ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3 8VS Limousine
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4803 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4803 Antworten

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 19. September 2019 um 10:03:09 Uhr:

Zitat:

@Kaffeemuehle. schrieb am 19. September 2019 um 09:38:47 Uhr:

https://youtu.be/kSJuE-fIA_Y

1:10 ... das Auto lebt von dem Klang.

Der 5 Zylinder ist unsere DNA.

Dafür das das Auto ihre DNA ist haben sie diese ganz schön im Regen stehen gelassen.

Ja!!! Genau meine Reaktion :-D

Bin ja mal gespannt wie der neue wird, vom Klang her. Spucken ja zumindest auf der IAA ganz schön große Töne in Sachen 5 Zylinder Sound. Wenn der wieder richtig emotional klingt, dann haben wir wirklich die Arschkarte gezogen mit unserem OPF.

@Hoaschter Durch Zufall bemerkt. Kannst du ganz leicht selber testen, einfach in comfort in M fahren und danach das Selbe noch einmal mit S -> M. Danach in dynamic kommt noch mehr Sound dazu, das ist dann wahrscheinlich das Gedröhne vom Aktor.

@hadez16 Ich finde den Unterschied oben raus deutlicher. Der Soundaktor bringt meiner Meinung nach etwas hellere Töne, die der OPF schluckt, obenrum wieder dazu.

@Kaffeemuehle. Vielleicht sollten wir mal die beiden RS Hauptverantwortlichen kontaktieren und um eine Erklärung bitten. Zumindest der Rouven (drcrazyofficial) hat ja Instagram. :D

ich kann es nicht testen, habe einen nonOPF.

Aber dennoch bezweifle ich, dass die Klappen sich beim OPF in S in Comfort und Dynamic gleich verhalten.

@Hoaschter verhalten Sie sich auch nich, die Kennfelder sind völlig unterschiedlich. Kann ich am Abend mal posten.

Schickst du auch bitte nochmal die 0-100 Zeiten die du gemessen hast @larslindemann ? Das wäre echt super!

 

@Pacmax ich denke nicht das wir da überhaupt eine Antwort bekommen. :confused:

@Kaffeemuehle. 0-100 war 3.793 (98 Oktan, leerer Tank, nur Fahrer)

@larslindemann Kennfelder wären super interessant. Es muss sich etwas an der Klappenstellung ändern wenn comfort in Verbindung mit S gefahren wird, denn ein Unterschied ist deutlich zu hören. Auch in MS bei niedrigen Drehzahlen.

@Pacmax Das ist auch so. Ich bereite euch das mal auf.

Hallo @larslindemann,

das mt einem OPF? Alles Serie? So schnell war mit OPF noch keiner bisher. Wieviel km hatte der Motor bei der Messung drauf? Mit was hast Du gemessen? Manuell geschaltet oder dreht Deiner im Automatikmodus die Gänge aus? Ist beim OPF wohl nicht immer der Fall. Fragen über Fragen ... :D

Gruß

WBX2110

Danke! @larslindemann die Zeiten sind wirklich sehr gut! Bis jetzt habe ich auch immer nur 4 sek. Oder maximal knappe 3,9 gelesen. Bin auch mal sehr gespannt wenn die ersten Leistungsmessungen vom Prüfstand kommen, ob die 400 PS immernoch überschritten werden.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 19. September 2019 um 11:35:59 Uhr:

@Pacmax Das ist auch so. Ich bereite euch das mal auf.

Das wäre super nett!

@Kaffeemuehle. Würde mir schon reichen, wenn er es lesen und registrieren würde.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 19. September 2019 um 11:35:59 Uhr:

@Pacmax Das ist auch so. Ich bereite euch das mal auf.

Du hast diese Werte nicht zufällig auch vom non OPF? ;) Würde mich mal interessieren.

Themenstarteram 19. September 2019 um 12:13

Zitat:

@Kaffeemuehle. schrieb am 19. September 2019 um 10:36:22 Uhr:

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 19. September 2019 um 10:03:09 Uhr:

 

Ja!!! Genau meine Reaktion :-D

Bin ja mal gespannt wie der neue wird, vom Klang her. Spucken ja zumindest auf der IAA ganz schön große Töne in Sachen 5 Zylinder Sound. Wenn der wieder richtig emotional klingt, dann haben wir wirklich die Arschkarte gezogen mit unserem OPF.

Ja da bin ich auch mal gespannt. Eigentlich müsste man Audi Sport den GF mal direkt kontaktieren und ihm mal einen Soundfile vom RS3 OPF schicken und dann auf das YouTube Video verweisen....

Selbst wenn der Klang besser wird, sollte man nicht zu viel erwarten, so wie früher wird er nie wieder. Selbst die meisten Supercars haben im Fahrzeugschein maximal noch 94-95 db drin beim Standgeräusch, die Zeiten wo es bis 115 ging sind leider schon vorbei.

Aber wenigstens an der Klangcharakteristik kann man arbeiten.

Eben genau darum geht es uns oder zumindest mir ja. Die Lautstärke muss ja nicht irgendwo bei 100dB kratzen. Es ist so wie es ist im Grunde genommen laut genug! Aber die gesamte Klangcharakteristik ist flöten gegangen. Und wie wir ja nun wissen ist das alles einfach nur eine Software Sache und wäre mit einem Besuch beim freundlichen mit Update seitens Audi wieder beglichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen