ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Grundmodul GM5 defekt / E46 316i Touring

Grundmodul GM5 defekt / E46 316i Touring

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. April 2016 um 12:03

Hallo zusammen,

ich suche schon den ganzen Sonntag intensiv aber nur teilweise erfolgreich nach ein paar Antworten und hoffe hier die Experten gefunden zu haben.

Mein Problem:

Bereits seit zwei Jahren funktioniert beim Fahrzeug meiner Frau die Zentralveriegelung der Fahrertür nicht mehr. Es wurden bereits alle mechanischen Ursachen von zwei freien Werstätten und dem :) ausgeschlossen. Folglich muss es an den Relais im GM5 liegen. Gesagt getan habe ich mir zwei passende Relais besorgt und die Defekten getauscht, entsprechend der Anleitungen im I-Net. Leider ist mir dabei vermutlich eine Leiterbahn verglüht (Die Lötstellen passen, mehrfach geprüft!). Denn seitem geht die Zentralverriegelung gar nicht mehr auf, bei allen Türen. Die Fensterheber gehen noch. Und man hört auch ein eindeutiges Klacken beim Drücken des Schließenknopfes der ZV.

Lange Rede kurzer Sinn, das Ding ist wohl hin und ich brauche ein neues. Und hier beginnen meine Fragen.

Mein Fahrzeug:

BMW 3.16i E46 Touring (FG# PG28702)

Schaltgetriebe

mit der absoluten Grundausstattung

  • nur eletrische Fensterheber vorne
  • Klimaanlage
  • Radio

fertig

Aktuell verbautes GM5:

GM5RD K-BUS LOW

61356932368

57762110 DELPHI DE 12 V

HW1.0 SW3.1

Fragen:

  • Hat noch jemand ein passendes und funktionsfähiges GM5 rumliegen, welches er mir verkaufen möchte?
  • Welche GM5 sind kompatibel? Bei Leebmann24 wird als Ersatz die Nummer 61353454607 angezeigt. Gibt es da noch weitere? Damit ich bei Ebay vielleicht etwas finde :).
  • Wenn ich LOW habe, kann ich dann auch HIGH einsetzen. Anscheinend unterscheiden sich die ja nur durch die zwei Relais für die Fensterheber hinten, oder!?
  • K-Bus ist aber vermutlich für mich Pflicht, oder. Da dies vermutlich das verwendete Bus-System ist!?
  • Es heist immer das Gerät müsste dann noch mal neu kodiert werden, da ja die Ausstattung nicht gleich sei. Ist dabei aber WENIGER Ausstattung ein Problem. Das Auto meiner Frau hat ja nichts besonderes drin. Fensterheber vorne und ZV haben ja vermutlich alle!?
  • Wenns nicht ohne geht, gibts einen Coder in der Gegend Deggendorf, Straubing, Passau, Regensburg?
  • Den Schlüssel kann man ja soweit ich recherchiert habe selbst anlernen?

Ich würde mich über Antworten wirklich freuen. Meine Frau :mad: reisst mir hier schon den Kopf runter :rolleyes:. Vielen, vielen Dank und noch einen schönen Tag.

max01001111

Ähnliche Themen
12 Antworten

Gibt nur noch die High GM5. Habe auch eins bei ebay gekauft, leider recht teuer. Muss noch zum Codieren Termin machen. Hoffe es läuft, sonst werde ich mein altes reparieren lassen.

Mir ist es tatsächlich einmal passiert, dass ich eingesperrt wurde. Musste Schlüssel nach draussen reichen und jemand bitten manuell aufzuschliessen. Fall GM total versagt kann man nicht ans Handschuhfach kommen, da Beifahrertür verriegelt bleibt. Keine Chance die Beifahrertür zu öffnen.

Kann man erkennen wo die Leiterbahnen hinführen?

Dann würde ich versuchen, mit Draht zu überbrücken.

