ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3 8VS Limousine
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4802 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4802 Antworten

Ja beim 2018er war das so... unsere Versionen sollten das eigentlich nicht mehr haben.

Themenstarteram 21. September 2019 um 21:24

Zitat:

@muth81 schrieb am 21. September 2019 um 21:21:18 Uhr:

Ja beim 2018er war das so... unsere Versionen sollten das eigentlich nicht mehr haben.

Genauso wie das abblättern der AGA Farbe...haben auch bereits OPF Fahrer :-(

Bei mir ist absolut nichts... sieht aus wie neu.

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 21. September 2019 um 21:24:48 Uhr:

Zitat:

@muth81 schrieb am 21. September 2019 um 21:21:18 Uhr:

Ja beim 2018er war das so... unsere Versionen sollten das eigentlich nicht mehr haben.

Genauso wie das abblättern der AGA Farbe...haben auch bereits OPF Fahrer :-(

Wodurch könnte das begünstigt werden ? Und es gibt neue Blenden wenn die neue Hardwareversion in Q3/2019 erscheint - oder nicht ? Bekomme auch die SAGA - Auslieferung Ende November.

Themenstarteram 21. September 2019 um 21:34

Also meine Farbe ist noch dran....*toi *toi *toi

Wollte nur damit sagen das Audi die Kinderkrankheiten der AGAs scheinbar nicht beseitigt hat...

Vielleicht auch falsche Pflege? Mit hochdruckreiniger zu dicht dran kann ich mir auch vorstellen...

Zum Sound im Video...finde das geht voll klar wenn man ihn so von außen hört oder ? Was sagt @quattronics :-D

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 20. September 2019 um 12:58:38 Uhr:

Hallo @larslindemann

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 20. September 2019 um 12:58:38 Uhr:

Zitat:

@larslindemann schrieb am 19. September 2019 um 11:33:24 Uhr:

@Kaffeemuehle. 0-100 war 3.793 (98 Oktan, leerer Tank, nur Fahrer)

das mt einem OPF? Alles Serie? So schnell war mit OPF noch keiner bisher. Wieviel km hatte der Motor bei der Messung drauf? Mit was hast Du gemessen? Manuell geschaltet oder dreht Deiner im Automatikmodus die Gänge aus? Ist beim OPF wohl nicht immer der Fall. Fragen über Fragen ... :D

 

Gruß

 

WBX2110

Ich bin manuell gefahren, 102 Oktan getankt, aber mit relativ leerem Tank gemessen. Alles Serie mit OPF!

@ larslindemann , Wann schaltet man optimal im M Modus ? Farbe / Drehzahl ?

Zitat:

@Quattronics schrieb am 21. September 2019 um 11:15:54 Uhr:

Zitat:

@paszczak schrieb am 21. September 2019 um 09:35:51 Uhr:

Ich habe den Film https://www.youtube.com/watch?v=LbnhIUjwKFw gefunden

Glaubst du, es wurde nur von Software gemacht?

Also, meinen Geschmack trifft das ja gar nicht, aber danach wurde auch nicht gefragt. :D

Allerdings glaube ich schon, dass das nur per Software gemacht wurde. Denn in der Beschleunigung hört er sich ja ganz normal an, wie ein RS3 OPF in Serie halt.

Optisch erkennt man ja gar nix, sieht aus wie gefilmt im Arschloch vom Iltis. :D

Das ist nur Software, habe ich bei mir such testweise programmiert.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:34:05 Uhr:

Zitat:

@Quattronics schrieb am 21. September 2019 um 11:15:54 Uhr:

 

Also, meinen Geschmack trifft das ja gar nicht, aber danach wurde auch nicht gefragt. :D

Allerdings glaube ich schon, dass das nur per Software gemacht wurde. Denn in der Beschleunigung hört er sich ja ganz normal an, wie ein RS3 OPF in Serie halt.

Optisch erkennt man ja gar nix, sieht aus wie gefilmt im Arschloch vom Iltis. :D

Das ist nur Software, habe ich bei mir such testweise programmiert.

Hört sich fürchterlich an.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:11:44 Uhr:

Ich bin manuell gefahren, 102 Oktan getankt, aber mit relativ leerem Tank gemessen. Alles Serie mit OPF!

Wirklich alles Serie? Auch die Klappensteuerung? Ich könnte mir vorstellen, dass da "die" 2/10tel auch durch eine optimierte Klappensteuerung hergezaubert worden sind.

Hallo @larslindemann

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:11:44 Uhr:

...

Ich bin manuell gefahren, 102 Oktan getankt, aber mit relativ leerem Tank gemessen. Alles Serie mit OPF!

o.k. danke für die Info. Höchst interessant. Manuell ist vermutlich besser weil bei manchen Usern mit MJ 2019 der Motor nicht immer ganz ausdreht. Auf jeden Fall ist das ja dann auf Augenhöhe mit den RS3 ohne OPF. Bisher kamen nur Berichte von Zeiten, die 0,5 Sekunden langsamer waren.

 

Gruß

WBX2110

Hallo @Quattronics

Zitat:

@Quattronics schrieb am 22. September 2019 um 00:07:25 Uhr:

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:11:44 Uhr:

Ich bin manuell gefahren, 102 Oktan getankt, aber mit relativ leerem Tank gemessen. Alles Serie mit OPF!

Wirklich alles Serie? Auch die Klappensteuerung? Ich könnte mir vorstellen, dass da "die" 2/10tel auch durch eine optimierte Klappensteuerung hergezaubert worden sind.

Du meinst weil die Klappen in Dynamik ohne Klappensteuerung nie ganz offen sind? Meinst Du das macht soviel aus ob die 80% oder 100% offen sind? Der dicke Korken im Abgassystem sind doch eigentlich beide OPF.

Gruß

WBX2110

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 21. September 2019 um 21:34:53 Uhr:

Also meine Farbe ist noch dran....*toi *toi *toi

Wollte nur damit sagen das Audi die Kinderkrankheiten der AGAs scheinbar nicht beseitigt hat...

Vielleicht auch falsche Pflege? Mit hochdruckreiniger zu dicht dran kann ich mir auch vorstellen...

Zum Sound im Video...finde das geht voll klar wenn man ihn so von außen hört oder ? Was sagt @quattronics :-D

Zum Lack: bei meinem 2018er non OPF (gebaut Ende 1017) hatte ich nach ca. 13.000km keine Lackabplatzer der Endrohre. Beim 2019er OPF Modell habe ich bis dato auch keine Lackabplatzer der Endrohre, aber ich habe Flugrost in den Endrohren innen, ist wohl den Partikelfiltern und dem 102 Oktan geschuldet, praktisch null Ruß.

Zum Video: Der Sound ist authentisch, aber das Mikro hängt genau über dem Endrohr und du bist nur bis ca. 50km/h unterwegs gewesen.

Heißt: der OPF hört sich solo gesehen nicht schlech an, man hört ihn auch (aber nur wenn er wirklich heiß ist), im Vergleich zum Vogänger fehlt aber die Dynamik insgesamt und bei Volllast (über 5.000 Umdrehungen) das penetrante, rotzige Schreien, der Unterschied in diesem Bereich ist enorm.

Der OPF ist damit erheblich leiser, klingt aber nicht schlecht.

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 22. September 2019 um 00:23:53 Uhr:

Hallo @Quattronics

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 22. September 2019 um 00:23:53 Uhr:

Zitat:

@Quattronics schrieb am 22. September 2019 um 00:07:25 Uhr:

 

Wirklich alles Serie? Auch die Klappensteuerung? Ich könnte mir vorstellen, dass da "die" 2/10tel auch durch eine optimierte Klappensteuerung hergezaubert worden sind.

Du meinst weil die Klappen in Dynamik ohne Klappensteuerung nie ganz offen sind? Meinst Du das macht soviel aus ob die 80% oder 100% offen sind? Der dicke Korken im Abgassystem sind doch eigentlich beide OPF.

Gruß

WBX2110

Das ist völlig irrelevant, bei Vollgas gehen die Klappen eh komplett auf.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:11:44 Uhr:

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 20. September 2019 um 12:58:38 Uhr:

Hallo @larslindemann

Zitat:

@larslindemann schrieb am 21. September 2019 um 23:11:44 Uhr:

Zitat:

@WBX2110 schrieb am 20. September 2019 um 12:58:38 Uhr:

 

das mt einem OPF? Alles Serie? So schnell war mit OPF noch keiner bisher. Wieviel km hatte der Motor bei der Messung drauf? Mit was hast Du gemessen? Manuell geschaltet oder dreht Deiner im Automatikmodus die Gänge aus? Ist beim OPF wohl nicht immer der Fall. Fragen über Fragen ... :D

 

Gruß

 

WBX2110

Ich bin manuell gefahren, 102 Oktan getankt, aber mit relativ leerem Tank gemessen. Alles Serie mit OPF!

Wie kann man die LC im manuellen Modus aktivieren??

Deine Antwort
Ähnliche Themen