ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. RS4 B9 Motorfrage?

RS4 B9 Motorfrage?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 2. Juli 2015 um 15:46

RS4

die ersten Gerüchte kommen, ich habe gehört der V8 biturbo soll in den RS5 daher auch naheliegend das der RS4 den auch bekommt... (ja jaja hören sagen... wir werden es bald wissen)

Dauert ja noch ein wenig.....

Ähnliche Themen
189 Antworten

Gegen Alfa Giulia QV wird man damit in Sachen Sportlichkeit kein Land sehen...

 

Sagt meine Glaskugel.;):D

dort steht aber V6 !!!!

Es kommt ein V6, der V8 ist Geschichte.

Wenn der Klang beim B5 anknüpft, werde ich dem V8 keine Träne hinterherweinen. ;)

http://youtu.be/-gScJrDCGzA

Zitat:

@rudiyoda1 schrieb am 2. Juli 2015 um 16:56:09 Uhr:

dort steht aber V6 !!!!

Alles andere wäre auch in Richtung Positionierung RS6 und co. schwierig. Zudem der V8-BiT Trum vor der Vorderachse:eek: Bin sehr gespannt, was Audi in dem Bereich bringt, daher bleibt es (vorerst) beim V6 mit Kompressor im S4, wird der V6 elektrisiert, kommt der V6-(Bi?)Turbo usw.#

Das betrifft ja auch den kleinen R8 und viele andere sportliche Fahrzeuge im Konzern.

V6 Biturbo ist so gut wie sicher ..

Ich denke auch mal, dass es nur noch ein V6 Biturbo geben wird.

das ist fakt

weder der RS5 noch der RS4 (aktuelles modell) sind nicht mehr bestellbar; der V8 ist raus die letzten werden gerade gebaut

V8 bleibt nur noch im RS6 RS7 und S8

bzw. später R8 V8 BiTurbo wenn mal die Thermik im Griff ist

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 4. Juli 2015 um 17:21:04 Uhr:

das ist fakt

weder der RS5 noch der RS4 (aktuelles modell) sind nicht mehr bestellbar; der V8 ist raus die letzten werden gerade gebaut

V8 bleibt nur noch im RS6 RS7 und S8

bzw. später R8 V8 BiTurbo wenn mal die Thermik im Griff ist

Das würde ja bedeuten, auch im S6 & S7 nur mehr V6? Na dann gute Nacht...da baut Merdecedes mit dem C63 ein schönes Alleinstellungsmerkmal auf!

Zitat:

@jpointner schrieb am 6. Juli 2015 um 00:45:36 Uhr:

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 4. Juli 2015 um 17:21:04 Uhr:

das ist fakt

weder der RS5 noch der RS4 (aktuelles modell) sind nicht mehr bestellbar; der V8 ist raus die letzten werden gerade gebaut

V8 bleibt nur noch im RS6 RS7 und S8

bzw. später R8 V8 BiTurbo wenn mal die Thermik im Griff ist

Das würde ja bedeuten, auch im S6 & S7 nur mehr V6? Na dann gute Nacht...da baut Merdecedes mit dem C63 ein schönes Alleinstellungsmerkmal auf!

Naja, die echten Konkurrenzprodukte seitens BMW und MB haben ja auch alle R6T bzw. den Mercedes V6T. Letzterer wird ja als eine Art "Gegen-S" bei Mercedes immer häufiger als x450 AMG in der 367 PS Version - unterhalb der echten AMG-Modelle - verkauft. Bei BMW ist ja sogar der M3 mit R6 Turbo und 431 PS unterwegs.

Schon bei Erscheinen des jetzigen S6 mit 420 PS dachte ich mir, dass die Literleistung für einen BiTurbo-V8 relativ human gewählt ist (in etwa auf dem Niveau meines R4 Turbo von 2008). Klar, der RS6 stand ja auch schon in den Startlöchern. Wenn wirklich ein komplett neuer V6 BiTurbo kommt, so wird dieser den Bereich 250PS-450PS gut abdecken. Man muss auch bedenken, dass mittelfristig E-Boostersysteme Einzug halten werden, was dies ebenfalls befördert.

der S6 hat 450ps

Stichwort :

Flotten CO-Werte.. und zur Flotte gehören dann "leider" auch die S und RS Modelle...

Zitat:

@rudiyoda1 schrieb am 6. Juli 2015 um 10:34:21 Uhr:

der S6 hat 450ps

Ja, bei Erscheinen des S6 C7 waren es aber 420 PS.

Wiegesagt, wenn der R5 mittlerweile Richtung 400 PS unterwegs ist, so wird es kein Problem sein, einen V6 BiTurbo mit 3l Hubraum auf gut 400 PS zu bringen. In einer "humaneren" Version um 350 PS dann für den S4 usw., als Konkurrent für x40i und die diversen x450 AMG.

In der Hinsicht weiss ich aber nichts Internes, sondern beziehe mich auf Scotty18 und die aktuelle Entwicklung bei der Konkurrenz, die bis über 400 PS in Richtung V6 geht. Audi hatte hier bisher eine gewisse Sonderstellung, da der jetzige Kompressor-V6 nicht so gut geeignet ist, deutlich über 350 PS zu kommen.

Was ich lediglich für unwahrscheinlich halte ist der ergänzende Einsatz des V8T im R8. Wie will man den zum V10 abgrenzen? Oder soll der Sauger-V10 im R8 komplett entfallen? Mann braucht im R8 ohnehin einen "kleinen" Motor für bestimmte Märkte mit deutlich unter 4l Hubraum. Denkbar wäre neben einem etwaigen 3l V6T auch der Einsatz des 5-Enders in einer 400 PS plus Version.

Zitat:

@dare100em schrieb am 6. Juli 2015 um 11:07:21 Uhr:

Zitat:

@rudiyoda1 schrieb am 6. Juli 2015 um 10:34:21 Uhr:

der S6 hat 450ps

Ja, bei Erscheinen des S6 C7 waren es aber 420 PS.

Wiegesagt, wenn der R5 mittlerweile Richtung 400 PS unterwegs ist, so wird es kein Problem sein, einen V6 BiTurbo mit 3l Hubraum auf gut 400 PS zu bringen. In einer "humaneren" Version um 350 PS dann für den S4 usw., als Konkurrent für x40i und die diversen x450 AMG.

In der Hinsicht weiss ich aber nichts Internes, sondern beziehe mich auf Scotty18 und die aktuelle Entwicklung bei der Konkurrenz, die bis über 400 PS in Richtung V6 geht. Audi hatte hier bisher eine gewisse Sonderstellung, da der jetzige Kompressor-V6 nicht so gut geeignet ist, deutlich über 350 PS zu kommen.

Was ich lediglich für unwahrscheinlich halte ist der ergänzende Einsatz des V8T im R8. Wie will man den zum V10 abgrenzen? Oder soll der Sauger-V10 im R8 komplett entfallen? Mann braucht im R8 ohnehin einen "kleinen" Motor für bestimmte Märkte mit deutlich unter 4l Hubraum. Denkbar wäre neben einem etwaigen 3l V6T auch der Einsatz des 5-Enders in einer 400 PS plus Version.

Aus einem 3l V6 Biturbo holen die Italiener 510PS, da können die Ingolstädter schon mal ein paar Kohlen nachlegen.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen