ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. S-line nachrüsten (Teilenummern, Kosten, etc...)

S-line nachrüsten (Teilenummern, Kosten, etc...)

Audi A3 8V
Themenstarteram 7. September 2014 um 14:33

Ich möchte S-line Ext. nachrüsten. (Front,Heck und Seitenschweller)

Kann mir jemand die Teilenummern geben für den 3-türer, 2.0tdi und pdc nur hinten.

 

Danke

Ähnliche Themen
256 Antworten

Die eine Teilenummer kann man aufgrund der Ahk nicht vollständig sehen.

Image
Image

Nachdem ich nun alles nachgerüstet habe bis auf die Seitenschweller wollt ich mich da morgen dran machen.

Die Idee ist die Befestigungsleisten, welche werkseitig verschraubt und mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden einfach nur zu kleben.

Heißt ich möchte nicht in die Karosserie bohren. Also werde ich wie Werksseitig das Doppelseitige Klebeband nehmen und zusätzlich an den Auflagepunkten für die Schrauben mit Karosseriekleber arbeiten.

Nach einer Härtung von 24 Stunden werden die Schweller dann nur in die Halterung geclipst. Oben an den Schwellern ist dann noch einmal Doppelseitiges Klebeband welche die zusätzlich hält. Das sollte dann noch einmal 24h härten.

Die Schweller einfach so dran kleben möchte ich nicht, da man diese so noch wechseln oder wieder Instand setzen kann.

Um die Festigkeit mach ich mir keine Gedanken allerdings wollt ich mich mal erkundigen ob jemand vielleicht befestigungsmaße für die Leisten hat. Es sind zwar ein paar Auflagepunkte vorhanden aber mit ein paar Angaben macht es sich sicher leichter....

Hat jemand zufällig Maße?

Hab dazu leider nirgends was finden können. Interessanterweise gibt es auch nur ein Seitenteil für Normal und Sline Exterieur. Es werden für Sline nur Schweissschrauben im ETKA angeboten die wohl auf den Unterholm aufgeschossen werden. Dazu konnte ich aber leider auch keine weiteren Infos finden.

Des einzige was ich finden konnte ist die Demontage und Montage der Aufnahme und Unterholmverkleidung. Maße standen nicht dabei da die sowieso durch die Schraubbolzen vorgegeben werden...

Da du ja weißt, dass ich des selbe vor habe wären eine menge Bilder super. Vorallem würde mich mal die Rückseite der Aufnahme interessieren. Wäre klasse wenn du des machen könntest. :)

So hier mal ein paar Bilder von den Befestigungsschienen unter dem eigentlichen Schweller.

Diese werden Werksseitig mit Doppelseitigem Klebeband ausgeliefert. Die Karosserie hab ich gründlich mit Bremsenreiniger entfettet. Von den Leisten und dem Unterboden am Auto jeweils die Mitte genommen und markiert. Dann an der Befestigungsleiste um jedes Bohrloch großzügig Karosseriekleber gemacht. Eine lange naht noch unterhalb des Klebebandes lang gezogen und dann, mit einem zweiten Mann von vorne nach hinten angeklebt.

Wichtig ist das die Unterkannte richtig anliegt. (somit hat man eine Führung).

Sieht alles schwieriger aus als es eigentlich ist. Das ganze trocknet jetzt 24h und morgen kommen dann die eigentlichen Schweller.

Image
Image
Image
+2

Danke für die Bilder. Jetzt bin ich wieder unsicher welche Schweller ich nehme :D

Die sehen von hinten meiner Meinung aus wie die Style Schweller: Bilder Style Schweller

@lycaner274 Hast sie ja live gesehen. Kannste meinen Eindruck bestätigen?

So hier dann das fertige Ergebnis!

Image
Image
Image
+1

Klasse Arbeit :)

Haste schon mal belastet und wie siehts mit spaltmaßen aus? Alles gleichmäßig?

Danke nochmal für die bilder ;)

Alles gleichmäßig. Kann gar nicht anders durch das Klebeband oben am Schweller.

Von der Festigkeit sitzt der Bombe.

Zitat:

@SirRoedig schrieb am 6. Februar 2016 um 21:44:47 Uhr:

 

Wichtig ist das die Unterkannte richtig anliegt. (somit hat man eine Führung).

Sieht alles schwieriger aus als es eigentlich ist. Das ganze trocknet jetzt 24h und morgen kommen dann die eigentlichen Schweller.

[/

Die Unterleiste hat gemäß Montageanweisung an der Unterkante einen Abstand von 3mm und darf nicht anliegen. Warum das so ist konnte mir niemend beantworten. Habe es bei einem A3 mit S-line ab Werk begutachtet. Da ist dieser Abstand vorhanden.

Habe mir jetzt die S-line Frontstoßstange gekauft. Muss jetzt auch ein neuer unterfahrschutz dran oder passen auch die Löcher unten genau ?

Zitat:

@ks220cdi schrieb am 8. Februar 2016 um 16:21:17 Uhr:

Zitat:

@SirRoedig schrieb am 6. Februar 2016 um 21:44:47 Uhr:

 

Wichtig ist das die Unterkannte richtig anliegt. (somit hat man eine Führung).

Sieht alles schwieriger aus als es eigentlich ist. Das ganze trocknet jetzt 24h und morgen kommen dann die eigentlichen Schweller.

[/

Die Unterleiste hat gemäß Montageanweisung an der Unterkante einen Abstand von 3mm und darf nicht anliegen. Warum das so ist konnte mir niemend beantworten. Habe es bei einem A3 mit S-line ab Werk begutachtet. Da ist dieser Abstand vorhanden.

Der Abstand ist bei mir auch, damit wahrscheinlich Wasser ablaufen kann. An der Schiene hast du Erhöhungen. Wenn diese Anliegen, liegt die Schiene automatisch ca. 3mm von der Unterkannte weg.

Zitat:

@Audi-A3-8V schrieb am 8. Februar 2016 um 16:30:51 Uhr:

Habe mir jetzt die S-line Frontstoßstange gekauft. Muss jetzt auch ein neuer unterfahrschutz dran oder passen auch die Löcher unten genau ?

Passt alles.

Die Erhöhungen an der Schiene haben nicht einmal 1mm. Die Erhöhungen sind nicht an der Unterkante anliegend.

Okay danke und die ausfahrende Scheinwerferreinigungsanlage lässt sich auch 1 zu 1 tauschen?

Zitat:

@ks220cdi schrieb am 8. Februar 2016 um 16:41:50 Uhr:

Die Erhöhungen an der Schiene haben nicht einmal 1mm. Die Erhöhungen sind nicht an der Unterkante anliegend.

Dann ist es relativ komisch das die Schienen einen abstand haben und auch genau an der Oberkante so Anliegen wie bei einem Kumpel mit original s-line. Auf jedenfalls hält es, es ist kein Unterschied zu sehen und ob es nun 1 oder 2 mm sind sieht eh keine sau, solange die iberkante richtig abschließt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. S-line nachrüsten (Teilenummern, Kosten, etc...)