ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Schaltgetriebe versus Automatic

Schaltgetriebe versus Automatic

Themenstarteram 15. Juni 2008 um 12:00

Hallo an Alle !

Eine Neuanschaffung ist geplant . Der C-200 Kompressor soll es sein in der Kombi ausführung. Nun habe ich beim Durchforsten gemerkt , dass Restlos alle in der CH angebotenen Fz ausschliesslich mit Automatik - getriebe ausgestattet sind . Warum ??

Taugt das 6 Gang schlatgetriebe etwa nichts ??

Wer kann mir das Erklähren ??

Ebenso sind von den knapp 50 Fz in der schweiz gerade mal 1 Stück mit Comand ausgerüstet , alle anderen praktisch mit dem APS 50 . Auch das ein mir nicht erklährbarer zustand ???

Danke für Eure Tips !

Beste Antwort im Thema
am 15. Juni 2008 um 19:29

Zitat:

Original geschrieben von amgdrive

Zitat:

ja du superhirn das ist links unten der comand zu sehen

z - z - z - z - z- z

Wenn's um Comand-Bilder geht - gibt's ja wohl deutlich bessere.

So klar wie du denkst ist der Zusammenhang nicht - auf der Collage ist ja auch noch Gott-weis-was zu sehen - oder ist das dein Universal-Bild - egal um welches Thema es geht .... :rolleyes:

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
am 15. Juni 2008 um 12:07

Command ist halt sehr teuer....

Ich finde einen Mercedes muß man als Autoamtik fahren. Wer einmal so fährt will nie mehr schalten.

Die Schaltung ist zwar ganz gut aber beqeuemer ist die Autoamtik auf jeden Fall.

Ich habe auch das T-Modell als Automatik und auch nur den 200K

Ich bin zufrieden...

Cash

Das Schaltgetriebe ist nicht schlecht, aber ein Mercedes ohne Automatik ist eigentlich gar kein richtiger Mercedes :D

Das Comand ist auch sehr gut, aber recht teuer.

Die schweizer Mercedes-Kunden denken offenbar wie ich. Lieber das Geld in die komfortable Automatik anlegen als fürs Comand ausgeben.

am 15. Juni 2008 um 13:15

Ich denke es sind die ehem. Garagenfahrzeuge - die jetzt angeboten werden... Und diese sind zu 99% in der Holzklasse (in DE Hartz4-) ausführung... ^^

Die privat verkauften Fahrzeuge haben sicherlich zu 95% das Command...

Bezüglich Schaltung / Automatik: handgeschalten wird das Auto irgendwann einen schlechten Wiederverkaufswert haben....

am 15. Juni 2008 um 13:28

Zitat:

Original geschrieben von Surfyfy

 

Ich denke es sind die ehem. Garagenfahrzeuge - die jetzt angeboten werden... Und diese sind zu 99% in der Holzklasse (in DE Hartz4-) ausführung... ^^

Die privat verkauften Fahrzeuge haben sicherlich zu 95% das Command...

Bezüglich Schaltung / Automatik: handgeschalten wird das Auto irgendwann einen schlechten Wiederverkaufswert haben....

hallo,so wird es sein,denn in Deutschland fahren alle Hartz 4 Leute einen 204,damit sie auch standesgemäß zum Feinkostladen kommen:D und das Command haben sie um wieder in ihre Villa zu finden:confused:,na Klasse!!!!!!!!!!!!!

am 15. Juni 2008 um 13:32

Einmal Automatik, immer Automatik:)

Ein Automatikgetriebe ist das komfortabelste Extra was es beim Auto gibt. Die alle mal eins hatten, seih es nur zur Probe, möchten es nicht mehr missen! Die Leute die sagen, oh Gott , ein Automatikgetriebe......ich schalte lieber usw. können sich sowiso keins leisten oder sind nie mit einem gefahren, dies sind meine pers. Erfahrungen und da gibt es reichlich von!

Da die meisten ein kompfortables Auto möchten, demnach also Mercedes, gibt es natürlich auch mehr mit Automatik;)

Und wegen dem Alter, ich bin gute 30 Jahre alt/jung und fahre schon 6 Jahre Automatik, auch sehr sportlich:D

Wo die Automatik schon einen runterschaltet, hat man beim Schalter noch nicht mal die Hand am Schalthebel:p

Fahr einfach mal einen zur Probe;)

am 15. Juni 2008 um 13:35

Zitat:

handgeschalten wird das Auto irgendwann einen schlechten Wiederverkaufswert haben

...wobei man den Mehrpreis der Automatik nie wieder einspielen wird. Von daher ist es egal und eine reine Geschmacksfrage.

