ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rostblasen Kotflügel vorne rechts

Rostblasen Kotflügel vorne rechts

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. April 2019 um 22:30

Habe jetzt 3-4 Rostblasen unter dem Lack am Radlauf vom Kotflügel festgestellt. Sieht man leicht optisch und man merkt es auch wenn man mit dem Finger drüber geht. Habe jetzt mal im Net geschaut, der Rost wandert wohl ausgelöst von der Innenverkleidung am Radhaus von innen nach außen. Da wird wohl nur ein neuer Kotflügel dauerhafte Abhilfe schaffen.

Ein neuer kostet bei Leebmann 230,-Euro + ca. 120-150 für das Lackieren. Die nicht Originalen Kotflügel sollen wohl alle für die Tonne sein. Werde das die Woche erst mal mit einer Rostio CSD Scheibe abschleifen und mit dem Rostio Rostumwandler bearbeiten dann mit Rostgrundierung lackieren und Decklack drauf.

Wie sind eure Erfahrungen. Abhilfe schafft hier wohl nur ein neuer Kotflügel, bei einer Reparatur wird der Rost wohl immer wieder kommen, der Ausbau ist doch schell gemacht sind ja nur ein paar Schrauben und Spreiznieten außen und innen?

Ähnliche Themen
44 Antworten

Ich würde das noch 2 - 3 mal Behandeln und dann einen neuen kaufen... Alle nicht originalen die ich bis jetzt gesehen habe, haben alle oben an der Scheibe Tür nicht gut gepasst.

wie du geschrieben hast dann noch grundieren IPA und füllern schleifen IPA und Lack mit Klarlack drin mischen lassen... in mehreren schichten beilacken Nass anschleifen und anpolieren Fertig

Ganz ehrlich, schau beim Verwerter nach einem in passender Farbe. ;) Ich hab ja als Sorgenkind auch den 320d von ner Arbeitskollegin an der Backe, der blüht auch an beiden Kotflügeln, am linken besonders schlimm. Da haben wir ihr jetzt für 100€ beim Verwerter einen sauberen in der passenden Farbe geholt, was bei saphirschwarz relativ einfach war. War ein Glückstreffer, denn der stammte von einem Teilespender, wo beide Kotflügel schonmal erneuert wurden und das waren Original BMW Teile. Wird bei ner seltenen Farbe natürlich schwieriger, da was zu finden.

Ich hab am E39 auch 2 gebrauchte Original Kotflügel angebaut, weil ich ebenfalls Rostbläschen hatte, die von innen nach außen gegangen sind. Die gebrauchten waren von einem Saisonfahrzeug was nie im Winter gelaufen ist und da das Auto ja eh komplett lackiert wurde, war mir die Farbe dort damals egal, Hauptsache rostfrei.

Die Rostvorsorge an den Stellen ist beim E39 und beim E46 leider ein absoluter Witz. Ich hab mir die Kotflügel mal genau angeschaut, da ist nur die Kante nach innen umgelegt und auf der Innenseite ist der Kotflügel nur mit Grundierung und Basislack lackiert, das wars. Kein Wachs, kein Steinschlagschutz, nichts. Da denkste das ist ein Dacia Kotflügel. Und da beim E39 und beim E46 die Radhausschalen in dieser umgelegten Kotflügelkante einrasten, scheuert das Plastik der Radhausschale das Bisschen Lack durch und irgendwann ist dort das blanke Blech, was durch die ständige Feuchtigkeit, den Dreck und das Salz in der Kante dann irgendwann gammelt, bis mans auf der Außenseite sieht.

Themenstarteram 28. April 2019 um 23:53

Zitat:

@Repsol-Bird schrieb am 28. April 2019 um 23:28:22 Uhr:

Ganz ehrlich, schau beim Verwerter nach einem in passender Farbe. ;) Ich hab ja als Sorgenkind auch den 320d von ner Arbeitskollegin an der Backe, der blüht auch an beiden Kotflügeln, am linken besonders schlimm. Da haben wir ihr jetzt für 100€ beim Verwerter einen sauberen in der passenden Farbe geholt, was bei saphirschwarz relativ einfach war. War ein Glückstreffer, denn der stammte von einem Teilespender, wo beide Kotflügel schonmal erneuert wurden und das waren Original BMW Teile. Wird bei ner seltenen Farbe natürlich schwieriger, da was zu finden.

Ich hab am E39 auch 2 gebrauchte Original Kotflügel angebaut, weil ich ebenfalls Rostbläschen hatte, die von innen nach außen gegangen sind. Die gebrauchten waren von einem Saisonfahrzeug was nie im Winter gelaufen ist und da das Auto ja eh komplett lackiert wurde, war mir die Farbe dort damals egal, Hauptsache rostfrei.

Die Rostvorsorge an den Stellen ist beim E39 und beim E46 leider ein absoluter Witz. Ich hab mir die Kotflügel mal genau angeschaut, da ist nur die Kante nach innen umgelegt und auf der Innenseite ist der Kotflügel nur mit Grundierung und Basislack lackiert, das wars. Kein Wachs, kein Steinschlagschutz, nichts. Da denkste das ist ein Dacia Kotflügel. Und da beim E39 und beim E46 die Radhausschalen in dieser umgelegten Kotflügelkante einrasten, scheuert das Plastik der Radhausschale das Bisschen Lack durch und irgendwann ist dort das blanke Blech, was durch die ständige Feuchtigkeit, den Dreck und das Salz in der Kante dann irgendwann gammelt, bis mans auf der Außenseite sieht.

Habe auch die Farbe Saphir Schwarz Met. Werde mal beim Verwerter nach einem gebrauchten schauen und den Kotflügel verbauten dann erst mal sorgfältig beiarbeiten und neu lackieren.

Hallo also ich habe links einen Nachbau

Kotflügel gekauft und montiert und passt original man merkt nichts Kostenpunkt

Bei GK Autoteile in Linz 50€. Dauert 1 - 2 Tage bis er kommt

Lackieren für an kotflügel darf in normal Fall nicht mehr als 100€ Max 150€ ausmachen da muss der Lackierer aber schon ein guter sein

Hallo also ich habe links einen Nachbau

Kotflügel gekauft und montiert und passt original man merkt nichts Kostenpunkt

Bei GK Autoteile in Linz 50€. Dauert 1 - 2 Tage bis er kommt

Lackieren für an kotflügel darf in normal Fall nicht mehr als 100€ Max 150€

ausmachen da muss der Lackierer aber schon ein guter sein

De. Originalen habe ich 3 x behandelt bis er komplett durch war Rost kommt immer wieder besser neuen kaufen

Themenstarteram 28. April 2019 um 23:59

Zitat:

@Strukar schrieb am 28. April 2019 um 23:55:11 Uhr:

Hallo also ich habe links einen Nachbau

Kotflügel gekauft und montiert und passt original man merkt nichts Kostenpunkt

Bei GK Autoteile in Linz 50€. Dauert 1 - 2 Tage bis er kommt

Lackieren für an kotflügel darf in normal Fall nicht mehr als 100€ Max 150€

ausmachen da muss der Lackierer aber schon ein guter sein

De. Originalen habe ich 3 x behandelt bis er komplett durch war Rost kommt immer wieder besser neuen kaufen

Klar, wenn der Rost einmal richtig im Blech ist bekommt man den nie mehr richtig raus. Hast Du Bilder von Deinem verbauten Kotflügel. Bei den aus dem Zubehör ist die Blechstärke aber viel dünner als beim Original. Schaue mich nach einem Originalen um.

Hallo Sportler

 

Ich habe das selbe Problem......

Direkt über dem Rad sind Rostblasen unterm Lack, ich habe aber die Befürchtung, wenn ich da anfange zu schleifen ist hinterher nichts mehr da zum lackieren....... :eek:

 

Bei meinem ehemaligen e30 hat ein Nachbau Kotflügel von "Van Wenzel" Super gepasst.......

Meine Motorhaube ist auch am gammeln, ich überlege mir gleich die komplette Front lackiert zu bestellen........:D

 

Gruß Stormy

 

Nachbau

Themenstarteram 29. April 2019 um 0:26

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 29. April 2019 um 00:15:27 Uhr:

Hallo Sportler

Ich habe das selbe Problem......

Direkt über dem Rad sind Rostblasen unterm Lack, ich habe aber die Befürchtung, wenn ich da anfange zu schleifen ist hinterher nichts mehr da zum lackieren....... :eek:

Bei meinem ehemaligen e30 hat ein Nachbau Kotflügel von "Van Wenzel" Super gepasst.......

Meine Motorhaube ist auch am gammeln, ich überlege mir gleich die komplette Front lackiert zu bestellen........:D

Gruß Stormy

An den anderen Seite ist nix zu sehen besonders, hinten habe ich genau geschaut. Den Kotflügel vorne kann man ja einfach auswechseln. Bei Leebmann der Preis ist ganz gut bei BMW kostet der über 300,- Mir lackieren kommt man dann auf ca. 330-350 Euro, ein Gebrauchter ohne Beulen wäre natürlich am besten.

Wenn man das immer weiter gammeln lässt ist bestimmt nicht gut. Ich werde das jetzt erst mal wieder mit den abgebildeten Mitteln sanieren dann mit der Spray Dose nach lackieren. Danach sehe ich das ich einen Neuen oder Gebrauchten bekomme.

Rostio CSD Scheibe
Rostio Rostumwandler
Rostio Epoxy Grundierung 1 K
Themenstarteram 29. April 2019 um 0:27

Zitat:

@Strukar schrieb am 29. April 2019 um 00:24:36 Uhr:

Nachbau

Kann man aus der Entfernung schlecht beurteilen wie die Spaltmaße sind. Warum hast Du den denn nicht lackieren lassen?

Kommt drauf an wie genau man. Darauf achtet beim montieren dan passt er perfekt bei mir sind beide gleich links und rechts merkst nichts obwohl Der rechte Original ist

Beim montieren einfach nicht fix anziehe dir obere. Schrauben Haube zu und anschließend etwas leicht reinstecken passt perfekt Haube auf und festziehen

Kannst auch einen Keil nehmen der bei der anderen seite passt und den auf der Seite die du tauscht verwenden

So optimistisch war ich beim E39 damals auch, dass mans abschleifen und nachlackieren kann. :rolleyes: Hat dann einen Winter gehalten, dann sahs wieder aus wie vorher. War schade ums Geld. Und dann gings auch um die Seitenblinker los. Seitdem bin ich geheilt davon, in lose Karosserieteile mit Rostbefall noch irgendwas zu investieren. :D Sauberes Teil besorgen und fertig. Für das Geld was ihr für einmal nachlackieren versenkt, kriegt ihr fast schon nen guten gebrauchten Kotflügel, wo dann auch dauerhaft Ruhe ist, wenn man ihn innen einmal mit Wachs einsprüht. Wenns dann noch einer in der passenden Farbe ist, dann ist doch alles schick. Dank der Diesel Panik stehen genug Teilespender bei den Verwertern, man muss sich nur bisschen Zeit nehmen und suchen. Die Kotflügel sind zwar bei vielen Schlachtfahrzeugen auch gammelig, aber eben nicht bei allen. Mein Compact von 2004 mit über 200.000km hat z.B. nirgendwo Rost, warum auch immer. :confused: Glaub das liegt auch daran, wie oft bei den Autos die Radhausschalen aus- und wieder eingebaut wurden, weil die Dinger dabei ja jedes Mal über die Kotflügel Innenkante schrabbeln.

Ich würde an dem jetzigen Kotflügel auch nichts machen. Rausgeschmissene Zeit und Geld.

Wird bestimmt nicht schöner als jetzt.

Kannst du mal ein Foto einstellen von den Blasen?

Ich würde jetzt aktiv bei e*bay und co. suchen. Irgendwann läuft einem was rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rostblasen Kotflügel vorne rechts