ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Querlenker Touring mit M-Fahrwerk - Febi Bilstein?

Querlenker Touring mit M-Fahrwerk - Febi Bilstein?

BMW 3er E46
Themenstarteram 14. Januar 2014 um 19:11

Hallo,

es geht um die Querlenker bei einem M-Fahrwerk ... hatte anderweitig gelesen, daß die HD von Meyle und die originalen von Lemförder nicht unbedingt in Verbindung mit dem M-Fahrwerk verbaut werden sollte und die von Febi Bilstein extra dafür wären ...

Wer kann mir Genaueres dazu sagen?

Danke.

Beste Antwort im Thema
am 15. Januar 2014 um 0:24

Hallo!

Die Querlenker sind - egal ob bei M-Fahrwerk oder nicht M-Fahrwerk von Lemförder, soweit ich weiß :)

Grüße,

BMW_Verrückter

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

ist mir neu - wer sagt das?^^

BMW verbaut doch selbst lemförder.

Ich hab febi bilstein zuhause liegen,warte aber erst den tüv ab.

Themenstarteram 14. Januar 2014 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von playboypunk

ist mir neu - wer sagt das?^^

Unter anderem hier ... die Stellungsnahme von Meyle.

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/archive/index.php/t-187002.html

 

Zitat:

Original geschrieben von tom3012

BMW verbaut doch selbst lemförder.

Ich hab febi bilstein zuhause liegen,warte aber erst den tüv ab.

Schon klar, daß BMW normalerweise Lemförder verbaut, darum geht es hier aber nicht ...

Es geht um die Standardquerlenker in Verbindung mit einem M-Fahrwerk.

am 15. Januar 2014 um 0:24

Hallo!

Die Querlenker sind - egal ob bei M-Fahrwerk oder nicht M-Fahrwerk von Lemförder, soweit ich weiß :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Ohne jetzt extra nachzuschauen:

Febi Bilstein und Meyle HD für Standard Fahrwerk

Lemförder für Sportliche Fahrwerksabstimmung.

Bin mir recht sicher auf meinen im Compact verbauten Querlenkern einen Hinweis gesehen zu haben, dass die nur bei der SFA oder so ähnlich verbaut werden dürfen.

Was Erfahrungen aus Familien- und Bekanntenkreis angeht werde ich nur noch Lemförder empfehlen und verwenden. Die Febi haben den Vogel abgeschossen: keine 45tkm bzw. 2 Jahre und am linken QL war das innere Gelenk absolut hinüber, das Hydrolager war übrigens noch top. Bin gespannt wie lange das der rechte mitmacht.

Lemförder wurde bei Fahrzeugen mit und ohne M-Fahrwerk verbaut!

Febi und Meyle sind Billiganbieter, nur mit anderem Namen. Febi Bilstein ist nicht der bekannte und gute Hersteller Bilstein!

Na toll, dann werd ich die febi hydrolager wohl bei ebay verkloppen :(

Es gibt anscheinend Unterschiede:

mit SFA

ohne SFA

@tom

Die Hydrolager waren noch top, kannst ruhig dein Glück versuchen ;)

Febi und Meyle HD Teile würde ich nicht unbedingt als billig bezeichnen. Da gibt es andere Hersteller wie Mapco, Metzger und viele andere Noname Hersteller.

Über Bilstein kann man auch genug negatives im Netz finden :)

Zitat:

Original geschrieben von Wlane

Es gibt anscheinend Unterschiede:

mit SFA

ohne SFA

@tom

Die Hydrolager waren noch top, kannst ruhig dein Glück versuchen ;)

Febi und Meyle HD Teile würde ich nicht unbedingt als billig bezeichnen. Da gibt es andere Hersteller wie Mapco, Metzger und viele andere Noname Hersteller.

Über Bilstein kann man auch genug negatives im Netz finden :)

Nö, ich greif dann doch auf lemförder zurück :)

am 21. Januar 2014 um 19:17

hi,

senf senf senf senf.....senf senf.... :D

spaß bei seite, hab meine orginal vom BMW - beide- für 180euro geschossen, waren mal bei der bucht drin. bei mir ist sehr wohl eine bezeichnung drauf - SFA Verstärkte Version. denn es gibt eine verstärkte version für sportliche abstimmung. zumindest wenn man bei BMW nachfragt ;)

das traggelenk sieht schon deutlich stabiler aus als bei den normalen.

 

mfg

Einfach mal nach Meyle und Febi googlen, dann seht ihr, woher die Teile stammen. Febi ist nicht Bilstein, das ist 100% sicher ;).

Wonach muss man da suchen? Ich finde lediglich widersprüchliche Aussagen. Gib doch bitte eine vernünftige Quelle an.

Preislich waren die Febi Querlenker vor 2 Jahren zumindest mit Lemförder das teuerste was man kaufen konnte.

Dass Febi zu Bilstein gehört hat hier glaube ich niemand behauptet?! Ich meinte lediglich, dass Bilstein auch not the yellow from the egg ist. ;)

am 5. November 2016 um 10:17

ich kram das theme nochmal raus ;) welche Hydrolager brauch ich jetzt fürs MII Paket. Dacht Lemförder ist die beste Wahl aber auch fürs MII ?

Von tief unten ausm Keller ;-)

 

Egal welches Fahrwerk du drin hast, die Hydrolager sind die selben.

Lemförder sind die originalen, MeyleHD sind auch sehr gut, aber fester, da ohne Hydro ;-)

Das kann feine Vibrationen weiterleiten, muß aber nicht.

 

Ich habe MeyleHD verbaut bei "Sportliche Fahrwerksabstimmung 226" und bin sehr zufrieden ;-)

 

Bei MeyleHD sind auch schon neue Schrauben dabei, dann brauchst du nur noch neue für die Versteifungsplatte.

 

Gruß Stormy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Querlenker Touring mit M-Fahrwerk - Febi Bilstein?