ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. R8 V8 Lightweight and Tuning

R8 V8 Lightweight and Tuning

Audi R8 42
Themenstarteram 17. August 2013 um 9:30

Der R8 wird ja als Sportwagen bezeichnet, aber das ist er in

meinen Augen nicht wirklich.

Besonders mit dem Serien 420PS V8 Motor sind keine gigantischen

Fahrleistungen zu erwarten.

Ziel meinerseits war es nun, mit dem R8 V8 an die Fahrleistungen

des V10 mit 525PS heran zu kommen und sogar diese zu übertreffen.

Seht selbst

Gesamtgewicht sind es nun 1440Kg mit vollen Tank ( Serie 1640Kg )

Beschleunigung von 100-200KM/h mit 8,6s bei 30 Grad Außentemperatur

( Serie bei ca. 11s )

Tom

Gewicht-001
Zeiten30grad-008
Ähnliche Themen
579 Antworten

Hallo speedrs4,

Bei allem Respekt für Deine tolle Arbeit, aber ist ein Sportwagen nur ein Sportwagen, wenn er gigantische Leistungen vorweisen kann ? Da haben wir doch kaum Sportwagen auf der Strasse zu finden. Ich denke es gibt noch einige Kriterien mehr welche nicht einfach nur Messbar sind und sicher auch sehr subjektiv sind. Design , Strassenlage, Agilität, usw. sind sicher auch Dinge die jeden Sportwagen auf seine Weise auszeichnen und das scheint nicht unwichtig zu sein. Der R8 kann da sicher auf vielen Ebene mithalten!

Versteh mich nicht falsch, ich bewundere Deine Arbeit und hoffe dass Du noch viel Spass an Deinem Geschoss hast.

Gruss funpitts

Ich bin durchaus mit meinem "Auto mit Sportwagenoptik" (V8 430 PS S-Tronic Spyder von 0 auf 100 in 4 Sec.) zufrieden!

Bin schon ein paar mal mit dem 525 PS V10 gefahren.

Auch längere Fahrten!!!

Sooooo groß ist der Unterschied nun auch wieder nicht!

0,3 Sec. schneller und 17 Km/h in der Endgeschwindigkeit!

Ist schön, aber meiner Meinung nach völlig überbewertet.

Ein Freund von mir ist mit mir und seinem V10 Schalter, ein Stechen gefahren und erst nach ca. 300 Meter wieder ran gekommen!

Um genau zu testen wieviel die 95 PS mehr bringt, müsste man auch gegen einen V10 S-Tronic antreten!

Lounch-Control ist einfach Top und macht riesigen Spaß!

Wie geschrieben, "meine Meinung":cool:

LG

PS: an alle V8er hier, seit nicht traurig, dass Ihr kein richtigen Sportwagen habt.

Hauptsache schön laut!:p

Themenstarteram 17. August 2013 um 10:40

es sind wohl eher 4,2-3s von 0-100 KM/h ;)

den 0,6s schneller mit der S-Tronic nur durch 2x "schalten"

sind im Vergleich zur R-Tronic nicht machbar !

Tom

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Ich bin durchaus mit meinem "Auto mit Sportwagenoptik" (V8 430 PS S-Tronic Spyder von 0 auf 100 in 4 Sec.) zufrieden!

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Lounge-Control ist einfach Top und macht riesigen Spaß!

Du hast eine Lounge-Control?

Jetzt beneide ich Dich aber.

Sorgt die für besonderen Komfort?

Was es nicht so alles gibt... ;)

Du hast Recht, sind sogar nur 4,5 Sec. zum V10 Spyder 3,8 Sec.

Höchstgeschwindigkeit 300 zu 311km/h!

LG:)

 

Zitat:

Original geschrieben von speedrs4

es sind wohl eher 4,2-3s von 0-100 KM/h ;)

den 0,6s schneller mit der S-Tronic nur durch 2x "schalten"

sind im Vergleich zur R-Tronic nicht machbar !

Tom

Zitat:

Original geschrieben von speedrs4

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Ich bin durchaus mit meinem "Auto mit Sportwagenoptik" (V8 430 PS S-Tronic Spyder von 0 auf 100 in 4 Sec.) zufrieden!

Oh sorry, meinte natürlich Lounch-Control :)

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Lounge-Control ist einfach Top und macht riesigen Spaß!

Du hast eine Lounge-Control?

Jetzt beneide ich Dich aber.

Sorgt die für besonderen Komfort?

Was es nicht so alles gibt... ;)

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Oh sorry, meinte natürlich Lounch-Control :)

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von mappsee

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

 

Du hast eine Lounge-Control?

Jetzt beneide ich Dich aber.

Sorgt die für besonderen Komfort?

Was es nicht so alles gibt... ;)

Und was ist, wenn wir ein "a" kaufen? :D Dann könnten wir die Rakete auch starten :cool::D

Wie wärs mit ner Lunch Control, dann reduziert sich das Gewicht des Fahrzeugs samt Fahrer noch mehr?

Hausten, we got a problem :D

Tom, was hast du denn alles gemacht an dem Fahrzeug?

Hast du dir von Iggi ein billiges a andrehen lassen? :D

Andreas

Ich musste das A nehmen, da das O schon zum Lounchen gebracht wurde :D

Themenstarteram 18. August 2013 um 8:27

zum Beispiel viele Bauteile durch leichtere Teile vom R8 GT ersetzt.

Die Ceramic Bremse brachte schon mal 15,5Kg Mindergewicht.

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Bassmann1968

Hausten, we got a problem :D

Tom, was hast du denn alles gemacht an dem Fahrzeug?

Nur Gewicht gespart?

Auch Sachen raus geworfen oder dann doch nicht ganz konsequent?

Themenstarteram 18. August 2013 um 9:36

Der Motor wurde auch optimiert :D

Um das Gesamtgewicht um 200Kg zu verringern muß man viel,

sehr viel austauschen und weg lassen ;)

Seriensitze 30Kg/Stück, Recaro Sportster 18Kg /Stück ( Audi Sportsitze 26Kg/Stück )

( ja ich weis das Schalensitzen nur knapp 10Kg wiegen, aber zu unbequem )

Abrüssten auf reinen Heckantrieb -36Kg ( 40Kg )

 

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. R8 V8 Lightweight and Tuning