ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo MJ2012 - Lichtsensor

Polo MJ2012 - Lichtsensor

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 14. September 2011 um 17:06

Hallo an alle, haben heute unsere neuen Polos in WOB abgeholt. Ich war davon ausgegangen, dass es im Polo keinen Lichtsensor gibt (bzw. dieser nicht das Hauptlicht ein/ausschaltet). Dies ist bei unseren Wagen aber der Fall. Dabei fungiert der Stand "Aus" des Lichtschalters quasi der "Auto" Funktion wie ich es aus meinem Audi TT kenne.

Also Lichtschalter auf "Aus" bei Tag = LED Tagfahrlicht und im Dunkeln (Tiefgarage) = Xenons

Wenn das nichts neues sein sollte entschuldigt bitte aber für mich war es eine super Überraschung.

Gruß Stefan

P.S. Coming-Home hat der Wagen dennoch nicht.

Beste Antwort im Thema

Du brauchst es nicht nachzuprüfen, denn:

Ich habe den "Auto" Lichtschalter mit Hilfe der in dem von VAG-Cruiser angedeutetem Forum geposteten Anleitung auch nachgerüstet und kann somit definitiv sagen, dass man nur den "Auto"-Lichtschalter vom Golf oder so benötigt und ein paar Kabel verlegen muss. Mein Polo ist von Dezember 2009 und hat sowohl den Regen- als auch den Lichtsensor ab Werk!

Wenn ich jetzt wie der Threadersteller in die Tiefgarage fahre gehen meine Xenons aber wirklich automatisch an ;)

Achja nicht wundern wegen 2009 + Xenons, ich habe sie nachgerüstet, denn die gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht mitzubestellen.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Mein Polo ist auch MJ2012 und hat eine solche Funktion definitiv nicht. Könnte aber auch sein das es erst später kam, da meiner einer der ersten MJ2012er war.

Also meiner MJ 2011 hat das auch nciht

Bist Du Dir 100% sicher. Die LED's leuchten recht hell dass man in einer beleuchteten Tiefgarage schonmal denken kann es sind die Xenon.

Will niemandem zu nahe treten, glaube es aber erst wenn ichs sehe.

Themenstarteram 14. September 2011 um 17:37

Edit: Funktioniert doch nicht, sorry! War mir so sicher aber bin eben nochmal in die Garage und es ging nicht (hatte vorher nur aus dem Fahrzeug probiert). Dann leuchten die LEDs auf jeden Fall so hell, dass ich kein Licht mehr anmachen muss :)

Gruß Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Skkwiddly

Edit: Funktioniert doch nicht, sorry! War mir so sicher aber bin eben nochmal in die Garage und es ging nicht (hatte vorher nur aus dem Fahrzeug probiert). Dann leuchten die LEDs auf jeden Fall so hell, dass ich kein Licht mehr anmachen muss :)

Gruß Stefan

Das hätte mich jetzt aber auch gewundert, ich habe nämlich auch das MJ 2012 und diese "Auto-Funktion" nicht. Allerdings bin ich darüber ganz froh, für die Xenon ist es nämlich bestimmt nicht von Vorteil wenn sie andauern an/aus geschaltet werden, was in manchen Situationen oftmals der Fall ist.

Nur das Coming Home vermisse ich jeden morgen wenn ich die Garagentür öffne :(

Einen Lichtsensor hat der Polo MJ2012, zumindest meiner zeigt mit VCDS einen Messwert dafür an.

Keine Ahnung aber wofür der dann gut ist.....

Zitat:

Original geschrieben von mkfsns

Einen Lichtsensor hat der Polo MJ2012, zumindest meiner zeigt mit VCDS einen Messwert dafür an.

Keine Ahnung aber wofür der dann gut ist.....

Meines wissens ist der Regensensor zeitgleich der Lichtsensor, da ja durch Lichtreflektion der Wassertropfen die Regenstärke gemessen wird, deshalb wird er sicher angezeigt.

In nem anderen Forum hat nämlich jemand erfolgreich bei einem Xenonpolo diese Autolichtfunktion + Coming/Leaving Home Licht über den Regensensor zum laufen gebracht wenn ich mich recht entsinne. Glaub dort wurde aber geschrieben, es funzt nur bei Xenon Polos und man muss auch noch paar Verkabelungen ändern.

Zitat:

Original geschrieben von VAGCruiser

Zitat:

Original geschrieben von mkfsns

Einen Lichtsensor hat der Polo MJ2012, zumindest meiner zeigt mit VCDS einen Messwert dafür an.

Keine Ahnung aber wofür der dann gut ist.....

Meines wissens ist der Regensensor zeitgleich der Lichtsensor, da ja durch Lichtreflektion der Wassertropfen die Regenstärke gemessen wird, deshalb wird er sicher angezeigt.

In nem anderen Forum hat nämlich jemand erfolgreich bei einem Xenonpolo diese Autolichtfunktion + Coming/Leaving Home Licht über den Regensensor zum laufen gebracht wenn ich mich recht entsinne. Glaub dort wurde aber geschrieben, es funzt nur bei Xenon Polos und man muss auch noch paar Verkabelungen ändern.

Da hast du einiges durcheinander gebracht....... Der Regensensor ist ein reiner Regensensor, der die Lichtbrechung mißt, aber kein von außen einfallendes Licht.

Der Polo hat immer einen Lichtsensor im Kombiinstrument. hierrüber wirde beio TFL /DFL die beleuchtung der Unstrumente gesteuert.

Des weiteren haben Fahrzeuge mit Klimatronic einen so genannten Sonnensensor. dieser mißt die Sonneneinstrahlung zur Regelung der Climatronic

Zum nachrüsten des Lichtsensors für die Automatische Fahrlichtschaltung benötigt man also einen neuen Regen / Lichtsensor. Außerdem muß bei fahrzeugen ohne Xenon das BCM getauscht werden, und eine ganze Menge neu verkablet werden.

Und? Die Menge gebrochenen Lichtes kann man nur mit einem Lichtsensor messen.

Wenn dem nicht so wäre, wie hat der User aus dem anderen Forum dass dann über den Sensor geschafft, dann wäre das nach dir nicht möglich. (Und er hat keinen anderen RLS-Sonsor eingebaut, sondern den Poloserienmäsigen weiterverwendet)

Der Sensor im Tacho ist einzig für die Tachobeleuchtung zuständig, das hat glaub ich unser Tachoexperte irgendwo schonmal geschrieben, also nicht für die Autolichtfunktion. Dieser Sensor für die Autolichtfunktion ist bei VW im Spiegelfuss untergebracht

Ebenfalls sind für den Automatisch Abblendbaren Spiegel auch noch 2 Lichtsensoren nötig, einmal der nach hinten gerichtete und einmal der im Spiegelfuss Richtung vorne.

Daher hat sozusagen jeder Polo mit automatisch Abblendbaren Innenspiegel sowieso Lichtsensoren im Spiegel dabei.

Eben nur bei der Verkabelung sollen irgendwelche Dinge beim Polo nicht vorhanden sein, damit das einfach über Codierungsfreischalten funktionieren würde.

Der Lichtsensor als Bestandteil des Regensensors mißt nur das total von der Frontscheibe reflektierte Licht einer im Sensorpaket enthaltenen Lichtquelle. Licht von außen wird nicht gemssen. Der User wird einen Regen / Lichtsensor von einem anderen Fahrzeug verwedet habern.

Der Lichtsensor als Bestandteil des Regensensors mißt nur das total von der Frontscheibe reflektierte Licht einer im Sensorpaket enthaltenen Lichtquelle. Licht von außen wird nicht gemssen. Der User wird einen Regen / Lichtsensor von einem anderen Fahrzeug verwedet haben.

Zitat:

Original geschrieben von Mauke76

Der Lichtsensor als Bestandteil des Regensensors mißt nur das total von der Frontscheibe reflektierte Licht einer im Sensorpaket enthaltenen Lichtquelle. Licht von außen wird nicht gemssen. Der User wird einen Regen / Lichtsensor von einem anderen Fahrzeug verwedet habern.

Nein hat er nicht, er hat nur ein paar Kabel neu verlegt und anderen Lichtschalter eingebaut.

Daher muss der Serienpoloregensonsor von Haus aus auch der Lichtsensor sein, bzw. mit integriert haben, sonst hätte es ja bei ihm nicht funktioniert.

Hast du denn nochmal den Link zum Thread?

Ist nen anderes Forum, wird man hier gleich wieder angemeckert wenn man Fremdforen verlinkt, daher höchstens via PN

Den Thread hab ich nicht gefunden, aber die Anleitung mit den Codierungen, Benötigten Teile und Kabelplänen.

Die Anleitung bestätigt es auf jeden Fall nochmal, kein anderer Sensor nötig, funzt über den Werksseitigen bereits verbauten Regensonsor, welcher die Lichtsensorfunktion dann also mit dabei hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen