ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät

Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät

VW Jetta 5 (1KM), VW 5 CrossGolf (1KP), VW Golf 5 Plus (1KP), VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 1. Juli 2017 um 12:13

Laut der Seite http://www.kfz-betrieb.vogel.de/.../ gibt es einen Rückruf für diverse Golf Modelle.

Beste Antwort im Thema

Alle die Ärger mit VW haben nach dem Software Update ihres ABS und anschliessendem defekt mit Fehlercode 16352 oder 01130 sollten ihren Händler mal auf TPI 2049528/7 verweisen zu finden im Handbuch Service Technik ( HST) in ELSA / ELSAPro. Dort steht drin das VW bis 24 Monate !!! nach Ausführung des Updates 45F2 die Kosten für den Austausch des ABS Blocks mit den Software Teilenummern 1K0 907 379 CD oder 1K0 907 379 CE voll übernimmt wenn SW Stand 0120 vorliegt, und einer der beiden Fehlercodes auftritt !

Mir liegt diese TPI als PDF vor... Posten werde ich sie nicht !

Mit freundlichen Grüßen

Euer Forenpate dem das Verhalten einiger Händler und VW inzwischen Tierisch nervt.

P.S

An die TPI kommt JEDER! Privatmann mit ner Kreditkarte ran der sich bei erwin.volkswagen.de anmeldet und für 1 Std ( 9 Euro) Bisschen stöbert und das System zu nutzen weiss...

Ist also kein Großes Geheimnis man muss nur wissen wo man suchen muss :)

211 weitere Antworten
Ähnliche Themen
211 Antworten

Kann man jederzeit online bei VW mit der VIN abfragen.

am 2. Juli 2017 um 8:04

Mein Caddy 18.06.10 wäre mir nach jahrelangen ABS/ESP - Problemen und verarsche durch VW letztes Jahr beinahe abgebrannt. Schon nach dem Kauf habe ich bemerkt das sich der Wagen bei starkem Wind aufschaukelt statt durch das ESP ( welches ich dann Abschalten mußte ) zu stabilisieren. Eine Frau hatte deshalb auf der A 19 vor Rostock auch einen Unfall gehabt. Beim älteren Passat gab es dieses Problem. Und so laboriert VW schon jahrelang mit einem ABS/ESP - Problem auf Kosten der Käufer herum. Selbst VW - Wolfsburg hat mich bei einer Beschwerde Abblitzen lassen und die VW - Werkstatt in Rostock LK hat mir dann auch noch die Anschlußgarantie für den Caddy den ich gebraucht als Werkswagen knapp über 2 Jahre alt ( VW-Garantie abgelaufen ) mit 17000 km auf der Uhr gekauft hatte VERMASSELT. Leider hat die Anwaltskanzlei die ich beauftragt hatte dann auch noch für diese Werkstatt gearbeitet. Ich bin PAPPE SATT. Weil diese Baugruppe nur verschmort war hatte ich natürlich auch noch mit der Versicherung Ärger, da es ja kein Brandschaden war. Hätte ich mal diese Karre abrennen lassen und die Tankstelle an der ich gerade stand gleich mit. Der angegebene Dieselverbrauch mit 6,4 l stimmte ja auch von Anfang an nicht ( im Winter war ich schon bei 10 l ). Dann wäre mir wenigstens ein Brandschaden von der Kfz-Versicherung ersetzt worden. So wollen die nur ein bischen verschmortes Kabel bezahlen. Nachfolgeschäden natürlich nicht.

Ich hatte letztes Jahr noch die große Durchsicht mit Steuerriemenwechsel machen lassen und kurz vor Weihnachten ist mir dann die ganze neu eingebaute Baugruppe ABS/ESP + dazugegehörigen Kabelbaum verschmort. Seitdem steht der Wagen nicht mehr fahrbereit in der Werkstatt. Um mobil zu bleiben mußte ich mir erst einmal eine andere alte Möhre kaufen. Nur Ärger mit der Kfz - Versicherung die einen Gefälligkeitsgutachten Erstellen lassen hat.

Beschwerden beim KBA haben auch nichts gebracht weil die und die Politik wie ja bekannt sogar für die Abgasmanipulationen geschmiert waren.

Ist VW wirklich noch ein VOLKSWAGEN ?

am 2. Juli 2017 um 8:31

Zitat:

Kann man jederzeit online bei VW mit der VIN abfragen.

Das zeige uns mal wie das seit kurzem noch gehen soll !

