Forumup!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Restwert Up!? Wohl ein Witz

Restwert Up!? Wohl ein Witz

VW up! 1 (AA)
Themenstarteram 28. August 2014 um 19:26

Hallo Zusammen,

wir haben uns (fast) entschlossen unseren geliebten Up! gegen einen neuen 4 türigen Polo zu tauschen und vergleichen gerade diverse Angebote. Wir haben den Up! damals (11/2012) über VW für 48 Monate finanziert und es wurde für 12/2016 eine Schlussrate über ca. 7000€ vereinbart, alternativ nimmt der Händler das Fahrzeug zu dem Kurs zurück (sofern der Zustand entsprechend ist).

Nun war uns klar, dass wenn wir vorzeitig aus der Finanzierung aussteigen wollen das nicht unbedingt wirtschaftlich wird, aber die aktuellen Angebote sind echt der Hammer. :(

Man muss dazu sagen, der Up! hat erst 16000km gelaufen und ist 1a gepflegt. Man will uns aber nicht mehr als 7400€ für den Up! zahlen. Ein weiterer Händler liegt ebenfalls in dem Rahmen.

Seine Aussage, der Restwert des Up! wurde damals von VW viel zu hoch angesetzt und er hofft das es bald eine Auffangprämie von VW an die Händler gibt da zur Zeit der Händler das komplette Risiko übernimmt (sofern Laufleistung stimmt und Zustand Ok ist). Er prognostiziert für den Up! nach 4 Jahren und 40000km Laufleistung (in unserem Fall) noch einen Restwert von max. 5000€, heißt der Händler trägt 2000€ selbst.

Ist schon heftig, man muss dazu sagen das unser High Up! ja nicht gerade die billigste Ausstattung hat.

Nun überlegen wir ob wir auf den Tausch eingehen sollen, oder ihn eventuell doch behalten sollen.

Die 4 Türen sind aber eigentlich mittlerweile notwendig (Nachwuchs) geworden.

Vielleicht sucht hier ja jemand einen günstigen und sehr gepflegten Up! Dank guter Anzahlung sogar zu einer monatlichen Rate von 110€ sehr erschwinglich :D

Gruß Scoty81

 

 

Beste Antwort im Thema

Mittlerweile werden neue Fiestas und Corsas so billig auf dem Markt verschleudert, auch Skoda Citigo und Seat Mii werden günstig angeboten.

Woher soll denn ein hoher Restwert kommen?

Euer UP ist nicht mal 2 Jahre alt, da haben alle Autos einen derben Wertverlust.

Ich sehe da absolut nichts ungewöhnliches.

142 weitere Antworten
Ähnliche Themen
142 Antworten
am 18. Juni 2015 um 18:26

Das ist richtig, genauso wie die Aussage, dass Privatleasing nicht wirklich teuer bzw. teurer ist, wenn man sich an den Plan hält. Darum sehen die Angebote an sich gar nicht schlecht aus ... lass nur nichts dazwischen kommen.

Aber meistens kommt etwas dazwischen, davon leben sie, die Leasing-Firmen. Heutzutage ist das Leben nicht mehr so planbar, da ist es definitiv besser als Privater, wenn man das Vehikel gleich oder etwas später ins Eigentum übernimmt.

schon mal jemand Erfahrung damit?

www.wirkaufendeinauto.de

die zeigen mir 6200€ ohne Sonderaustattung an..

Take UP, 32tkm, Okt 2012 zugelassen, 60PS(small block)

da hätte ich ja noch Cool n Sound, Comfort Paket und Navi und noch 4 Winterreifen auf Alus.

Nein, aber Gegenfrage:

Schon mal das Kleingedruckte gelesen, auch in Bezug auf die Verbindlichkeit der Kaufofferte und vor allem des genannten Kaufpreises?

noch nicht alles..

aber kurz nach meinem oben genannten Post, habe ich das gefunden:

http://www.motor-talk.de/.../...wirkaufendeinauto-de-t4428067.html?...

--> soviel dazu :-)

Tja, ist aber auch vertrackt in dieser Welt:

Niemand schenkt einem was!

Und wenn, dann nur scheinbar.

Hinterher kommt dann doch noch die "Rechnung", kennt man ja seit dem Paten I...

ja das finde ich auch mies :-)..

naja als Kunde wollen wir die NEUWAGEN mit höchsten Rabatt haben und beim Verkaufen den höchsten Preis erzielen..

 

Nebenbei: warum ich mich damit derzeit auseinander setze...

Der Up ist nur ein 4-Personer... und wir bekommen demnächst unser 4. Kind... sind dann also 6 Personen...

suche deswegen nach Caddy, C-Max Grand Touer, etc...

SO, der UP ist weg...

Wie oben ja schon beschreiben wurden mir bei der ominösen wirkaufendeinauto.de mir 6300€ geboten..

DAnn wären allerdings alle mien Lackkratzer etc abgezogen worden..

die meisten Händler lagen so bei 5300 bis 5500€....

Tja was soll ich sagen.. ich habe in bei Inzahlungsnahme für 6300€ wegbekommen... genau der Preis den ich haben wollte.. es war sogar der Beifahrersitz hinten leicht eingerissen(kostet in TakeUP Ausfürung ca. 130€ im EK)...

Die Betonfräse hatte der Ladekante etc auch nicht gut getan..(schonmal hier im Forum alles beschrieben)

bin nun auf einen 2 Zylinder mit Turbo unterwegs.. 7 Sitzer...2 Zonen Klimaautomatik, Touchscreen etc...

gleich 260km gefahren --> wow macht Spaß.. würde VW doch endlich nen Turbo auf den 3 Zylinder im UP anbieten....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Restwert Up!? Wohl ein Witz