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 18. April 2016 um 14:21:48 Uhr:

Kann man erkennen wo die Leiterbahnen hinführen?

Dann würde ich versuchen, mit Draht zu überbrücken.

Da die Bahn wohl unter dem eingelötem Relais liegt, ist es natürlich schwierig zu reparieren/zu finden.

Da hätte man im ausgebauten Zustand besonders die durchgehenden Lötbuchsen kontrollieren müssen.

Themenstarteram 18. April 2016 um 15:15

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 18. April 2016 um 14:21:48 Uhr:

Kann man erkennen wo die Leiterbahnen hinführen?

Dann würde ich versuchen, mit Draht zu überbrücken.

Hallo Peter1954-2,

leider erkenne ich nicht welche der Leiterbahnen beschädigt ist. Ist also insofern nur eine Vermutung, dass es daran liegt. Habe auch alle Lötstellen bis auf zwei mit dem Multimeter durchmessen können. Da ich keinen Schaltplan hatte, finde ich keinen Messpunkt für die anderen zwei. Die Leiterbahnen für diese beiden Punkte verweigen unter dem festgelöteten Relais. Gibt es vielleicht irgendwo Pläne für die Platinen zum Runterladen?

Danke!

Die Platinenzeichnung ist Eigentum des Herstellers des Bauteils.

Und bei so alten Kisten ist diese auch schon längst im Archiv verschwunden.

Also keine Chance.

Eine Sicherung hast Du nicht zerschossen?

Man könnte ein def. Relais zerlegen, um dann die Pinbelegung zu sehen.

Themenstarteram 19. April 2016 um 21:13

Ja genau so ists auch bei mir. Es ist keine Entriegelung der Beifahrer- oder einer Hintertür mehr möglich. Die Hebel greifen ins Leere. Ich habe jetzt nur das umgekehrte Problem. Die Beifahrertür ist offen aber das Schloss ist leider zu. Da sich nichts mehr bewegt musste ich die Beifahrertür mit einem Packband festbinden sonst fliegt die Tür in Linkskurven auf :) .

Die Fahrertür jedoch entriegelt als einzige durch ziehen des inneren Griffes.

Macht mich wirklich etwas nachdenklich. Bei einem Unfall mit zerquetschten Handschufach und somit kaputten GM sitzt man somit eventuell im Auto fest!?

Zitat:

@holsteiner schrieb am 18. April 2016 um 13:09:40 Uhr:

Gibt nur noch die High GM5. Habe auch eins bei ebay gekauft, leider recht teuer. Muss noch zum Codieren Termin machen. Hoffe es läuft, sonst werde ich mein altes reparieren lassen.

Mir ist es tatsächlich einmal passiert, dass ich eingesperrt wurde. Musste Schlüssel nach draussen reichen und jemand bitten manuell aufzuschliessen. Fall GM total versagt kann man nicht ans Handschuhfach kommen, da Beifahrertür verriegelt bleibt. Keine Chance die Beifahrertür zu öffnen.

Themenstarteram 19. April 2016 um 21:19

Zitat:

@X6fahrer schrieb am 19. April 2016 um 08:25:13 Uhr:

Die Platinenzeichnung ist Eigentum des Herstellers des Bauteils.

Und bei so alten Kisten ist diese auch schon längst im Archiv verschwunden.

Also keine Chance.

Eine Sicherung hast Du nicht zerschossen?

Ohh schade, macht aber natürlich Sinn, dass sich die Hersteller hier nicht in die Karten schauen lassen. Nein die Sicherungen habe ich durchgemessen. Die Zentralverriegelung klackt auch beim zusperren. Und auch die Fenster gehen auf wenn ich lange auf öffen drücke. Muss also eigentlich was ankommen.

Themenstarteram 19. April 2016 um 21:24

Zitat:

@holsteiner schrieb am 19. April 2016 um 09:17:58 Uhr:

Man könnte ein def. Relais zerlegen, um dann die Pinbelegung zu sehen.

