ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3 8VS Limousine
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4825 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4825 Antworten

Ich klinke mich mit ein und bin über die Meinungen gespannt.

Me 2

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:47

https://youtu.be/7oaZddN15Tk

Der neue mit OPF wenn ich es richtig verstanden habe. Es wird hier auch über das fehlende Misfire gesprochen :-D

Bin auch gespannt! Hab nur bis jetzt immer ein leichtes brabbeln beim runtertouren vernommen. Bin klangtechnisch eigentlich fast zufrieden das kommt wahrscheinlich davon das ich vorher nur einen S1 hatte.

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 20:47:47 Uhr:

https://youtu.be/7oaZddN15Tk

Der neue mit OPF wenn ich es richtig verstanden habe. Es wird hier auch über das fehlende Misfire gesprochen :-D

Sie sagen: Das Pop&Bang ist weg, es stört sie aber nicht und man weiß immer noch, dass man in einem RS3 5Zylinder unterwegs ist. Für diejenigen die den Sound vermissen, könnten ja eine Anlage nachrüsten.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 21:10

https://youtu.be/OE9dXamrc-4

Hier noch ein aktuelles Video zum Sound

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 20:47:47 Uhr:

https://youtu.be/7oaZddN15Tk

Der neue mit OPF wenn ich es richtig verstanden habe. Es wird hier auch über das fehlende Misfire gesprochen :-D

Sie sagen: Das Pop&Bang ist weg, es stört sie aber nicht (es hätte vielleicht etwas mehr Sportlichkeit) und man weiß immer noch, dass man in einem RS3 5Zylinder unterwegs ist. Für diejenigen die den Sound vermissen, könnten ja eine Anlage nachrüsten.

 

Ich habe letzte Woche meinen FL beim Händler auf den Hof gestellt und meinen neuen mit OPF mitgenommen. Im direkten Vergleich ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Sound vom 5ender ist zum Glück noch da, aber doch nun einiges leiser. Nun gut, ein bisschen Einbußen in Lautstärke ist für mich nicht schlimm, da der Vorgänger für Serie schon gut zur Sache ging. Aber der Unterschied ist mir dann doch ein bisschen zu groß, da hoffe ich mal, das bessert sich noch. Ich weiß auch momentan gar nicht, wozu ich den Aufpreis für die Sport AGA gezahlt habe.

Doch wirklich schlimm ist eigentlich nur die Charakterlosigkeit beim Abtouren oder im Stand, da hört sich der RS3 auch nicht anders an als ein 80 PS Golf. Genau das selbe beim Runterschalten, hört sich eher nach einer Zanker-Waschmaschine an als nach einem RS3, denn da passiert nun rein gar nichts mehr.

Ich bin kein Proll, brauche weder die Gewehrsalven vom VFL noch den Warmstart vom VL, aber die sind von etwas zuviel auf komplett ohne mit dem OPF gegangen. Ich finde, 400PS muss man auch irgendwie hören.

Das Wastgateklingeln ist leider geblieben, da wäre mir lieber, daß die das abgestellt hätten. :-)

Mir fehlen jetzt die Emotionen, die ich halt beim Vorgänger hatte.

Mein Feedback an Audi ist zumindest raus, mal sehen, ob es etwas bringt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Ich bin selbst in 10 Tagen nur rund 60km gefahren, wegen bocklosigkeit, noch Fragen? Ich fahre jetzt erstmal ein paar Tage nur TDI, dann wechsel ich nochmal, mal gucken, vielleicht kann ich mich dann ja selbst verarschen.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 21:22

Also ich hatte subjektiv dem Eindruck das er ab 500km lauter wurde und was meiner Meinung nach auch ganz wichtig ist, Drive select nach dem Start noch einmal auf die gewünschte Stufe durchzuschalten. Bei mir individual mit motorsound auf Dynamic und da hört man ihn wirklich sehr gut grollig beim anfahren. UND wenn du mehr Sound beim runterschalten haben willst, fahre ihn in s. Mir fehlt aktuell wirklich nur das frötzeln und einen Tick Lautstärke beim cruisen :)

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 21:22:51 Uhr:

Also ich hatte subjektiv dem Eindruck das er ab 500km lauter wurde und was meiner Meinung nach auch ganz wichtig ist, Drive select nach dem Start noch einmal auf die gewünschte Stufe durchzuschalten. Bei mir individual mit motorsound auf Dynamic und da hört man ihn wirklich sehr gut grollig beim anfahren. UND wenn du mehr Sound beim runterschalten haben willst, fahre ihn in s. Mir fehlt aktuell wirklich nur das frötzeln und einen Tick Lautstärke beim cruisen :)

Dann darfst du dich nochmals ein bisschen erfreuen wenn du ihn bei 1500km schon ein paar mal durchgetreten hast auf der AB.

Da kam bei mir gefühlt nochmal 10% drauf. Aber jeder hat eine andere Wahrnehmung.

Und immer nur wenn er warm ist.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 21:29

Zitat:

@KevinS3 schrieb am 22. Mai 2019 um 21:25:54 Uhr:

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 21:22:51 Uhr:

Also ich hatte subjektiv dem Eindruck das er ab 500km lauter wurde und was meiner Meinung nach auch ganz wichtig ist, Drive select nach dem Start noch einmal auf die gewünschte Stufe durchzuschalten. Bei mir individual mit motorsound auf Dynamic und da hört man ihn wirklich sehr gut grollig beim anfahren. UND wenn du mehr Sound beim runterschalten haben willst, fahre ihn in s. Mir fehlt aktuell wirklich nur das frötzeln und einen Tick Lautstärke beim cruisen :)

Dann darfst du dich nochmals ein bisschen erfreuen wenn du ihn bei 1500km schon ein paar mal durchgetreten hast auf der AB.

Da kam bei mir gefühlt nochmal 10% drauf. Aber jeder hat eine andere Wahrnehmung.

Und immer nur wenn er warm ist.

Da muss ich dann zum Glück nur noch 200 KM warten. Aber eine AGA wird doch nicht lauter :-D

Was glaubt ihr - kommt da mit der Zeit mehr Sound durch den OPF durch oder verstopft da eher noch mehr ?

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 21:22:51 Uhr:

Also ich hatte subjektiv dem Eindruck das er ab 500km lauter wurde und was meiner Meinung nach auch ganz wichtig ist, Drive select nach dem Start noch einmal auf die gewünschte Stufe durchzuschalten. Bei mir individual mit motorsound auf Dynamic und da hört man ihn wirklich sehr gut grollig beim anfahren. UND wenn du mehr Sound beim runterschalten haben willst, fahre ihn in s. Mir fehlt aktuell wirklich nur das frötzeln und einen Tick Lautstärke beim cruisen :)

Den OPF fahre ich nur in individual mit Sound auf Dynamic. Ist dann in etwa so, wie der Vorgänger nach 10.00km auf Comfort, nun gut, vielleicht noch ein kleine Schippe drauf, aber echt nicht viel. In "S" fahre ich aber keinen DSG, die drehen mir dann immer zu hoch, auch wenn ich das gar nicht möchte.

Ich muss sagen, beim Vorgänger war die Spreizung schon sehr groß zwischen Comfort und Dynamic bezüglich Sound.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 21:39

Zitat:

@Quattronics schrieb am 22. Mai 2019 um 21:37:06 Uhr:

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 22. Mai 2019 um 21:22:51 Uhr:

Also ich hatte subjektiv dem Eindruck das er ab 500km lauter wurde und was meiner Meinung nach auch ganz wichtig ist, Drive select nach dem Start noch einmal auf die gewünschte Stufe durchzuschalten. Bei mir individual mit motorsound auf Dynamic und da hört man ihn wirklich sehr gut grollig beim anfahren. UND wenn du mehr Sound beim runterschalten haben willst, fahre ihn in s. Mir fehlt aktuell wirklich nur das frötzeln und einen Tick Lautstärke beim cruisen :)

Den OPF fahre ich nur in individual mit Sound auf Dynamic. Ist dann in etwa so, wie der Vorgänger nach 10.00km auf Comfort, nun gut, vielleicht noch ein kleine Schippe drauf, aber echt nicht viel. In "S" fahre ich aber keinen DSG, die drehen mir dann immer zu hoch, auch wenn ich das gar nicht möchte.

Ich muss sagen, beim Vorgänger war die Spreizung schon sehr groß zwischen Comfort und Dynamic bezüglich Sound.

Bin den FL ohne OPF selber für ein langes Wochenende vorher gefahren und habe hierzu auch meine Kaufentscheidung gefällt - die Spreizung zwischen Comfort und Dynamic werden wir ja leider nicht mejr bekommen. Meine einzige Hoffnung ist aktuell das Schubblubbern....ein bisschen mehr Party da hinten :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen