ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 18. September 2012 um 12:00

Hat schon einer von dem Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde für den Golf 7 gehört ? Stand kurze Zeit im Konfigurator ganz unten unter Zubehör ! Es handelt sich da um einen Aktiv-Subwoofer, das ist schon klar, aber Preis und Verfügbarkeit sind leider nicht bekannt.

Ist ja noch kein Soundsystem gelistet, würde daher gerne dieses System ordern.

Beste Antwort im Thema
am 15. Dezember 2012 um 11:28

Guten Morgen MTler,

Es ist vollbracht. Gestern habe ich das PnP Soundsystem einbauen lassen. VW gibt 150 ZE an und gebraucht wurden knapp 200 ZE. Lag aber vielleicht auch daran, dass der Mechaniker öfters mal im PC schauen musste, wie welches Bauteil ordnungsgemäß demontiert wird.

Zum Sound. Zuerst einmal war ich schon vom werksseitigen Sound positiv überrascht. Wobei man schon einen Unterschied zwischen Radio und Mediaquelle ausmachen kann. Hier schneidet der Sound von der SDKarte bzw vom IPhone besser ab als vom Radiobetrieb ( bessere Bässe, und klarere Höhen), was aber sicherlich normal ist. Wobei hören immer einer subjektiven Betrachtung unterliegt. Nach dem Einbau ist der Klang noch einmal "fetter" geworden. Eigentlich könnte ich die Ergositze jetzt wieder ausbauen lassen, da der Sub ein wohliges Ganzkörpergefühl verbreitet. Ich empfinde den Soundgewinn auch gerade in den niedrigeren Lautstärkebereichen als bemerkenswert.

Ich persönlich sehe dieses Soundsystem als eine sinnvolle Investition.

Gruß

Michael

1843 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1843 Antworten

Kam denn inzwischen schonmal jemand in den Genuss das Plug & Play System zu hören? Ist auch für mich interessant...:)

Würde mich auch sehr interessieren. Bringt es was ewig auf ein ganz normales "0-8-15"-Soundsystem Dynaudio zu warten oder "darf" man schon jetzt bestellen und bekommt einen guten Klang (den viele einfach im Auto mögen) mit der Plug & Play - Lösung hin?

Meine Bedenken sind, dass es nicht mit Dynaudio vergleichbar ist, da ja die Boxen etc. gleich bleiben (Standardboxen).

Es wäre auch interessant zu wissen, fällt mir jetzt gerade ein, ob inzwischen schon eine Einbauanleitung aufgetaucht ist?

Die von VW mit 1,5h bezifferte Einbauzeit kann ja auch gern mal unterschätzt werden.

Zitat:

Original geschrieben von Diesel-Bull

Hab gerade mal eine e-Mail an das Team "Rat & Tat" vom Gute Fahrt Magazin (Audi u. Volkswagen) geschrieben, mit der Bitte demnächst eine Einbauanleitung vom P&P Soundsystem zu bringen. Die haben ja in jeder Ausgabe eine Einbauanleitung.

Wenn auch nicht kurzfristig, mal sehn, viell. klappts ja.

So habe die Antwort von der GF:

"Sehr geehrter Herr (Diesel-Bull),

vielen Dank für Ihre Anfrage. Toll, dass Sie GUTE FAHRT so intensiv lesen.

Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir gern umsetzen werden. Uns liegt bereits ein Einbau-Muster für das Soundsystem zum Golf 7 vor.

Es lässt sich verhältnismäßig einfach einbauen und glänzt mit einer fahrzeugspezifischen Parametrierung. Die Veröffentlichung des

GUTE FAHRT Bauplan erfolgt, sobald mehr Interessenten dafür bereit stehen. Denn erfahrungsgemäß interessieren sich die Besteller von

neuen Fahrzeugmodellen noch nicht so stark für Nachrüstungen, außerdem sind noch viel zu wenige Fahrzeuge im Umlauf. Sie können

jedoch versichert sein, dass wir die Veröffentlichung noch in 2013 planen.

 

Wir wünschen Ihnen allzeit GUTE FAHRT

und verbleiben mit den besten Grüßen

als Ihre Redaktion GUTE FAHRT"

Also im Extremfall noch über 1 Jahr warten. Toll! ;)

okay, jeder hier im Forum fragt jetzt nach der Anleitung...:D

am 27. November 2012 um 14:16

Zitat:

Original geschrieben von Tommy240291

Es wäre auch interessant zu wissen, fällt mir jetzt gerade ein, ob inzwischen schon eine Einbauanleitung aufgetaucht ist?

So, ich habe gerade mein System vom Händler abgeholt und die Montageanleitung vor mir liegen. Das wichtigste in Kürze.

1.1 Vorbereitende Arbeiten am Fahrzeug:

- Hutablage aus dem Fahrzeug nehmen. (Kann ich)

- Kofferraumboden aus dem Fahrzeug nehmen. (Kann ich auch)

- Sitzbank hinten ausbauen. ( :-( )

- Einstiegsleiste rechts ausbauen. (kein Kommentar mehr)

- A Säulen-Verkleidung unten rechts ausbauen

- Handschuhfach ausbauen

1.3 Leitungssatz verlegen

- Der Anschluss des Leitungssatzes erfolgt am Steuergerät für Informationselektronik im Handschuhfach.

1.4 Leitungssatz anschließen

1.5 Verstärker am Subwoofer verbauen und anschließen

1.7 Subwoofer einbauen

1.8 Endmontage

- Alle Fahrzeugteile in umgekehrter Reihenfolge montieren

Es gibt keine Informationen in der Montageanleitung bezüglich der Kompatibilität mit den im Golf 7 verbauten Radio-/Navisysstemen.

Ich kann auch leider nichts zum Sound sagen, da

1. Sound in meinen Augen subjektiv ist und noch viel wichtiger

2. ich meinem Golf noch nicht habe. Übergabe erst am 13.12. in WOB :-(

SG

Zitat:

Original geschrieben von rscmaster

Das Soundsystem füllt die Reserveradmulde fast komplett aus und besteht aus einem Subwoofergehäuse mit elektronischer Frequenzweiche und Verstärker (Aktivsub), Reserverad nicht mehr möglich. Es stammt von der Firma Helix, kann komplett herausgenommen werden (plug&play), dann ist man aber wieder auf den Klang der orginal Lautsprecher angewiesen.

Wird der Verstärker nur für den Subwoofer verwendet oder werden die Originallautsprecher auch damit beschickt?

Gibt es für das Helix-System eine genau Typenbezeichnung? Zum googeln.

michiliese, kannst du vielleicht fotos machen? auch vom kabel und stecker? vielleicht auch von der anleitung??

Hallo an alle Soundfreunde, wir haben im Golf 7 schon eine komplette Anlage verbaut. Uns war auch der Tausch der vorderen Lautsprecher wichtig, da diese doch bei höheren Lautstärken anfangen zu verzerren und auch die Tonalität nicht besonders ist. Hier ein Link zum Einbaubericht, Fragen beantworte ich gern hier.

http://www.carhifi-store-buende.de/.../index.php?...

Grüße

Frank

Die 150ZE und die durchzuführenden Arbeiten lassen wieder einmal nichts gutes erwarten. Da werden schon mal Verkleidungsteile zerstört und Befestigungsclips abgerissen ohne diese zu ersetzen, schließlich herrscht in der Branche erheblicher Zeitdruck.

Der freudige Kunde übersiht das dann mal ganz schnell, weil man ist ja mit dem neuen Sound voll beschäftigt, später wills dann keiner gewesen sein:mad:

Naja mal schaun was ich rein mache, insgeheim habe ich fast mehr Vertrauen in HIFI Profis als in die Kraftfahrzeugmechatroniker des Freundlichen im Jahre 2012:D

Gruß Castro

am 28. November 2012 um 7:47

Zitat:

Original geschrieben von sammes

So, hab das Ding jetzt noch mitbestellt.

Kostet mich 339€ inkl Einbau ab Werk. :cool:

Hey, mein Händler würde mir das ganze auch gerne bestellen für meinen Neuen. Kannst du mir evt. mal die KOM Nr. geben, oder die Anschrift/Tel von deinem Händler, dass meiner mal Info's einholen kann, wie das abläuft?

Beste Grüße

Oli

Zitat:

Original geschrieben von Tommy240291

Kam denn inzwischen schonmal jemand in den Genuss das Plug & Play System zu hören? Ist auch für mich interessant...:)

Also ich vermute stark das es das System ist, was man beim Leon ab Werk als Soundsystem dazu bestellen kann. Und das klang Samstag beim :) von Seat richtig gut.

Von den technischen Daten her stimmt es aber leider schonmal überhaupt nicht überein.

am 29. November 2012 um 7:17

Das Eton frontsystem hört sich schon mal gut an ich glaub ich muss mal mit dem Weihnachtsmann reden :D. Für den nötigen Druck von hinten werd ich mir wohl aber selber was machen

am 29. November 2012 um 7:23

Zitat:

Original geschrieben von Christian0813

Das Eton frontsystem hört sich schon mal gut an ich glaub ich muss mal mit dem Weihnachtsmann reden :D. Für den nötigen Druck von hinten werd ich mir wohl aber selber was machen

Welches Eton Frontsystem? Gibt es da ein Set, was ich einfach gegen die Originalen Tausche? Ohne, dass ich neue Kabel verlegen muss?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde