben, ...). Bin gerade am Installieren... mal schauen, wann ich Zeit habe, alles auszuprobieren.

P.S.: Ob jemand sich jetzt E-Sys per Raupkopie oder auf legalem Weg beschafft, sei jedem selbst überlassen, darüber will ich hier auch keine Diskussion lostreten. Ich möchte den Link einzig und allein wegen der Anleitungen hier reinsetzen.

Viel Spass beim Codieren.

Link

16933 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16933 Antworten

Also vllt liegt es an RG oder am Kabel?

Für F Modell auszulesen mit RG reicht auch Dcan...

Deswegen würde ich es mal damit Probieren, falls so ein Kabel vorhanden ist...

Nein ich habe nur dieses Kabel. Ich hatte auf meinem alten Rechner schon mal RG mit genau diesem Kabel und genau diesem Stecker. Hat funktioniert. Installiert genau nach Anleitung im PDF.

Kabel funktioniert, hab an LAN Drucker getestet. ..

Ich glaube so kommen wir nicht weiter...:(

Zitat:

@searcher79 schrieb am 17. Juli 2017 um 17:18:13 Uhr:

Steht alles auf den 2. Seiten davor :) Alles funktioniert sowohl inm physischen Win als auch in der VM aber RG eben nicht...

Ok,

hast du die ganzen Zusatzprogramme, aus den Laufzeitumgebungen mal installiert.

Es gibt eine ausführliche Anleitung, wo das alles beschrieben ist.

Gruß Manfred

siehe oben:)

alles nach Pdf Anleitung installiert.

Zitat:

@searcher79 schrieb am 17. Juli 2017 um 17:34:17 Uhr:

siehe oben:)

alles nach Pdf Anleitung installiert.

Dann war der Download nicht Ok.

RG wird ja nicht installiert, insofern kann man defekte oder fehlende Dateien nicht erkennen.

Mehr Möglichkeiten gibt es nicht.

Gruß Manfred

Zitat:

...

Geht das nicht auf eine Favoritentaste?

CU Oliver

Noch nicht versucht, zumindest TFL geht nicht :-)

Paul

Zitat:

@CoolerLutz schrieb am 17. Juli 2017 um 12:59:47 Uhr:

Das musst du in ISTA+ unter Servicefunktionen suchen. Dann wird der Flexray Bus neu iniitialisiert. Wenn du allterdings ein ZGW-Low (4SK) drin hast musst du das vorher tauschen, da der notwendige Flexrayport nicht vorhanden ist. Schau mal in meine EBA, da ist das genau beschrieben.

Wollt ich soeben in RG ausführen, da kam jedoch eine Fehlermeldung, dass das ICM nicht antwortet. (siehe Anhang)

Das ICM ist grün im Gerätebaum und habe keine Fehler.

Was nun? Ist das ICM defekt? Das steuert doch einige Dinge wie Aktivlenkung, Höhenstandssensoren etc.

Kann mir nicht vorstellen, dass dies defekt sein sollte. Dann wären doch bestimmt Fehlereinträge vorhanden.. nicht?

Danke für eure Hilfe.

 

Bildschirmfoto-2017-07-17-um-18-02-52

Also wer Probleme bei der Verbindung von RG zum Fahrzeug hat, und keine Lust auf 2 Tage rumprobieren, der sollte mal in die IP Adresse der Netzwerkverbindung schauen. Ich hatte eine feste IP drin, das war der Fehler.

Großes Dankeschön @ FrankoOBD !!!

Zitat:

@searcher79 schrieb am 17. Juli 2017 um 20:17:02 Uhr:

Also wer Probleme bei der Verbindung von RG zum Fahrzeug hat, und keine Lust auf 2 Tage rumprobieren, der sollte mal in die IP Adresse der Netzwerkverbindung schauen. Ich hatte eine feste IP drin, das war der Fehler.

Großes Dankeschön @ FrankoOBD !!!

Das hatte ich aber oben beschrieben, ob die Netzwerkverbindung Hardware und auch Softwareseitig steht.

So bist du jetzt um die Erkenntnis weiter, dass das ZGW einen DHCP-Server darstellt.

Dann wünsche ich gute Diagnose.

Gruß Manfred

Zitat:

@bereic schrieb am 17. Juli 2017 um 18:34:01 Uhr:

Zitat:

@CoolerLutz schrieb am 17. Juli 2017 um 12:59:47 Uhr:

Das musst du in ISTA+ unter Servicefunktionen suchen. Dann wird der Flexray Bus neu iniitialisiert. Wenn du allterdings ein ZGW-Low (4SK) drin hast musst du das vorher tauschen, da der notwendige Flexrayport nicht vorhanden ist. Schau mal in meine EBA, da ist das genau beschrieben.

Wollt ich soeben in RG ausführen, da kam jedoch eine Fehlermeldung, dass das ICM nicht antwortet. (siehe Anhang)

Das ICM ist grün im Gerätebaum und habe keine Fehler.

Was nun? Ist das ICM defekt? Das steuert doch einige Dinge wie Aktivlenkung, Höhenstandssensoren etc.

Kann mir nicht vorstellen, dass dies defekt sein sollte. Dann wären doch bestimmt Fehlereinträge vorhanden.. nicht?

Danke für eure Hilfe.

So.. nun mit Tools32 Port 4 auf EIN gesetzt und die H2C erscheint nun auch in Esys.

In Esys die neueste CAF aus 2012 zugewiesen (er zeigte mir nur CAFD's aus 2012 an). Dann codiert.

Mit ISTA die beiden SWW Master und Slave in betrieb genommen.

Nun funktioniert die linke aber die rechte nicht. War auf der Autobahn und habs getestet. Links Blinker setzen mit Fahrzeug neben mir vibrierte das Lenkrad, rechts abbiegen mit Fahrzeug neben mir aber NICHT.

Also ist da irgendwo noch der Hund drin.

Zudem Flexray Init via ISTA geht nach wie vor nicht. Keine Antwort vom ICM. :-(

In den nächsten 2-3 Tagen kommen die Spiegel dran.. dann mal schauen.

Ich dachte, das bezog sich auf Windows.

Außerdem, wenn die Verbindung hardware- und auch softwareseitig steht, dann gibt es keine Verbindungsprobleme mehr, dann bin ich ja verbunden...:)

Zitat:

@fredicoelbe schrieb am 17. Juli 2017 um 21:33:56 Uhr:

Zitat:

@searcher79 schrieb am 17. Juli 2017 um 20:17:02 Uhr:

Also wer Probleme bei der Verbindung von RG zum Fahrzeug hat, und keine Lust auf 2 Tage rumprobieren, der sollte mal in die IP Adresse der Netzwerkverbindung schauen. Ich hatte eine feste IP drin, das war der Fehler.

Großes Dankeschön @ FrankoOBD !!!

Das hatte ich aber oben beschrieben, ob die Netzwerkverbindung Hardware und auch Softwareseitig steht.

So bist du jetzt um die Erkenntnis weiter, dass das ZGW einen DHCP-Server darstellt.

Dann wünsche ich gute Diagnose.

Gruß Manfred

Zitat:

@tuerk09 schrieb am 17. Juli 2017 um 16:37:00 Uhr:

Weiß jemand von euch zufällig für was die 2 Sachen sind kann man von einem damit eventuell ESP sperren sprich damit man es nicht mehr ausschalten kann

Hatte leider keine Zeit es zu testen ?

Weiß zufällig niemand etwas darüber?

.jpg

Unter Einstellungen kommt ein dsc Menü der sich nicht anwählen lässt..

Und das oben drüber was auf aktiv steht ist nicht zufällig dafür da das man ESP nicht mehr ausschalten kann

Morgen,

wenn ich nach der Verbindung zur Modellauswahl bei Esys komme ( die Stelle wo man das Modell OHNE Direct wählen muss) habe ich zB 2x F10, 2x F20 usw.

Allerdings unterscheiden sich nur die letzten Zahlen wie zB 504 und 505!

Was ist der Unterschied?

Evtl Facelift?

Deine Antwort
Ähnliche Themen