Der Link ist verschwunden und unauffindbar. Schon seltsam ... :D

Zitat:

Ist VW wirklich noch ein VOLKSWAGEN ?

Um diese Frage aus meiner Sicht zu kommentieren : " Schon länger nicht mehr. "

Aus verschiedensten Gründen.

Der Name " Volk(s) " steht allein schon für einen Begriff den man seit einiger Zeit im Mainstream für anstößig erachtet.

Man wird allein schon beim Gebrauch dessen politisch verdächtig.

Hoffentlich nicht auch durch Besitz eines solchen Autos :D

Es wird höchste Zeit zur Namensänderung . Warum kam da noch keiner drauf ?

Themenstarteram 2. Juli 2017 um 15:07

Ist mir auch gerade aufgefallen. Seit dem Redesign der Volkswagen Homepage gibt es nicht mehr die Möglichkeit durch Eingabe der FIN nach Rückrufaktionen zu suchen.

So what. Wenn mein Auto betroffen ist, werde ich eh Post von KBA bekommen.

am 2. Juli 2017 um 17:33

Zitat:

Wenn mein Auto betroffen ist, werde ich eh Post von KBA bekommen.

Da bin ich gespannt .

Der Golf des Sohnes ist auch betroffen. Leider kann man das nicht nachprüfen weil - ja, weil ... :D

Ob da das KBA tätig wird steht also auf einem ganz anderen Blatt.

Hat die der Abgasbetrug gestört ? Wenn die Amis nicht wären wüßten wir das heute noch nicht.

am 3. Juli 2017 um 10:41

Wie auch hier geschrieben, könnt ihr mir gern die Fahrgestellnummer geben, dann schaue ich nach ob es für euer Auto eine Maßnahme gibt.

https://www.motor-talk.de/.../...-a-abs-esp-steuergeraet-t6068672.html

am 3. Juli 2017 um 14:36

Ich habe bei VW angerufen warum die Abfrage nicht mehr möglich ist.

Angeblich wegen der Umgestaltung der Seiten . Soll aber wieder kommen.

Bis dahin soll man zum Händler gehen und dort alles in Erfahrung bringen.

Hallo @Ihr,

ich habe auch eine solche Mitteilung bekommen, jedoch noch nichts unternommen, weil wir im Urlaub waren.

Nun zu meiner Frage:

Ich habe eine Tuning Anpassung auf dem Steuergerät und bin total zufrieden damit.

Gehen mir diese Einstellungen verloren, wenn das Software Update für ABS/ESP in der VW Werkstatt meines Vertrauens vorgenommen wird?

Oder bleibt die Motoransteuerung davon unberührt?

Vielen Dank und viele Grüße

Themenstarteram 8. August 2017 um 18:53

So, jetzt habe ich auch den Brief von VW bekommen.

am 9. August 2017 um 7:12

Zitat:

@bmrjnst schrieb am 8. August 2017 um 16:39:23 Uhr:

Hallo @Ihr,

ich habe auch eine solche Mitteilung bekommen, jedoch noch nichts unternommen, weil wir im Urlaub waren.

Nun zu meiner Frage:

Ich habe eine Tuning Anpassung auf dem Steuergerät und bin total zufrieden damit.

Gehen mir diese Einstellungen verloren, wenn das Software Update für ABS/ESP in der VW Werkstatt meines Vertrauens vorgenommen wird?

Oder bleibt die Motoransteuerung davon unberührt?

Vielen Dank und viele Grüße

Es gibt da direkt ein Formular dafür:

Also am Besten vorher beim Tuner nachfragen.

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich auch das Update für ESP/ABS Steuergerät bekommen.

Ergebnis: Steuergerät defekt. Vorher keine Probleme!

Ich warte jetzt auf eine Antwort von VW wie weiter verfahren werden soll.

Und morgen geht es ohne ESP/ABS mit der Karre in den Urlaub.

Da gibt es nicht viel zu sagen SilWal wenn es eine von zwei definierten Fehlermeldungen aus der TPI ist kriegst du auf VW kosten ein neues ABS Punkt Ende.

P.S hab das Update auch seit einer Woche drauf und meiner hats überlebt...

Fehler lautet "Steuergerät defekt"

Zitat:

@SilWal schrieb am 12. August 2017 um 13:11:57 Uhr:

Fehler lautet "Steuergerät defekt"

Wenn es Fehlercode 16352 ist zahlt VW den Austausch, deine VW Jungs sollen die TPI lesen steht alles drin...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückruf Software Update ABS / ESP Steuergerät