ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Reifen wechseln Golf 6 GTI

Reifen wechseln Golf 6 GTI

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 15. Februar 2020 um 18:23

Guten Abend. Ich möchte die Reifen wechseln. Ich habe 225/40/18 87W und die sind auch auf meinem Fahrzeugschein so eingetragenen. Ich möchte auf 225/40/18 92V wechseln. Muss ich die Nummern beim Fahrzeugschein eintragen lassen?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Nein, die Dimensionen sind identisch. Die Tragfähigkeit ist höher, höher ist generell immer okey.

Themenstarteram 15. Februar 2020 um 19:19

Danke dir

Wenn der Geschwindigkeitsindex "W" im Fahrzeugschein gefordert ist, kannst du kein "Y" verwenden

Er will V und er kann V.

Solange V-Max nicht über 240 und die Abschläge beim Lastindex beachtet werden.

Du musst noch in der MFA die 240 als Höchstgeschwindigkeit einstellen. Sonst meckert die HU.

Sorry, dass "Y" sollte natürlich ein "V" sein, hatte mich da wohl in der Taste vergriffen. :(

 

Zitat:

Er will V und er kann V.

Solange V-Max nicht über 240 und die Abschläge beim Lastindex beachtet werden.

Wenn ich mich nicht täusche, ist der GTI, mit 240 km/h als V/max. angegeben und somit wird das mit den Abschlägen zum Geschwindikeitsindex auch nicht hinkommen.

 

Zitat:

Du musst noch in der MFA die 240 als Höchstgeschwindigkeit einstellen. Sonst meckert die HU.

Soweit mir bekannt ist, gilt diese Regelung nur für Winterreifen!

Dazu ist die Einstellung der MFA nicht ausreichend. Es muss ein dauerhafter Hinweis sein.

Zitat:

@radio schrieb am 16. Februar 2020 um 07:22:32 Uhr:

Du musst noch in der MFA die 240 als Höchstgeschwindigkeit einstellen. Sonst meckert die HU.

Diese Regelung gibt es nur für Winterreifen. Wenn die eingetragene Höchstgeschwindigkeit über 240km/h liegt darf er keine Sommerreifen mit Index V fahren

Es ist doch Winter.

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 16. Februar 2020 um 08:16:41 Uhr:

 

Dazu ist die Einstellung der MFA nicht ausreichend. Es muss ein dauerhafter Hinweis sein.

Ein Hinweis kurz vor Erreichen der entsprechenden Geschwindigkeit genügt nach §36 STVZO

Zitat:

@radio schrieb am 16. Februar 2020 um 10:48:04 Uhr:

Es ist doch Winter.

Ob ein Reifen ein Winterreifen ist, hängt aber nicht von der Jahreszeit ab.

Der TE sagt zwar nichts genaues, aber ich gehe davon aus, dass man sich jetzt Gedanken über Sommerreifen macht

Themenstarteram 16. Februar 2020 um 13:12

Ich möchte ganzjahres Reifen montieren

Auf nem GTI? Schöne Verschwendung vom Potential des Autos.

Zitat:

Wenn ich mich nicht täusche, ist der GTI, mit 240 km/h als V/max. angegeben und somit wird das mit den Abschlägen zum Geschwindikeitsindex auch nicht hinkommen.

Bei 240 km/h als V/max reichen V-Reifen.

Und die Abschläge betreffen den Lastindex, nicht den Geschwindigkeitsindex.

Bei 240 nur noch 91%. Aus LI 92 wird LI 88.

Ich fahre auf einem Seat Ibiza TSI, 1,2 L mit 105 PS Genzjahresreifen. Habe jetzt knapp 60 000 km runter und vorne noch 4 mm Profil. Also bis zum Herbst werden sie noch halten. Die Reifen gehen bis 210 Std/km und bei den heutigen Verkehrsverhältnissen, ist es mehr als ausreichend.

MfG aus Bremen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Reifen wechseln Golf 6 GTI