ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät

Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät

VW Jetta 5 (1KM), VW 5 CrossGolf (1KP), VW Golf 5 Plus (1KP), VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 1. Juli 2017 um 12:13

Laut der Seite http://www.kfz-betrieb.vogel.de/.../ gibt es einen Rückruf für diverse Golf Modelle.

Beste Antwort im Thema

Alle die Ärger mit VW haben nach dem Software Update ihres ABS und anschliessendem defekt mit Fehlercode 16352 oder 01130 sollten ihren Händler mal auf TPI 2049528/7 verweisen zu finden im Handbuch Service Technik ( HST) in ELSA / ELSAPro. Dort steht drin das VW bis 24 Monate !!! nach Ausführung des Updates 45F2 die Kosten für den Austausch des ABS Blocks mit den Software Teilenummern 1K0 907 379 CD oder 1K0 907 379 CE voll übernimmt wenn SW Stand 0120 vorliegt, und einer der beiden Fehlercodes auftritt !

Mir liegt diese TPI als PDF vor... Posten werde ich sie nicht !

Mit freundlichen Grüßen

Euer Forenpate dem das Verhalten einiger Händler und VW inzwischen Tierisch nervt.

P.S

An die TPI kommt JEDER! Privatmann mit ner Kreditkarte ran der sich bei erwin.volkswagen.de anmeldet und für 1 Std ( 9 Euro) Bisschen stöbert und das System zu nutzen weiss...

Ist also kein Großes Geheimnis man muss nur wissen wo man suchen muss :)

211 weitere Antworten
Ähnliche Themen
211 Antworten

Wurden da eigentlich auch Steuergeräte verbaut welche nicht betroffen sind ?

Der Golf 6 meines Sohnes welcher in den Zeitraum fällt gehört angeblich nicht dazu.

Er wurde nicht angeschrieben und zweimal erkundigte ich mich beim Freundlichen.

Immer " nein"

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 12. August 2017 um 14:22:50 Uhr:

Zitat:

@SilWal schrieb am 12. August 2017 um 13:11:57 Uhr:

Fehler lautet "Steuergerät defekt"

Wenn es Fehlercode 16352 ist zahlt VW den Austausch, deine VW Jungs sollen die TPI lesen steht alles drin...

Hi Carsten , ist meiner wohl auch dabei , von 3/2008 BUB ??

Zitat:

@Lippeelfe schrieb am 12. August 2017 um 19:44:09 Uhr:

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 12. August 2017 um 14:22:50 Uhr:

 

Wenn es Fehlercode 16352 ist zahlt VW den Austausch, deine VW Jungs sollen die TPI lesen steht alles drin...

Hi Carsten , ist meiner wohl auch dabei , von 3/2008 BUB ??

Nö deiner nicht... erst ab Mai 2008.. dein.:R ist ja von März 2008. Meiner war von August und damit fällig.

Kann man an irgend welchen Teilenummern erkennen ob das Steuergerät betroffen ist ?

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 13. August 2017 um 00:49:17 Uhr:

Zitat:

@Lippeelfe schrieb am 12. August 2017 um 19:44:09 Uhr:

 

Hi Carsten , ist meiner wohl auch dabei , von 3/2008 BUB ??

Nö deiner nicht... erst ab Mai 2008.. dein.:R ist ja von März 2008. Meiner war von August und damit fällig.

DANKE dir ;):D + LG

Das ist ja witzlos. Wenn man dem Artikel glauben kann dann ändert dies nichts an der Fehlfunktion... Es wurde lediglich eine Überwachung implementiert um mit der Sila die Fehlfunktion zu signalisieren.

So kommt man wahrscheinlich von einer Fehlerschwere 10 auf eine 8 und muss nichts weiter Unternehmen.

Sozusagen "the cheapest way"

am 15. August 2017 um 10:50

Habe für meinen Golf V 1.9 Tdi Bluemotion Bj. 2008 auch Post vom KBA bekommen.

Gibt es außer einem defekten Steuergerät noch negative Auswirkungen?

MFA Anzeige, Verbrauchsanzeige?

Was passiert, wenn man das Update nicht machen lässt?

Nein gibt keine Negativen auswirkungen... Wenn das Steuergerät defekt ist wird es nach dem Update angezeigt... Es wird das ABS geflasht nicht das Motorsteuergerät.

Habe das Update vor 3 Wochen bekommen und wurde jetzt angeschrieben. Wie kompetent und gut vernetzt sind die eigentlich? ^^

" The cheapest way " sind ja die Dieselupdates auch.

Beheben zwar nicht das Problem - aber man hat was getan.

Zitat:

@Pit-69 schrieb am 15. August 2017 um 13:01:52 Uhr:

Habe das Update vor 3 Wochen bekommen und wurde jetzt angeschrieben. Wie kompetent und gut vernetzt sind die eigentlich? ^^

Vielleicht hat dein Händler den selben Fehler gemacht wie meiner.. ich musste mit meinem nochmal hin, weil der Mechaniker vergessen hat nach dem Flashen das Rück zu dokumentieren. Sprich Update war drauf bei VW auf den Servern aber nicht gemeldet das meine FIN 45F2 erhalten hat.

Hmm, meinst ich soll tatsächlich nochmal mit dem ?? drüber sprechen? Das Update läuft doch über den VW Server, das sollten die doch merken!? ;-) Sachen gibt es...

Naja, hab ja sonst nix um die Ohren! ^^

Falls du nochmal Post kriegst definitiv ja...

Zitat:

@SilWal schrieb am 12. August 2017 um 11:51:48 Uhr:

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich auch das Update für ESP/ABS Steuergerät bekommen.

Ergebnis: Steuergerät defekt. Vorher keine Probleme!

Ich warte jetzt auf eine Antwort von VW wie weiter verfahren werden soll.

Und morgen geht es ohne ESP/ABS mit der Karre in den Urlaub.

Mein Steuergerät wurde beim Update auch gehimmelt. Wird von VW übernommen.

Ich habe mittlerweile auch eine Antwort von VW erhalten. Steuergerät wir morgen getauscht. Kosten übernimmt VW.

Leihwagen muss ich selbst zahlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät