ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rost !

Rost !

Themenstarteram 11. Juli 2005 um 23:05

Hallo miteinander,

bei meiner heutigen Putzaktion am Auto habe ich 2 unschöne Roststellen entdeckt.

Mein Coupe ist jetzt grade mal 5 Jahre alt und beginnt schon rechts vorne an der Motorhaube und hinten rechts am Kofferraum zu rosten. Das kann doch nicht war sein!

OK, am Kofferraum ist es nur ein Bläschen oben rechts wo das Wasser abläuft. Auf der linken Seite ist die Stelle richtig abgedichtet worden und links offenbar nicht.

Die Motorhaube hat direkt über dem Scheinwerfer auf einer Länge von ca. 25cm lauter Rostblasen.

Hat schon mal jemand Erfahrungen mit Rost gemacht? Wie kulant gibt sich den BMW bei dem Thema?

Ansonsten hatte ich bis jetzt keine großen Probleme gehabt, aber diese Rostsache geht mir gewaltig auf die Nerven.

Werde morgen mal direkt zu meinem ;) fahren und Ihn mit dem Problem konfrontieren.

Gruß

Matthias

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 11. Juli 2005 um 23:07

Hier noch vom Kofferraum...

Ab zu BMW - das ist ein Fall für die Rostgarantie!

Das sind beides bekannte Mängel, die ohne Probleme von deinem Händer getauscht werden sollten.

Gruß, Jürgen

Die Haube von meinem Ex E39 sah nach 2,5 Jahren genauso

aus. wurde im April anstandslos erneuert.

Gruß

habu01

mein neues Cabrio

bei einem 5 jahre alten auto,wird es keine probleme geben.....ab zum händler...;)

Hallo,

hatte das Problem an der Motorhabe auch bei meinem Touring (320d 06/2000).

Wurde anstandslos und kostenlos ersetzt die Motorhaube.

Hätte dem :) sonst auch auf den Tisch gekotzt wenn das irgendwelche Querälen gegeben hätte glaube ich. ;)

Schlimm genug das ein BMW nach so kurzer Zeit so massiv Rost ansetzt.

 

Gruß Steve.

Wie ist das ausgegangen???

Habe am WE auch Rostblasen an der Falz der Motorhaube entdeckt, war heute morgen beim Händler, der meinte das sei NICHT durch die Rostgarantie abgedeckt, weil das eine "Durchrostungs-Garantie" sei.

Bitte sagt mir mal, was Ihr gemacht habt, der Händler - mit dem ich bisher äußrest zufrieden bin - will quasi eine normale Rostbehandlung machen und mir das in Rechnung stellen.

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Wie ist das ausgegangen???

Habe am WE auch Rostblasen an der Falz der Motorhaube entdeckt, war heute morgen beim Händler, der meinte das sei NICHT durch die Rostgarantie abgedeckt, weil das eine "Durchrostungs-Garantie" sei.

Bitte sagt mir mal, was Ihr gemacht habt, der Händler - mit dem ich bisher äußrest zufrieden bin - will quasi eine normale Rostbehandlung machen und mir das in Rechnung stellen.

Das hat ja wohl ned dein Händler zu bestimmen!

Der soll erst mal nen Kulanzantrag an BMW stellen ;)

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 12:42

Moin,

also ich war direkt bei meinem Händler und er hat sich das angeschaut. Die Motorhaube fällt auf jeden Fall unter die BMW Rostgarantie. Am Kofferraum war das Problem, das ich dort mal einen riesen Kratzer auf der Seite hatte und diesen bei einem privaten Lakierer entfernen lies. Dadurch war die die Innenseite des Kofferraums halt lackiert, was orig. nicht so ist. Der Servicemeister dachte halt sofort an Unfall oder ähnliches, aber ich habe im das erzählt und anhand der Tatsache das das Fahrzeug Lückenlos bei BMW gewartet wurde und ich auch nicht zum ersten mal da bin hat er es dann doch in die Garantie mit aufgenommen.

Achso, habe sofort einen Termin gemacht und für die 2 Tage Werkstattaufenhalt, habe ich auf Nachfaragen einen Leihwagen bekommen. Kostenlos.

In diesem Sinne

Gruß

Matthias

Hi Matthias,

danke für die Info. Haben die dir auch was erzählt von wegen "Durchrostung"? Bei mir meinte der Servicemitarbeiter, dass die Garantie gegen Durchrostung sei und das käme nicht nach außen durch... ?!?

Themenstarteram 29. Juli 2005 um 0:13

Abend,

nee also unterschieden zwischen Rost und Durchrostung wurde nicht. Wäre ja auch noch schöner, finde ich. Bis es nach außen durchdringt is ja auch nur ne Frage der Zeit.

Die Motorhaube wurde anstandslos in Ordnung gebracht.

Gruß

Rost an der Heckklappe

 

Hab vor etwa 4 Wochen eine neue Heckklappe an meinen Touring bekommen. Die Rostblasen waren mir im August 2004 schon aufgefallen, der Serviceberater meinte das sollte kein Problem sein und sie würde getauscht. Als Tipp gab er mir noch, am besten im folgenden Frühjah zu kommen. Wenn es dann schlimmer aussieht, wird es dann noch bereitwilliger getauscht. Naja, das Frühjahr kam und ich hatte keine Zeit, keinen Nerv.. wie das so ist. Der 100 Ts km Kundendienst war eh bald fällig usw..

Dann fuhr ich eben doch mal hin, der Servicemann vom letzten Jahr arbeitet nun woanders. Der Nachfolger warf einen kurzen Blick drauf und meinte "die Tauschen wir, kein Problem, wenn alle Inspektionen gemacht wurden..". Glück gehabt, bist auf den 100 Tausender waren alle bei BMW gemacht worden. Lediglich räumte er ein das kein Farbangleich vorgenommen wird, falls es zu Farb-unterschieden kommen würde. Was zum Glück nicht der Fall war. Die Arbeit wurde schnell (von heute auf morgen) ausgeführt, lediglich beim Finish (Verkleidung locker, bzw. schief) wurde etwas geschlampt.

Die Behandlung durch den Servicemann war allerdings unter aller Kanone, aber das ist eine andere Geschichte.... Hauptsache ich hab die neue Klappe.

Mike

P.S. Hatte vorher einen Astra Bj. 92, der hatte den ersten Rostbefall erst nach 7 Jahren und 90 Ts km....

Hatte auch an der Abgebildeten stelle Rost an der Motorhaube, hab den Rost aber selbst entfernt und lackiert, ich denke mal bmw hätte da nichts auf kulanzgemacht da der Wage schonmal einen Unfall hatte!!!

...einen Unfall, bei dem die Motorhaube ausserhalb einer BMW-Werkstatt getauscht/lackiert wurde?

Ansonsten spielt ein Unfall doch keine Rolle, wie man hier ja auch schon lesen konnte.

jo, Hinterhof-Werkstatt

Deine Antwort
Ähnliche Themen