Ja, ich habe ein zerlegtes Relay hier liegen. Ich bräuchte aber den Kontrollmesspunkt auf der Platine. Durch pures probieren war ich bei der extrem lackierten Platine leider nicht erfolgreich. Außerdem glaube ich wirklich, dass ich eine der vielen angrenzenden Leiterbahnen verglüht habe, welche nicht unbedingt direkt mit den Relaylötpunkten verbunden sind.

Hallo

 

Probiert doch mal das GM5 zu umgehen um eine einzelne Tür für die Reparatur zu öffnen oder zu schließen ;-)

 

Verzeihung, der Post ist leider lang.....

 

 

REPARATUR- ANLEITUNGENREPARATUR- SERVICEONLINE-SHOPDATENBLÄTTERGEWERBLICHE KUNDEN

 

StartseiteReparatur- AnleitungenBMWBMW Grundmodul GM5 (E46, X3, Z4)

 

REPARATUR- ANLEITUNGEN

 

 

AUDIBMWVWOPELFIAT

 

BMW GRUNDMODUL GM5 (E46, X3, Z4)BMW LICHMODUL LCM II E38, E39BMW SCHLÜSSEL (E38, E39, E46, X3, Z3, Z4)BMW KLIMABEDIENTEIL E36

 

SITEMAPIMPRESSUMALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGENDATENSCHUTZWIDERRUFSRECHTVERSAND, ZAHLUNG, LIEFERUNGKONTAKTEBAY

 

 

 

GRUNDMODUL GM5 STECKER UND PINBELEGUNG

 

 

Grundmodul GM5 Stecker und Pinbelegung

Am GM5 finden Sie folgende 3 Stecker

- X253 54-polig

- X254 26-polig

- X332 15-polig

 

Pinbelegung am Stecker X253

Pin / Art / Bezeichnung / Signalart Anschluss / Messhinweise

1 / E / Signal Schalter Wischer 1 Scheibenwischerschalter

2 / E / Signal Verriegelung Beifahrertür Systemschloss Beifahrertür

3 / E / Signal Schalter Wischer 2 Scheibenwischerschalter

4 / E / Signal Schalter Fensterheber Beifahrertür auf Fensterheberschalter Beifahrertür

5 / E / Signal Schalter Fensterheber Fahrerseite auf Schalterblock Fahrertür

6 / E / Signal Taster Heckklappe von innen öffnen Entriegelungsschalter Heckklappe (innen)

7 / E / Signal Taste Center Lock Warnblink-/Zentralschließschalter

8 / E / Signal Schalter Innenbeleuchtung Dauerbetrieb Innen-/Leseleuchte vorn

9 / E / A Signal K-Bus Verbinder K-Bus

10 / M / Masse Massepunkt

11 / A / Signal Wischer-Relais Wischerrelais

12 / A / Signal Relais Scheinwerferreinigungspumpe Scheinwerferreinigungs-Modul

13 / A / Signal Motor ZV-Aggregat verriegeln Fahrertür Systemschloss Fahrertür

14 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral sichern Antrieb ZV Handschuhfach

15 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral sichern Systemschloss Fahrerseite hinten

16 / A / mit Fernbedienung: Signal Motor ZV-Aggregate zentral sichern Systemschloss Beifahrertür

17 / A / Signal Motor Heckklappe entriegeln Zentralverriegelungsantrieb Heckklappe

18 / E / Signal Innenlicht Verbinder Innenlicht

19 / E / Signal Schalter Waschen Scheibenwischerschalter

20 / E / Signal Entriegelung Fahrertür Systemschloss Fahrertür

21 / E / Signal Entriegelung Beifahrertür Systemschloss Beifahrertür

22 / E / Signal Verriegelung Fahrertür Systemschloss Fahrertür

23 / E / Signal Türkontakt Beifahrerseite hinten Systemschloss Beifahrerseite hinten

24 / E / Signal Türkontakt Fahrerseite hinten Systemschloss Fahrerseite hinten

25 / E / Signal Türkontakt Beifahrertür Systemschloss Beifahrertür

26 / E / Signal Türkontakt Fahrertür Systemschloss Fahrertür

27 / E / Klemme R Sicherung F9

28 / E / Signal Einklemmschutzleiste Fahrertür Einklemmschutzschalter Fahrerseite

29 / E / Signal Einklemmschutzleiste Beifahrertür Einklemmschutzschalter Beifahrerseite

30 / A / Signal Wischer-Relais für Stufe 2 Wischerrelais

31 / A / Signal Relais Heckscheibe entriegeln Touring Relais Antrieb Heckscheibe

32 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral sichern Systemschloss Fahrertür

33 / A / mit Fernbedienung: Signal Motor ZV-Aggregate zentral entriegeln Systemschloss Beifahrertür

34 / A / Signal Motor ZV-Aggregate entriegeln X273 Stecker Tür hinten Fahrerseite

35 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral entriegeln Zentralverriegelungsantrieb Tankklappe

36 / A / Signal Motor ZV-Aggregate verriegeln Antrieb ZV Handschuhfach

37 / E / Signal Motor Heckklappe verriegeln Schalter Heckklappenschloss

38 nicht belegt

39 nicht belegt

40 / E / Signal Schalter Fensterheber Beifahrertür zu Fensterheberschalter Beifahrertür

41 / E / Signal Schalter Fensterheber Fahrerseite zu Schalterblock Fahrertür

42 / E / Signal Heckklappenkontakt Zentralverriegelungsantrieb Heckklappe

43 / E / Signal Taster Heckscheibe öffnen Touring Schaltzentrum

44 / E / Signal Taster Heckklappe öffnen Kennzeichenleuchten

45 / E / Signal Rückstellkontakt Wischer-Ruhelage Verbinder Rückstellkontakt Wischer-Ruhelage

46 / E / Signal Potentiometer für Intervallzeit Scheibenwischerschalter

47 / E / Klemme 30 Sicherung F49

48 nicht belegt

49 / E / Signal Datenleitung Fernbedienung ZV Elektrochrom-Innenspiegel Fernbedienung Zentralverriegelung

50 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral sichern Zentralverriegelungsantrieb Tankklappe

51 / A / Signal Motor ZV-Aggregate zentral entriegeln Systemschloss Fahrertür

52 / A / Signal Motor ZV-Aggregate verriegeln X274 Stecker Tür hinten Beifahrerseite

53 / A / Signal Motor ZV-Aggregate verriegeln Zentralverriegelungsantrieb Tankklappe

54 / A / mit Fernbedienung: Signal Motor ZV-Aggregate verriegeln Systemschloss Beifahrertür

 

Pinbelegung am Stecker X254

Pin / Art / Bezeichnung / Signalart Anschluss / Messhinweise

1 / E / Signal Schalter hinten Fensterheber Beifahrerseite zu Fensterheberschalter hinten rechts

2 / E / Signal Schalter Fensterheber Fahrerseite hinten zu Schalterblock Fahrertür

3 / E / Signal Schalter Fensterheber Beifahrerseite hinten zu Fensterheberschalter Beifahrertür

4 / E / Signal Zentralschalter Fensterheber zu Schalterblock Fahrertür

5 / E / Signal Status Diebstahlwarnanlage Neigungsüberwachung

6 / A / Signal Neigungsgeber Neigungsüberwachung

7 / E / Signal Motorhaubenkontakt Frontklappen-Kontaktschalter

8 / A / Steuersignal DWA-Sirene Alarm Signalhorn Diebstahlwarnanlage

9 / E / Heckscheibenkontakt Touring Wisch-Wasch-Intervall Steuergerät Heck

10/ E / Signal Motor Heckklappe entriegeln Schalter Heckklappenschloss

11 / nicht belegt

12 / E / Signal Einklemmschutzleiste Beifahrerseite hinten Einklemmschutzschalter Fenster hinten rechts

13 nicht belegt

14 / E / Signal Schalter Fensterheber Fahrerseite hinten auf Schalterblock Fahrertür

15 / E / Signal Schalter Fensterheber Beifahrerseite hinten auf Fensterheberschalter Beifahrertür

16 / E / Signal Schalter hinten Fensterheber Fahrerseite auf Fensterheberschalter hinten links

17 / E / Signal Schalter hinten Fensterheber Beifahrerseite auf Fensterheberschalter hinten rechts

18 nicht belegt 19 / E / Signal Innenraumschutz Steuergerät Innenraumschutz II

20 nicht belegt

21 / E / Signal Kindersicherung Fensterheber Schalterblock Fahrertür

22 nicht belegt

23 / A / Signal DWA-Leuchtdiode Elektrochrom-Innenspiegel

24 / E / Signal Innenraumschutz Steuergerät Innenraumschutz I

25 nicht belegt

26 / E / Signal Einklemmschutzleiste Fahrerseite hinten Einklemmschutzschalter Fenster hinten links

 

Pinbelegung am Stecker X332

Pin / Art / Bezeichnung / Signalart Anschluss / Messhinweise

1 / E / Versorgung für Innenbeleuchtung, Waschpumpe, Heckklappenentriegelung und Verbraucherabschaltung Sicherung F52

2 / A / Signal Wascherpumpe Wascherpumpe

3 / A / Signal Verbraucherabschaltung Verbinder Verbraucherabschaltung

4 / A / Signal Motor Fensterheber Fahrerseite hinten zu Fensterhebermotor hinten links

5 / A / Signal Motor Fensterheber Beifahrerseite hinten zu Fensterhebermotor hinten rechts

6 / A / Signal Motor Fensterheber Beifahrer auf Fensterhebermotor Beifahrertür

7 / A / Signal Motor Fensterheber Fahrer auf Fensterhebermotor Fahrertür

8 / E / Versorgung Fensterheber vorn Sicherung F48

9 / E / Versorgung Zentralverriegelung Sicherung F60

10 / E / Versorgung Fensterheber hinten Sicherung F71

11 / A / Signal Motor Fensterheber Fahrerseite hinten auf Fensterhebermotor hinten links

12 / A / Signal Motor Fensterheber Beifahrerseite hinten auf Fensterhebermotor hinten rechts

13 / A / Signal Motor Fensterheber Beifahrer zu Fensterhebermotor Beifahrertür

14 / A / Signal Motor Fensterheber Fahrer zu Fensterhebermotor Fahrertür

15 / M / Lastmasse Zentralverriegelung und Fensterheber 

 

So, habe das gebrauchte GM beim freundlichen tauschen lassen, da ich dank eines Unfalls es nicht selbst machen konnte.Da das gebr. GM aus einem Cabrio stammte- was mir nicht bekannt war- da ich aber eine Limo mit 4 EFH/4Türen besitze, dauerte die Codierung offensichtlich länger als der Meister eingeplant hjatte. Musste 1,5 Std warten. FB Schlüssel ware auch angelernt.Danach alles o.k. Beim alten Modul lasse ich die Relais' gelegentlich auswechseln und meinem Ersatzteillager zuführen.:)

Themenstarteram 3. Mai 2016 um 20:01

Hallo,

noch mal Danke für eure Antworten. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen der Reparatur habe ich einen guten Tipp bekommen. Autoteilehändler Schneil bei Dingolfing! Der hatte 3 Stück von exakt meiner Seriennummer. Ausgetauscht und OHNE Codieren hat alles sofort funktioniert. Gut, mein fehlgeschlagener Versuch hat mich 100 € gekostet aber jetzt ist wieder alles OK.

Viele Grüße

max01001111

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Grundmodul GM5 defekt / E46 316i Touring