ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sammelthread Garantie- und Gewährleistungsfälle

Sammelthread Garantie- und Gewährleistungsfälle

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 13:45

Hallo, was haltet iht von einem Sammelthread über Garantie und Gewährleistungsfälle? Also: was wurde bislang an euren 8P und 8PA von Audi behoben. Jeder könnte sein Problem kurz beschreiben. Wenn schon ein langer Thread zu einem Thema besteht, könnte man ihn verlinken.

Art

Ähnliche Themen
85 Antworten

Bislang erledigte Gewährleistungsfälle:

- Luftführung am Subwoofer

- Fahrersitz (Wasserflecken)

- Fahrerfußmatte (nach 6000km durch)

 

Anstehende Gewährleistungsarbeiten:

- Lackablösung/Rost an der Fahrertür Innenseite

- Lackbläschen am hinteren Seitenfenster

 

Sonst alles Bestens.

So dann will ich mal! 2.0 FSI Bj.06.03

Auf Garantie:

-Kopfstütze gewechselt wegen Riss im Leder

-zwei Aktionen mit irgendeiner internen Bezeichnung

-Gurtführung gewechselt,beider Seiten

-beide Benzinpumpen gewechselt,Motor nahm kein Gas mehr an

-Kühlmittelpumpe gewechselt,wegen Kühlmittelverlust

-Zylinderkopf gewechselt,wegen Öl verlust

-Frontschürze neu lackiert

-Rost an den beiden Türen beseitigt in den Ecken

-einstellen der Gangschaltung,weil der 3. Gang so schlecht rein ging

auf Kulanz: 70% von Audi übernommen

-Zylinderkopfdichtung gewechselt,wegen Kühlmittelverlust

Bei mir war folgendes:

1. Bose SUB neu - der hat geschäppert wie ne Murmel im Metallkanister

2. Lederbezug Fahrersitz - nach 3-4tkm war die Naht so abgescheuert das der Sitz grau wurde.

 

Fußmatte ist auch schon durch siehe ^^ habe aber garnicht damit gerechnet, das die sowas ersetzen. Da muß ich mir merken, denn am Mittwoch issa ja wech... :)

Also bei mir wurde auf Kulanz gewechselt:

NSW (wahren beschlagen)

Seitenblinker (wahren beschlagen)

Sitzbezug Fahrersitz

Domlager (haben Geräusche gemacht)

Gurtführungen (durchgescheuert)

Heckklappendämpfer (waren zu schwach)

Sitzgestell (Easy Entry) ohne Funktion gewesen

Sub ruhigstellen

Tankstutzen (wegen Betankungs Problemen)

Kabelbaum Seitenairbag

Schaltknauf (Chrom löste sich)

So das ist das was mir auf Schlach einfällt!

Fußmattenproblem habe ich auch, gibt es aber nicht über Kulanz nur bei ganz neuen Fahrzeugen, hab mir dann halt neue Matten gekauft. Kosten ja nicht die Welt.

Auf Garantie:

-Getriebeschaden bei 30tkm

-Wasserpumpe auch bei 30tkm

Muss ich selber zahlen weil audi nichts übernehmen will "auch keine Kullanz" :

-Motor STG defekt ca. 600€

-NOX Sensor defekt 145€

-Chromablösung am schaltknauf

-Problemme beim anlassen

-Beschlagene NSW

-Motorbremmst machnmal komplett ab, so als ob ESP angeht, schlecht wenn man z.b. überhollen will :(

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 15:54

Gut, bei mir (1.9 TDI) wurden bei ca. 30 TSD die Antriebswellen gewechselt, nachdem nur im 5. Gang an Steigungen ein für mich nicht zu lokalisierendes Schnarren zu hören war. Wie man mir erklärte, war ich nicht der erste A3 Fahrer, der das Problem hatte. Nachdem die Wellen nun gewechselt sind ist Ruhe. Alle Kosten wurden von Audi übernommen.

Art

Hallo,

- Kompletttausch Fahrersitz wegen defekter Sitzheizung, defekten EasyEntry ( ist schon wieder kaputt ) und aufgerisseren Nahtstelle

- Antrieb Schiebedach nach Totalausfall

- Austausch Steuergerät fürs Schiebdach, da es zeitweise nicht schloss.

- Austausch komplette FSE wegen zeitweisen unerklärlichem Verhalten ( Phantomanrufe usw. )

- Austausch Bediengerät Klimaanlage

- Softwareupdate Klimaanlage wegen Problemen mit der Standheizung

- Schaltgestänge neu eingestellt wegen hakemdem 6. Gang

- Nachbarbeitung Dichtungen Fahrertüre, Ausrichten und Einstellen der Schaniere & Schloss wegen Klappergeräuchen - Problem besteht immer noch und liegt bei Audi

- Austausch MAL

- Austausch eines Winterrades da mit beschädigter Felge geliefert, direkt am 1.Tag.

- Austausch HSF wegen defekter Verriegelung

- Beseitigung diverser Klappergeräuche

mehr fällt mir aktuell nicht ein, war aber nicht alles, Zeitraum 9 Monate.

Bei mir aufgetretene Garantiefälle:

- Rost Fahrer und Beifahrertür

- Geräusche Fahrer und Beifahrersitz, neues Lehnengestell

- Instrumentenbeleuchtung spinnt Zeitweise, neues Kombi ohne Erfolg getauscht

- Geräusch Motor , Abgasrohr am AGR Ventil getauscht

- Leerlaufschütteln neue Software aufgespielt

demnächst zu machen:

- Rost Seitenteil hinten links und Heckklappe

(Zinkblasen)

- Bremsscheiben Hinterachse Klötze fest verrostet, geht nicht mehr auf Kulanz

am 20. Mai 2006 um 19:48

- WSS (Sprühnebel)

- Kupplung

- Stossdämpfer hinten

- Abdeckung Centerspeaker

- AGR Rohr

- Box in der Fahrertüre

- Klimakompressor

Dann will ich auch mal:

-Windschutzscheibe (Sprühnebel)

-Stossdämpfer Heck (Hoppeln)

-Heckklappendämpfer zu schwach

-2x Zylinderkopf (Kühlmittel- + Leistungsverlust)

-Gurtführungen (eingeschnitten)

-Softwareupdate Motorsteuergerät (Ruckeln-seitdem Mehrverbrauch)

-Klimakompressor

-Tankstutzen

-Tankdeckel

-Luftfilterkasten mit "Abfluss" bestückt

-Kombiinstrument wegen sinnloser Anzeigen

-Nebelscheinwerfer

zuzüglich "geheimnisvoller" Werkstattaktionen

Als "Wiedergutmachung" bekam ich nach unzähligen Beschwerdeanrufen bei Audi eine "hochwertige" Uhr.

Wenkigstens da hat man nicht gespart - die Uhr läuft bisher ohne Probleme!!!

Zitat:

Original geschrieben von audi8p

Muss ich selber zahlen weil audi nichts übernehmen will "auch keine Kullanz" :

-Motor STG defekt ca. 600€

-NOX Sensor defekt 145€

-Problemme beim anlassen

-Motorbremmst machnmal komplett ab, so als ob ESP angeht, schlecht wenn man z.b. überhollen will :(

Bitte ??? Das hätte ich gern näher erklärt,ob das schon gemacht wurde ??

Wieso zu geier tauscht jemand beim 8p ein Steuergerät aus ??

Das ist flashbar !

Moin,

Zitat:

Das ist flashbar !

Wenns defekt ist, bringt auch das flashen nichts mehr oder hast du schon mal versucht ein totes Pferd zu reiten ( sorry für den Vergleich )

Also teu, teu, teu. Hatte bei meinem bis jetzt noch absolut nichts! EZ 11/05

Wäre übrigens nicht schlecht, wenn ihr euer Bj usw. dazu schreiben würdet. Daran kann man sehen ob alte Fehler immernoch bestehen.

@ Scheiby

wie hast du das mit den Fußmatten durchbekommen???

Zitat:

Original geschrieben von TuxTom

Moin,

Wenns defekt ist, bringt auch das flashen nichts mehr oder hast du schon mal versucht ein totes Pferd zu reiten ( sorry für den Vergleich )

Zeig mir ein wirklich defektes STG im 8P und ich zeig dir 10 unnötig ersetzte ! Wenn die dinger nicht mechanisch oder durch billig chips etc. kaputt gemacht wurden, ist die chance das sie wirklich schrott gehen SEHR gering.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sammelthread Garantie- und Gewährleistungsfälle