Tja also jetzt darf ich mal was gegen die Automatik schreiben *g*

Klar ist sie komfortabel und schaltet ganz gut, aber gerade die 5G im 200k hat für meinen Geschmack zu große Abstufungen zwischen den Gängen. Das ist eigentlich ein 4-Gang-Getriebe + Spargang. Wo ist da der Fortschritt zu sehen?

Und irgendwie mag ich mich nicht an die Automatik gewöhnen wenn ich mal etwas flotter unterwegs bin. Da ist es mir lieber, ich habe es selbst in der Hand welchen Gang ich fahre und dass dieser Gang auch gehalten wird. Und so schlecht wie die Schaltgetriebe vom MB oftmals geredet werden sind sie nicht wirklich. Versuch doch einfach mal beide Getriebe zu fahren und überlege dir, was dir mehr zusagt.

Gruß Viper

Die Schweizer fahren praktisch alle Fabrikate vorrangig mit Automatik und das schon seit Jahren! - Automatik hat in D eben (unberechtigterweise!) immer noch den Status von Alter-Leute-Mentalität und Behäbigkeit...

 

Comand: wenn du vom Budget her Grenzen hast, kann ich APS 50 mit gutem Gewissen empfehlen (ich spare an der Stelle auch) - wenn Du nicht nach Einsparpotential suchen must, dann sicher mehr Komfort durch comand APS.

am 15. Juni 2008 um 14:32

hallo

ich würde auf jeden fall ein automatik getriebe nehmen weil mann dadurch viel gemütlicher fahren kann

und zum comand den würd ich dir auch empfehlen wenn du ihn mal hast willst du ihn nicht mehr abgeben

Das COMAND in Kombination mit der Linguatronic ist zwar schon teuer, sein Geld aber allemal wert. Ich möchte es nicht mehr missen und kann es jedem nur empfehlen.

Ich fahre seit 2 Monaten mein allererstes Fahrzeug mit Automatikgetriebe. Habe die 7G-Tronic und muss sagen, mit der Hand kann man nicht besser oder gar schneller schalten, einfach perfekt. Ich denke auch, dass die meisten Mercedes-Fahrer Fahrzeuge mit Automatik bevorzugen, was beim Verkauf irgendwann mal von Vorteil sein könnte. Ich würde sie wieder wählen.

Nachdem ich letztens mal wieder über eine Stunde im Stau auf der A8 gestanden/gezuckelt bin und mir schier der linke Fuß abgefault ist war dies wieder eine Bestätigung, warum ich sonst nur Automatik fahre.

@amgdrive: Hat das Bild irgendwas mit dem Thema zu tun?

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Surfyfy

 

Ich denke es sind die ehem. Garagenfahrzeuge - die jetzt angeboten werden... Und diese sind zu 99% in der Holzklasse (in DE Hartz4-) ausführung... ^^

Die privat verkauften Fahrzeuge haben sicherlich zu 95% das Command...

Bezüglich Schaltung / Automatik: handgeschalten wird das Auto irgendwann einen schlechten Wiederverkaufswert haben....

Sorry, das mit Hartz 4 ist recht daneben. Du solltest mal Googeln was das überhaupt bedeutet.

am 15. Juni 2008 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von relic_hunter

Nachdem ich letztens mal wieder über eine Stunde im Stau auf der A8 gestanden/gezuckelt bin und mir schier der linke Fuß abgefault ist war dies wieder eine Bestätigung, warum ich sonst nur Automatik fahre.

@amgdrive: Hat das Bild irgendwas mit dem Thema zu tun?

Viele Grüße

ja du superhirn das ist links unten der comand zu sehen

am 15. Juni 2008 um 19:29

Zitat:

Original geschrieben von amgdrive

Zitat:

ja du superhirn das ist links unten der comand zu sehen

z - z - z - z - z- z

Wenn's um Comand-Bilder geht - gibt's ja wohl deutlich bessere.

So klar wie du denkst ist der Zusammenhang nicht - auf der Collage ist ja auch noch Gott-weis-was zu sehen - oder ist das dein Universal-Bild - egal um welches Thema es geht .... :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Schaltgetriebe versus Automatic