ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD-300 - Lohnt Reparatur noch ???

RCD-300 - Lohnt Reparatur noch ???

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 15. März 2012 um 17:19

Hallo!

Vor ein paar Tagen verweigerte das CD-Laufwerk meines RCD-300 prompt seinen Dienst, nachdem die Garantieverlängerung ausgelaufen ist....:(

Meine Frage ist: Lohnt eine evtl. über 200 Euro teure Reparatur noch (Neu kostet das Gerät ja 630 Euronen !!!!!)???

ODER:

Gibt es Alternativen dazu, ein Bekannter sagte mir vorhin, dass es für etwa 20 Euro Einbaurahmen und für nochmal etwa 40 Euro irgendwelche welche Antennen-Zündungs-sonstwas-Adapter und/oder Kabel gebe, mit denen nach der Umrüstung dann jedes handelsübliche DIN-Autobradio problemlos betrieben werden könnte.

Es gibt ja ab etwa 150 Euronen recht interssante "Autoradios" mit USB und Bluetooth!

Hoffe auf zahlreiche Posts/Meinungen/Tips

 

PS: ein Navi-Festeinbaugerät brauche ich nicht! ;-)

Beste Antwort im Thema

sieht bescheiden aus, sorry. dann lieber original.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

ich habe noch ein sehr gutes RCD 300 hier liegen, welches ich gegen die MP3 version getauscht habe. das kannst du von mir für 60 euro bekommen ;)

Ein RCd 300 kostet nicht mal 100 Euro bei ebay, um nichts in der Welt würde ich mir so ein hässliches Nachrüstradio was überhaupt nicht zum Rest passt einbauen.

Es gibt zwei möglichkeiten.

1. und auch billigste. Schau bei Ebay, dort werden die RCD 300 Radios teilweise für 30 Euro verscherbelt.

2. Nachrüstradio.

Ich habe mir ein Nachrüstradio zugelegt. Der Einbau ist ziemlich einfach. Kostenfaktor ca. 300 Euro.

Im Anhang ein Bild. Bei Fragen dazu kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben.

2012-02-24-15-59-00

sieht bescheiden aus, sorry. dann lieber original.

am 15. März 2012 um 19:01

Bei der Firma NAVIdoc in Essen reparieren die dir das Teil.

Die CD-Laufwerke sollen wohl öfter mal aussteigen.

Zitat:

Original geschrieben von passi140

Bei der Firma NAVIdoc in Essen reparieren die dir das Teil.

Die CD-Laufwerke sollen wohl öfter mal aussteigen.

Rausgeschmissenes Geld, meistens kann man eh selber machen, ich hab bei meinem Mfd2 auch schon das DVD Laufwerk ausgetauscht, alles nicht die Welt, Sache von 5 Minuten.

ich hab mein RCD 300 vor 2-3 Jahren für 40 Euro auf ebay verkauft... also kriegst um 50 euro sicher auch wieder eins.

Hallo, kann dir auch nur empfehlen ein originales Radio zu nehmen, weil es sich optisch am besten in dein Fahrzeug integriert.

Ich schmeisse jetzt am Wochenende ein Zenec 2010 raus, weil dass weiß beleuchtet ist und der Kunststoffrahmen hoch glänzend ist.

Passt optisch einfach nicht ins Gesamtbild. Werde mir ein RNS 300 einbauen. Manche mögen sagen: Ist der bekloppt, aber ich lege auf so etwas Wert. Die vielen Funktionen des Gerätes nutze ich sowieso nicht.

Gruß

sehe das genauso. ein nachgerüstetes radio vom fremdhersteller sieht meist total bescheiden aus.

deshalb habe ich mein RCD 300 auch wieder gegen ein RCD300 getauscht. allerdings gegen eins mit MP3. das passt mit den silbernen tasten auch besser zu den blenden im innenraum des GTI´s :)

Themenstarteram 17. März 2012 um 12:14

Zitat:

Original geschrieben von metlix

Es gibt zwei möglichkeiten.

1. und auch billigste. Schau bei Ebay, dort werden die RCD 300 Radios teilweise für 30 Euro verscherbelt.

2. Nachrüstradio.

Ich habe mir ein Nachrüstradio zugelegt. Der Einbau ist ziemlich einfach. Kostenfaktor ca. 300 Euro.

Im Anhang ein Bild. Bei Fragen dazu kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben.

Könnte ich mich durchaus auch mit anfreunden (für insgesamt 300 Euronen), allerdings möcht ich keine Strippe aus dem Gerät (wofür eigentlich???) und statt dem offentsichtlichen DVD-Laufwerk lieber Bluetooth an Bord! ;-) :-)

Das Radio, welches ich verbaut habe, ist ein JVC AVX640

Die Strippe geht zum Mikrofon der Freisprechanlage, in der auch der Blütoot Empfänger integriert ist.

Wenn du eines haben möchtest, an dem du keine Strippe mehr hast, tendiere ich eher zum nachfolger Modell JVC AVX740

 

Themenstarteram 17. März 2012 um 12:51

@metlix: Könnt ich mich mit anfreunden, doch gibt es sowas auch OHNE DVD-Laufwerk, brauche ich nicht, würde INSGESAMT 300 Euro investieren wollen!

Solche Multifunktionsgeräte wirst du heute kaum noch ohne DVD Laufwerk bekommen. (Es fällt mir auf anhieb auch keines ein)

Zumal es in der Herstellung kaum noch teuer ist, und du von DVD auch MP3 abspielen kannst. Ob du nun Filme davon guckst, ist ja völlig egal.

Ich werde dir mal eine Auktion von Ebay per PN schicken, dort wird ein 740er verkauft.

 

mein RCD 300 ist auch "kaputt" gegangen vor kurzem.. eine Reperatur lohnt sich auf keinen Fall, da du ein gebrauchtes Gerät bei eBay für max. 50€ bekommst.

Ein Standart DIN-Gerät sieht meiner Meinung nach scheisse aus, kam für mich deswegen nicht in Frage.

Ich habe ein bisschen mehr arbeit reingesteckt und das kam dabei raus:

http://www.motor-talk.de/.../...-500-austauschen-usb-t3745972.html?...

Hab jetzt ein RCD 500 (60€ eBay Kleinanzeigen), was ja schon einen 6-fachen CD Wechsler integriert hat, mit einer Box erweitert an die ich USB oder auch SD Karten anschliessen/einstecken kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD-300 - Lohnt Reparatur noch ???