ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Reichweite zu große Schwankungen

Reichweite zu große Schwankungen

BMW 3er F31
Themenstarteram 12. Januar 2017 um 14:14

Hallo an Alle,

habe vor kurzem meinen neuen 330Xd erhalten und bin begeistert.

Allerdings ist mir Gestern aufgefallen, dass die restliche km Reichweite im BC zu große Schwankungen aufweist. Bei 90km wurde mir die Tankanforderung mitgeteilt, war auf der Autobahn. Sobald ich diese verlassen hatte und mich im Stadtverkehr bewegte, fiel die Anzeige plötzlich auf 40km bei ca. gefahrenen 3km. Dann wieder hinauf auf 60km.

Hatte vorher ebenfalls einen 330Xd E91 dort ging das nicht so rasch und sprunghaft.

Zudem habe ich bemerkt dass der durchscnittliche Verbrauch sich nicht mehr verändert und eingefroren ist.

Was könnte das sein?

Hat Jemand einen Tip?

Vielen Dank und liebe Grüße aus Südtirol,

Alex

Beste Antwort im Thema

Wenn man schneller fährt verbraucht man mehr, wenn man langsamer fährt verbraucht man weniger, wenn man Stop&Go fährt, braucht man auch mehr.

Je nachdem verändert sich auch noch die geschätzte Reichweite. Nachdem das Auto ohne Glaskugel geliefert wird und nicht in die Zukunft sehen kann, schätzt es eben aufgrund des Durchschnitts der letzten paar Kilometer und wenn schon wenig im Tank ist, werden die Schwankungen größer.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Wenn man schneller fährt verbraucht man mehr, wenn man langsamer fährt verbraucht man weniger, wenn man Stop&Go fährt, braucht man auch mehr.

Je nachdem verändert sich auch noch die geschätzte Reichweite. Nachdem das Auto ohne Glaskugel geliefert wird und nicht in die Zukunft sehen kann, schätzt es eben aufgrund des Durchschnitts der letzten paar Kilometer und wenn schon wenig im Tank ist, werden die Schwankungen größer.

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 14:44

Danke, aber darauf wär ich selbst gekommen.... die Schwankungen sind aber zu hoch und ruckartig. Dies ware bei meinem Vorgänger ganz anders.....

Tschuldige, aber genau so ist es ja in Ordnung und gibt dir die richtige Auskunft. Das heißt würdest du dich nach der Autobahn auf diese Art im Stadtverkehr weiter bewegen, hast du nur mehr 40km (wahrscheinlich Stop u. Go). Das System rechnet ganz einfach das momentane Fahrprofil hoch. Was hat das mit Schwankungen und ruckartig zu tun?? Ist bei meinem F31 auch nicht anders und ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dem System vertrauen kann.

Zitat:

@Lexlugar schrieb am 12. Januar 2017 um 14:44:53 Uhr:

Danke, aber darauf wär ich selbst gekommen.... die Schwankungen sind aber zu hoch und ruckartig. Dies ware bei meinem Vorgänger ganz anders.....

Du kannst den E91 nicht mit den F31 vergleichen, da fast alles anders.

Hallo!

Was beim F3x ziemlich gut bemerkbar ist, dass der Tanksensor vorne sitzt. Fährt man berghoch, dann saust die Reichweite nach unten, weil das Auto eine geringere Spritmenge erkennt. Ist man wieder auf der Ebene oder fährt bergrunter, dann sieht es anders. Für normal macht sich das nicht sonderlich bemerkbar, bei geringem Tankinhalt allerdings schon.

Reichweite 50km wurde angezeigt. Paßstraße 5 km berghoch wurden daraus plötzlich 15 km Reichweite, hinten wieder runter hatte ich dann lockere 65km. Das kann man im Geheimmenü des Kombis auch schön registrieren, da dort auch die Tankgeber angezeigt werden.

CU Oliver

Den Durchschnittsverbrauch kannst du ja mal reseten und schauen wie es sich dann wieder einpendelt.

Im Zweifel lieber nicht bis zum Ende drauf verlassen....

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 17:05

Danke nochmals an Alle

Zitat:

@Lexlugar schrieb am 12. Januar 2017 um 14:44:53 Uhr:

Danke, aber darauf wär ich selbst gekommen.... die Schwankungen sind aber zu hoch und ruckartig. Dies ware bei meinem Vorgänger ganz anders.....

Dann waren sie bei Deinem Vorgänger halt nicht so genau.

Zitat:

@dieselweasel2 schrieb am 12. Januar 2017 um 16:28:37 Uhr:

Im Zweifel lieber nicht bis zum Ende drauf verlassen....

Ist kein Prob, das ist genug Sicherheit mit eingebaut. Habe meinen E90 und auch den F30 schon oft auf 0 KM Reichweite heruntergefahren. Ist nie etwas passiert. Da sind def. noch 1-2 l Sprit im Tank. Mein Neffe ist seinem Golf 6 Diesel in der Not schon 40 km weit gefahren mit Restreichweite 0. :D

Ist halt eine Frage der Fahrweise: ballert man 200km im Sport Modus über die Autobahn bis Restreichweite 0, schaltet dann in Eco Pro und fährt spritsparend weiter, wird man genug Reserven haben, weil die Hochrechnung eben auf hohem Verbrauch basiert. Fährt man eh schon Eco Pro und erreicht die 0, steht man hoffentlich schon an der Tankstelle.

2015-05-02-20-21-03

Zitat:

@milk101 schrieb am 12. Januar 2017 um 15:52:02 Uhr:

Hallo!

Was beim F3x ziemlich gut bemerkbar ist, dass der Tanksensor vorne sitzt. Fährt man berghoch, dann saust die Reichweite nach unten, weil das Auto eine geringere Spritmenge erkennt. Ist man wieder auf der Ebene oder fährt bergrunter, dann sieht es anders. Für normal macht sich das nicht sonderlich bemerkbar, bei geringem Tankinhalt allerdings schon.

Reichweite 50km wurde angezeigt. Paßstraße 5 km berghoch wurden daraus plötzlich 15 km Reichweite, hinten wieder runter hatte ich dann lockere 65km. Das kann man im Geheimmenü des Kombis auch schön registrieren, da dort auch die Tankgeber angezeigt werden.

CU Oliver

Das liegt wohl auch am aktuellen Verbrauch. Bergauf braucht der Motor richtig viel, bergab hingegen spritzt er im Schubbetrieb gar nichts mehr ein. Das würde ich als Hauptursache sehen, ein aktuelles Fahrzeug sollte das Gefälle doch locker rausrechnen. Oder?!

Hallo!

 

Wir reden hier von einem 330e. :)

 

Der spritzt auch berghoch nicht soviel ein. Scherz beiseite. Die Anzeige hat sich schlagartig geändert, als das Auto auf die "schiefe Bahn" kam.

 

CU Oliver

 

CU Oliver

Zitat:

@Lexlugar schrieb am 12. Januar 2017 um 14:14:05 Uhr:

....., dass die restliche KM Reichweite im BC zu große Schwankungen aufweißt. Bei 90Km wurde mir die Tankanforderung mitgeteilt, war auf der Autobahn. Sobald ich diese verlassen hatte und mich im Stadtverkehr bewegte, fiel die Anzeige plötzlich auf 40km bei ca. gefahrenen 3Km. Dann wieder hinauf auf 60Km.

..

Nun ja, wenn ohne nur noch wenige Liter drin drin, wirken sich natürlich schon geringste Änderungen im aktuellen Fahrprofil (BAB, Landstraße, Stadtverkehr, Bergan usw.) sofort enorm aus.

Insofern ist das nichts besonderes, wenn die Anzeige von vorher noch 90 km sich dann im Stadtverkehr nahezu halbiert. 1 x ordentlich Gas geben und schon hat man doch einen 3- bis 4-fachen kurzzeitigen Verbrauch. Und wenn dann nur noch 5 Liter drin sind, ergibt das eben das o.a. Ergebnis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Reichweite zu große Schwankungen