ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Sammelbestellung DISA Reparaturkits (vorbeugend)

Sammelbestellung DISA Reparaturkits (vorbeugend)

BMW 3er E46

hi,

wer hat interesse an DISA Reparaturkits? (kosten belaufen sich auf ca. 60€)

diese Kits beinhalten den Umlenkhebel die DISA Klappe und eine durchgehende Edelstahlwelle.

original gibt es keine durchgängige Welle durch die Klappe sondern nur ein Splint der die Klappe fixiert.

das Problem ist das dieser Splint sich schon gelockert hat und in einem Zylinder mit anschließendem Motorschaden geendet hat.

wenn man die DISA rechzeitig als defekt erkennt kann man diese durch eine neue für ~180€ ersetzen.

ODER :D

man tauscht die defekten Teile aus bzw. macht das ganze vorbeugend!

der wo Interesse hat bitte mit Motorcode (M54 + Hubraum) posten.

Leider gibt es das Kit nur für die M54 Motoren!

der M52TU geht leider nicht :(

Grüßle

Markus

Beste Antwort im Thema

Wer sich über Preise hadert sollte halt mal zum Dreher um die Ecke gehen und fragen was sowas denn kostet..

als Einzeslstück und als kleinserie von 100-1000St.

Die Welle ist nur bei dem Erfinder (GAS aus den USA) aus Titan.

Die Kopien aus Russland und England sind aus Stahl und Alu.

deshalb wird nur noch "Metall" geschrieben.

die Klappe wird ja rel. "hart" geschaltet sprich die knallt immer an den Anschlag.

ob eine abgedrehte Aluschraube das auf Dauer mit macht mag ich bezweifeln.

Eine Stahlschraube unterliegt deutlich mehr thermaler Expansion als Titan und rostet dazu noch.

evtl. neigt es dann zum verklemmen.

Man beachte das ein Hundertstel bei den OE Teilen aus den USA der ersten charge gereicht haben das die Klappen einer von 100 Disa's blockierten. (im kalten Zustand)

nun kommt jemand auf die Idee macht das in Stahl was bei ~12cm Wellenlänge mit sicherheit mehr als 1/100 aus macht.

Vielleicht Funktioniert es ja wirklich im kalten Zustand da aber die DISA nicht diagnosefähig ist wer garantiert mir das die bei 3500upm dann auch wirklich öffnet wenn alles heiß ist?

Ob die Nachbauten was taugen und ob die ne Wellen halten ist halt echt Fragwürdig.

da würde ich eher auf die Stahlwelle als zur Aluwelle greifen.

Ein Vorteil der Russen die packen auch die Membrane mit ins Kit ;)

seis drum die OE DISA hält 150-200TKM. eine neue von Vaico kost 140€ bei BMW 230€.

Die DISA wurde Mitte 2004 verbessert von denen kenne ich noch keine Defekte.

da sitzt alles so stramm das man die Klappe bei 150tkm nicht mal mit stark erhöhter Gewalt raus bekommt um Sie zu vorbeugend zu reparieren! (ich vermute da wurde die Kunststoffmischung verändert die sich nicht mehr im Ölnebel auflöst)

114€ würde ich für das Kit nicht ausgeben da würde ich mir für ein paar euro mehr eine neue holen.

80€ ist aber gerechtfertigt und es ist auch nicht wirklich günstiger machbar wenn man auf Qualität setzt.

Vorteil der US Kits da verreckt nie wieder was dran.

nur die Membrane könnte irgendwann reißen und Bedarf dann noch eines austauschs.

115 weitere Antworten
Ähnliche Themen
115 Antworten

Zoll nicht vergessen :p

nein aber es werden wohl kaum schon alle die disa getauscht oder überholt haben.

deshalb erneute Sammelbsestellung.

die Preise da ist alles fertig versand aus deutschland.

Gibts Erfahrungen von Defekte was 2006er Modelle betrifft?

achso, ich dachte ihr hattet das mal hier bestellt:

http://germanautosolutions.com/.../index_disa_products.php

aber das war anscheinend nen anderer thread. hab dort bestellt, und da kamen noch 23 euro zoll oder so.

mfg

Themenstarteram 7. April 2014 um 8:08

genau das ist die Klappe von GAS (German Auto Solution)

bei den Preisen ist alles incl. da kommt nix mehr drauf :D

Themenstarteram 7. April 2014 um 8:10

Zitat:

Original geschrieben von M3_Jo

Gibts Erfahrungen von Defekte was 2006er Modelle betrifft?

das ist eine gute Frage...

die 2006er Modelle sind selten und gefragt was für ein BJ die Disa hat hatte ich noch nie..

aber die Disa ist immer die selbe im M54 also ist es egal ob BJ 2000 oder 2006

Zitat:

Original geschrieben von mz4

Zitat:

Original geschrieben von M3_Jo

Gibts Erfahrungen von Defekte was 2006er Modelle betrifft?

das ist eine gute Frage...

die 2006er Modelle sind selten und gefragt was für ein BJ die Disa hat hatte ich noch nie..

aber die Disa ist immer die selbe im M54 also ist es egal ob BJ 2000 oder 2006

Dachte nur, weils wohl ab 6/2004 ne andere Teilenummer gab.

Themenstarteram 8. April 2014 um 6:57

ich hab im X5 ja auch schon die geänderte disa drin.

allerdings kann ich keine Veränderungen feststellen.

sieht alles so aus wie bei der alten Disa also auch der Aufbau mit Stift und Umlenkhebel.

Vielleicht wurde sie Materialtechnisch überarbeitet.

Meine disa war bei ca. 135tkm fällig, die klappe war ausgeschlagen und hat gerasselt/geklappert.

Die neue werkelt jetzt seit 70tkm.

Ich werd sie aber mal zur sichtprüfung ausbauen und kontrollieren :)

Themenstarteram 8. April 2014 um 9:50

möglich ist alles.

es gibt disa's die haben 180tkm gehalten andere sind bei 130tkm komplett rund..

der geringste KM stand nach unten war ein ausreißer mit 100tkm...

bei 70tkm dürfte wohl noch nichts sein ;)

Denk auch das die noch top ist.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser :)

Wie macht sich n Def. anner DISA bemerkbar?

Gruß

Wenns weit fortgeschritten ist, klappert und rasselt sie.

Dann hat die klappe zuviel spiel.

Wenns ganz schlecht läuft, zerlegt es die disa, bzw klappe.

 

Ok danke :) im 323er hatt ich v. 146-225 kkm nix dergleichen. Evtl. möglich daß der Vorbesitzer diese gewechselt hatte.

Wie aufwändig ist der Einbau dieses Kits, fürn ungeübten Schrauber? Überlege ob ichs jetzt bei 135 kkm vorsorglich machen soll.

Themenstarteram 9. April 2014 um 7:07

geht einfach allerdings nur für M54 Motoren!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Sammelbestellung DISA Reparaturkits (vorbeugend)