ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Probleme mit DSG 7-Gang (DQ200)?

Probleme mit DSG 7-Gang (DQ200)?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 31. Juli 2015 um 11:30

Vor nahezu 2 Jahren wurde eine solche Umfrage gestartet. Heute im Jahre 2015 wäre es interessant zu erfahren ob und welche Probleme zu den DSG-7 Gang vorhanden sind (besonders Sportsvan) oder ob VW diese mittlerweile ausgemerzt hat!

Vielen Dank schon mal für die Einträge.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. August 2015 um 0:05

@ rockyzoomzoom

Man(n) kann auch alles schlecht Reden. Ich bin Berufskraftfahrer und fahre Linien und Reisebusse. Was glaubst Du was ich den ganzen Tag in der Stadt sehe? Kavalierstarts an den Ampeln, Motor hochjagen damit der Auspuff schön röhrt, erst kurz vor der Ampel stark bremsen um gleich wieder voll zu beschleunigen, mit Ruckeln fahren damit sich die Leute umdrehen..... nur um einige Beispiele zu nennen.

Diese und andere Fahrweisen der Fahrer geht zu Lasten der Motoren und Getriebe, gut kann es jedenfalls nicht sein! Was ist normal fahren, bitte eine Definition?!!!! Meinst Du schleichen an der Ampel bis zum abwincken oder wie meinst Du das?

Ich sehe jeden tag so viele Autofahrer und bin nur am Kopf schütteln über so viel Dummheit hinter den Lenkrädern. 40% der Autolenker gehört sofort den Führerschein abgenommen!

Auch nicht zu vergessen, dass viele hier in MT nur Probleme reinschreiben und dabei auch -man möge mir verzeihen- auch maßlos übertreiben. Ein Diesel der nie kalt wird geht nie kaputt, das ist eine alte Binsenweisheit die voll zutrifft. So ist es auch mit den anderen "Verschleißteilen".

Sicher bei über 4 Millionen verkauften DSG sind auch einige faule Äpfel dabei, andere Hersteller haben auch ihre Probleme mit Motoren und Getriebe. Seltsam das nicht alle 4 Millionen Reklamieren wenn es soooo schlimm ist. Auch seltsam das VW weiterhin am DSG festhält wenn es doch sooo schlecht ist, verursacht es "nur" kosten? VW hätte das DSG schon längst vom Markt genommen wenn, tja wenn.... sooooo viele Probleme damit haben!

7426 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7426 Antworten

Zitat:

@Wuff1 schrieb am 4. Juli 2017 um 15:45:39 Uhr:

Zitat:

@superfodi schrieb am 4. Juli 2017 um 15:10:42 Uhr:

So ist es bei meinem DSG da wurde bei 20.000 km die 3. Kupplung eingebaut. Da hiess es vom Händler wenn die auch wieder anfängt zu rutschen müssen wir uns dann die Mechatronic vornehmen. Und es kamm wie es kommen musste und die Kupllung rutschte. Aber der Händler bekamm keine Freigabe für die Mechatronic. Darufhin kam ein Getriebespezalist aus Kassel dem ich das vorführte und der sagte dann das alles i.O. ist und das es keine Reparatur Lösung gibt.

Kann mir nicht vorstellen, dieses kabarettreife Vorführung mehr als 3x ohne einen Anwalt mitzuspielen.

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass der VW Getriebemann evtl. auch Recht hat?

Aber wahrscheinlich wird der nur durch die Gegend geschickt, um defekte DSGs gesund zu beten...

Hallo. Da es hier um das DQ200 geht.

Ich fahre einen Polo 1,2 110 ps DSG.

Bei 30.000km sind bei mir jetzt die Kupplungen hin. Man hört ein jaulen, quietschen beim anfahren, schalten und während der Fahrt.

Leihwagen gibts natürlich keinen und Termin erst Mitte August. Wenns schlimmer wird soll ich das Auto stehen lassen. Wann das Auto dann fertig ist weiß man nicht weil mein Freundlicher ausgebucht ist.

Mal schauen wie es weiter geht.

Was für ein fahrprofil hast du denn?

Ich fahre jeden Tag 35 km ins Geschäft quer durch Stuttgart. Also ist auch öfter mal Stop and Go dabei. Ansonsten fahre ich viel überland zu Freunden. Ab und zu am Wochenende mal Autobahn.

Das muss ein Auto ja hin bekommen. Aber 20.000km im Jahr.

Zitat:

@Sam_1991 schrieb am 6. Juli 2017 um 23:46:18 Uhr:

Hallo. Da es hier um das DQ200 geht.

Ich fahre einen Polo 1,2 110 ps DSG.

Bei 30.000km sind bei mir jetzt die Kupplungen hin. Man hört ein jaulen, quietschen beim anfahren, schalten und während der Fahrt.

Leihwagen gibts natürlich keinen und Termin erst Mitte August. Wenns schlimmer wird soll ich das Auto stehen lassen. Wann das Auto dann fertig ist weiß man nicht weil mein Freundlicher ausgebucht ist.

Mal schauen wie es weiter geht.

Was für ein Baujahr hat dein Polo?

Zitat:

@Sam_1991 schrieb am 7. Juli 2017 um 08:09:38 Uhr:

Ich fahre jeden Tag 35 km ins Geschäft quer durch Stuttgart. Also ist auch öfter mal Stop and Go dabei. [.....]

Das typische Fahrprofil, um die Kupplung vom DQ200 in 30.000km zu schrotten!, willkommen im Klub. ;)

PS: Gleich meldet sich bestimmt wieder unser Schlaumeier und sagt dir, dass du im falschen Forum postest. Er hat bisher noch nicht begriffen, dass in anderen Modellen das identische DQ200 verbaut wird. Einfach ignorieren! :D

Zitat:

@Sam_1991 schrieb am 6. Juli 2017 um 23:46:18 Uhr:

Hallo. Da es hier um das DQ200 geht.

Ich fahre einen Polo 1,2 110 ps DSG.

Bei 30.000km sind bei mir jetzt die Kupplungen hin. Man hört ein jaulen, quietschen beim anfahren, schalten und während der Fahrt.

Leihwagen gibts natürlich keinen und Termin erst Mitte August. Wenns schlimmer wird soll ich das Auto stehen lassen. Wann das Auto dann fertig ist weiß man nicht weil mein Freundlicher ausgebucht ist.

Mal schauen wie es weiter geht.

Hast du noch Garantie bzw. wie alt ist der Polo? Such dir einen anderen Händler, gerade VW sollte mehr als genug in der Gegend haben, die auch einen früheren Termin anbieten können. Wenn es ohnehin nicht von der Garantie gedeckt ist such dir überhaupt eine andere Werkstatt

Also mein Polo ist Baujahr 02/16. Also knapp 1 1/2 Jahre alt. Habe aber auch Anschlussgarantie bis 80.000km bzw 4 Jahre.

Ich werde das Problem aufjedenfall über das Wochenende beobachten. Notfalls suche ich mir wirklich schneller einen Händler.

Schade finde ich echt, dass der Leihwagen kostet.

Ich wusste aber vor dem Kauf, dass das DQ200 anfällig ist. Deswegen die Garantie.

Achso die Garantie zahlt die neue Mehrfachkupplung. Solange die Mechatronik heil ist. Ich hab schon öfters unsauberes schalten reklamiert. Vor kurzem gab es dann noch ein Update. Das schalten ist besser geworden.

Diese "Software-Lösungen" bringen in der Regen nur kurzfristig eine Verbesserung!

Termin erst Mitte August ist lächerlich, such dir eine andere Werkstatt.

Zitat:

Achso die Garantie zahlt die neue Mehrfachkupplung. Solange die Mechatronik heil ist.

Sollte die Mechatronik auch defekt sein, sollte diese auch über die Garantie ersetzt werden.

am 7. Juli 2017 um 10:07

Zitat:

@eddie irvine schrieb am 5. Juli 2017 um 10:25:02 Uhr:

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass der VW Getriebemann evtl. auch Recht hat?

Ja, der hat bestimmt Recht, rutschende DSG-Kupplungen sind völlig normal. Alles im Lot. :rolleyes:

Zitat:

@eddie irvine schrieb am 5. Juli 2017 um 10:25:02 Uhr:

Aber wahrscheinlich wird der nur durch die Gegend geschickt, um defekte DSGs gesund zu beten...

Du hast es erfasst. Klappt aber nur bei Kunden wie dir.

Zitat:

@DieselSeppel schrieb am 7. Juli 2017 um 10:07:34 Uhr:

Zitat:

@eddie irvine schrieb am 5. Juli 2017 um 10:25:02 Uhr:

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass der VW Getriebemann evtl. auch Recht hat?

Ja, der hat bestimmt Recht, rutschende DSG-Kupplungen sind völlig normal. Alles im Lot. :rolleyes:

Zitat:

@DieselSeppel schrieb am 7. Juli 2017 um 10:07:34 Uhr:

Zitat:

@eddie irvine schrieb am 5. Juli 2017 um 10:25:02 Uhr:

Aber wahrscheinlich wird der nur durch die Gegend geschickt, um defekte DSGs gesund zu beten...

Du hast es erfasst. Klappt aber nur bei Kunden wie dir.

Laß Gnade walten, er hat das VW Spielchen mit seinen Kunden bis jetzt noch nicht durchschaut.

Mit meinem Audi A3 8V habe ich auch die gleichen Probleme. Trotz optimierter Kupplung. Einfach nur traurig, der VAG Konzern.

Ich war neulich bei der VW Werkstatt und nach dem kupplungsaustausch besteht der Fehler immer noch, leider konnten Sie nichts finden somit muss ich halt warten bis der Fehler noch häufiger auftaucht. Ich hoffte das Sie mir die Mechatronic auswechslen, aber nun muss ich halt warten.

am 10. Juli 2017 um 9:41

@misterboo

War der Fehler vorführbar, d. h. konnte die Werkstatt nachvollziehen, dass das Problem weiter vorliegt?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Probleme mit DSG 7-Gang (DQ200)?