ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Rostschutz ab Werk

Rostschutz ab Werk

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 10. August 2020 um 23:19

Wie ist es bei dem Civic X mit dem Rostschutz ab Werk? Wird da auch gespart wie bei dem Kältemittel?

Lohnt es sich einen extra Rostschutz aufzutragen? Welche Möglichkeiten gibts da? Wenns was gescheites sein soll, kostet das auch wohl , oder? Mit wieviel muss man da rechnen?

So stell ich mir das vor, wenn man das gründlich macht:

https://www.youtube.com/watch?v=MHmerYZQH6Q

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@born_hard schrieb am 11. August 2020 um 15:47:28 Uhr:

Danke,

Jetzt haben wir seilfett und wachs im Angebot.

Gibts ein Video wie und wohin man das Aufträgt?

Von diesem Wachs brauche ich 2 Dosen etwa, oder? Ja so ungefähr ... kauf 3 Dosen

das Seilfett ist ( bevor es trocknet ) leicht klebrig, bleibt aber elastisch, die Staubschicht schützt zusätzlich! Kann nicht unterwandert werden , also meines Erachtens viel bessere Langzeithaltbarkeit als der brüchig werdende Unterbodenschutz! LG

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Einfach Verkleidungen am Unterboden ab und aufs grundierte Blech, ist kein Hexenwerk.

Wenns professionell sein soll, würde ich mal im Netz nach jemandem schauen, der das schon länger macht.

Wichtig ist das Abdecken der Karosserie.

Bilder vom Unterboden

Img-20200925-wa0011
Img-20200925-wa0005
Img-20200925-wa0007

Mein Civic wurde auch mit Hohlraumversiegelung und Wachs-Paß ausgeliefert. Hat mir mein Händler (Oberösterreich) auf's Auge gedrückt.

Themenstarteram 14. November 2020 um 20:39

Zitat:

@Tete86 schrieb am 30. September 2020 um 00:03:08 Uhr:

Für den Unterboden hab ich 2-3 komplette Dosen Seilfett a' 10 oder 15 Euro verbraucht, Innotec Wachs hatte ich schon länger, da kenn ich die Preise nicht mehr, war 1 Dose.

Hab mir gemütliche 3h Zeit genommen, dazu kamen nochmal 25 Euro für die Mietwerkstatt und 3 Euro for Abdeckfolie.

Gibts da ein gutes Video im Netz, wie das in der Praxis aussieht und auf was man achten sollte? Wenn jemand was brauchbares verlinken könnte, bin ich dankbar.

Zitat:

@born_hard schrieb am 14. November 2020 um 20:39:45 Uhr:

Zitat:

@Tete86 schrieb am 30. September 2020 um 00:03:08 Uhr:

Für den Unterboden hab ich 2-3 komplette Dosen Seilfett a' 10 oder 15 Euro verbraucht, Innotec Wachs hatte ich schon länger, da kenn ich die Preise nicht mehr, war 1 Dose.

Hab mir gemütliche 3h Zeit genommen, dazu kamen nochmal 25 Euro für die Mietwerkstatt und 3 Euro for Abdeckfolie.

Gibts da ein gutes Video im Netz, wie das in der Praxis aussieht und auf was man achten sollte? Wenn jemand was brauchbares verlinken könnte, bin ich dankbar.

Diese z.B.

https://www.youtube.com/watch?v=mo53FVUT77s

Jep. Der macht das wirklich gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen