ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002

Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. April 2020 um 11:54

Hi,

ich habe in letzter Zeit ein ratterndes Geräusch bei zügiger Kreiselfahrt, kommt auch vor wenn ich rückwarts mit voll eingeschlagenem Lenkrad nach links lenke. Es tritt also immer beim links lenken auf. Koppelstangen, Stoßdämpfer, Federn, Hydrolager sowie Domalger sind alle neu. Die Spurstange sowie das Axialgelenk haben etwas spiel vorne rechts. Kann es daher kommen? Könnte es auch das komplette Lenkgetriebe sein?

Im Video ist das Geräusch zu hören.. https://www.youtube.com/watch?v=td6IFO2v8mQ

 

Vielen Dank für die Tipps.

 

Lg

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hört sich für mich wie ein defektes radlager an.

Themenstarteram 6. April 2020 um 12:05

Würde das nicht eher schleifen? Radlager verursacht auch kein Spiel im Reifen..

Na soo rappelt kein Radlager (das brummt eher, und schon bei leichtem Lenkeinschlag. Brummen wäre allerdings auch schon ohne Spiel möglich.)

Eher

-- Radschrauben fest ? (und erst "ja" sagen, wenn du's auch wirklich jetzt nochmal nachgeprüft hast. Mich hat auch mal jemand angerufen, er hätt da so ein Geräusch v. r. (nach Bremsklotzwechsel). Räder hatte er auch angeblich auch festgezogen . . . ist daraufhin 10 km zu mir gefahren . . . mit lockeren Radschrauben v.r. . . . )

-- irgendwas streift am Reifen an

-- Auspuffhalterung lose, Verkleidung unter Motor locker ? Motorlagerung def ?

Hast du alle Anlageflächen der Räder an den Radnaben sowie der Radschrauben an den Rädern gründlich gesäubert und die Schrauben danach mit einem Drehmoment von 120 Nm angezogenen?

Themenstarteram 6. April 2020 um 14:05

Radschrauben sind alle fest (fing bei den Winterreifen schon an). Verkleidung muss ich prüfen. Schleifen tut nichts, habe es bereits im Stand mit Wagenheber geprüft. Motorlager sind ca.40tkm alt...dürften also noch gut sein... Auspuffhalterung ist auch fest. Hatte diese beim Reifenwechsel geprüft, da dieser schonmal an der Hinterachse lose war..

Zitat:

@peterkathrin schrieb am 6. April 2020 um 12:01:44 Uhr:

Hört sich für mich wie ein defektes radlager an.

Guten Tag,

ich tippe auch auf Radlager.

MfG

Hört sich für mich an wie pumpen des ABS, ASC.... Kann es sein das die Achse so ausgeschlagen ist daß das ASC anspricht wegen zu großen unterschied zwischen den Rädern...???

Themenstarteram 6. April 2020 um 22:19

Zitat:

Hört sich für mich an wie pumpen des ABS, ASC.... Kann es sein das die Achse so ausgeschlagen ist daß das ASC anspricht wegen zu großen unterschied zwischen den Rädern...???

Wie könnte ich das prüfen.. Sorry fuer die blöde Frage..

 

Mir ist auf der Heimfahrt aufgefallen dass das Geräusch verschwunden war.. Und es war ja ziemlich warm am späten Nachmittag...

Lässt sich wohl höchstens durch Live Werte unterm Fahren prüfen. Oder du bringst deine Ausgeschlagene Achse in Ordnug und lässt die Spur einstellen. Falsch wäre das sowieso nicht, würde ich sagen.

Hi Leute,

habe auch ein Frage bezüglich meines kaputten Radlagers, e46 325i vorn.

Das Lager ist hin, da sind sich alle einig, wir hatten den Wagen auch schon in der Garage, das alte Lager unten aber als wir das neue Lager (SKL) einbauen wollten, war dieses erstens im Gegensatz zum alten Lager offen, also man konnte im montierten Zustand quasi auf die Kugeln schauen und zweitens ließ sich da nichts mehr drehen, nachdem wir die 46er Nuss nur handfest wieder angezogen hatten, geschweige denn nach dem Nachziehen.

Wir also das alte Lager wieder eingebaut, mit dem Selbsthilfewerkstatt-Inhaber noch rumgerätselt, das Lager zurückgegeben, neu bestellt, das ist nun wieder offen. Kann das normal sein?

Danke im Voraus

Habe grade gesehen die gibt es von SKF nur innen offen, was da aber nichts ausmacht weil das ganze wird ja mit einem Deckel verschlossen.

Wenn sich das nach dem Festziehen nicht dreht, könnte es sein das die Nabe innen irgendwo ansteht..??

Zum beispiel? Bin weiss gott kein experte - ausser demnächst für radlagerwechsel -aber ich wüsste jetz nich, wo da irgendwas irgendwo gegenstehen könnte

Naja, die vermutung liegt eben nahe... Irgendetwas mußt du da ja so festziehen das die Nabe blockiert... Entweder an der Nabe hinten, oder die Mutter liegt nicht auf dem Lager-Innenring sondern außen an der Nabe auf... Anders kannst du das Lager ja nun mal nicht durch fest ziehen blockieren...

Das wäre Zauberei... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002