ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 18. September 2012 um 12:00

Hat schon einer von dem Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde für den Golf 7 gehört ? Stand kurze Zeit im Konfigurator ganz unten unter Zubehör ! Es handelt sich da um einen Aktiv-Subwoofer, das ist schon klar, aber Preis und Verfügbarkeit sind leider nicht bekannt.

Ist ja noch kein Soundsystem gelistet, würde daher gerne dieses System ordern.

Beste Antwort im Thema
am 15. Dezember 2012 um 11:28

Guten Morgen MTler,

Es ist vollbracht. Gestern habe ich das PnP Soundsystem einbauen lassen. VW gibt 150 ZE an und gebraucht wurden knapp 200 ZE. Lag aber vielleicht auch daran, dass der Mechaniker öfters mal im PC schauen musste, wie welches Bauteil ordnungsgemäß demontiert wird.

Zum Sound. Zuerst einmal war ich schon vom werksseitigen Sound positiv überrascht. Wobei man schon einen Unterschied zwischen Radio und Mediaquelle ausmachen kann. Hier schneidet der Sound von der SDKarte bzw vom IPhone besser ab als vom Radiobetrieb ( bessere Bässe, und klarere Höhen), was aber sicherlich normal ist. Wobei hören immer einer subjektiven Betrachtung unterliegt. Nach dem Einbau ist der Klang noch einmal "fetter" geworden. Eigentlich könnte ich die Ergositze jetzt wieder ausbauen lassen, da der Sub ein wohliges Ganzkörpergefühl verbreitet. Ich empfinde den Soundgewinn auch gerade in den niedrigeren Lautstärkebereichen als bemerkenswert.

Ich persönlich sehe dieses Soundsystem als eine sinnvolle Investition.

Gruß

Michael

1843 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1843 Antworten
Themenstarteram 24. November 2012 um 9:34

Geeignet ab Composition Media aufwärts, da dann vorne und hinten werksseitig Lautsprecher verbaut sind.

Hat hier jemand vielleicht Zugriff auf die Montageanleitung? Mich würde interessieren, was in den 150ZEs alles gemacht werden muss und ob man das vielleicht auch selbst hin bekommt...

Ist in der Reserveradmulde ein Stecker zum Anschluß?

Unter Plug and Play stell ich mir das so vor!

Oder muß man unzählige Verkleidungen entfernen und sich das Signal am Lautsprecher abgreifen?

Zitat:

Original geschrieben von Bambedibu

Ist in der Reserveradmulde ein Stecker zum Anschluß?

Unter Plug and Play stell ich mir das so vor!

Oder muß man unzählige Verkleidungen entfernen und sich das Signal am Lautsprecher abgreifen?

Irgendwofür müssen die 150ZEs ja investiert werden. Schaue gleich nochmal genau, aber ich hab beim schnellen Blick in die Mulde nichts gesehen :-/

Hallo zusammen,

da ich ernsthaftes Interessen an dem neuen G7 habe, unbedingt aber vernünftigen Sound haben möchte (also nicht "Disko-like", aber schon vernünftigen, klaren Klang mit tiefem Bass...., mag das einfach ^^), interessiert mich natürlich brennend, ob diese Zubehör Plug&Play-Lösung von VW vernünftige Ergebnisse erzielt? Vielleicht sollte man lieber bis nächstes Jahr warten, bis das Dynaudio Soundsystem ja wohl höchstwahrscheinlich ab Werk bestellbar sein wird?

Klar, Klangempfingen ist subjektiv. Ich "liebe" zum Beispiel Bose! Tiefen, sonoren, angenehmen Bass..., ich mag es! :)

B&O im neuen A3 ist auch wirklich sehr, sehr, sehr gut!! Doch leider scheidet der A3 wegen der rund 6.000 Euro (!!) Mehrpreis ggü. dem ähnlich ausgestatteten G7 wegen "Wucher" aus dem Rennen.

Vielleicht haben wir Glück und einige berichten etwas detailierter über Ihre Erfahrungen mit Plug&Play, am Besten in Kombination mit dem Discover- Navi und den dort verbauten "Standardlautsprechern" (sind ja wohl 8 Stück). Hoffe die sind einigermaßen hochwertig, sonst bringt der Subwoofer in der Radmulde herzlich wenig.

Grüße in die Runde und ein schönes WoE.

Auch ich interessiere mich für den Subwoofer als Zusatz zu meinem (zukünftigen) Composition Media.

Falls möglich würde ich den Einbau gerne selbst bzw. mit einem bekannten VW-Techniker durchführen. Aber bei mir wird es noch bis ca. Februar dauern.

Zitat:

Original geschrieben von Diesel-Bull

Auch ich interessiere mich für den Subwoofer als Zusatz zu meinem (zukünftigen) Composition Media.

Falls möglich würde ich den Einbau gerne selbst bzw. mit einem bekannten VW-Techniker durchführen. Aber bei mir wird es noch bis ca. Februar dauern.

Das ist eine gute Frage, bei einer Arbeitszeit von 1,5 Stunden werden da ja wohl nicht alle Verkleidungen herausgerissen ??? Kann es sein dass man hinten irgendwie ins BUS System rein kommt und das System nur angekernt werden muss??? Weiß da jemand schon näheres??

Gruß Castro

Hab gerade mal eine e-Mail an das Team "Rat & Tat" vom Gute Fahrt Magazin (Audi u. Volkswagen) geschrieben, mit der Bitte demnächst eine Einbauanleitung vom P&P Soundsystem zu bringen. Die haben ja in jeder Ausgabe eine Einbauanleitung.

Wenn auch nicht kurzfristig, mal sehn, viell. klappts ja.

Zitat:

Original geschrieben von rscmaster

Geeignet ab Composition Media aufwärts, da dann vorne und hinten werksseitig Lautsprecher verbaut sind.

Es sind doch ab dem Composition Colour vorne und hinten Lautsprecher verbaut, oder?

So ist es.

Ja, Infos über den Einbau wären klasse...

Ich fände es jetzt nicht so prickelnd, wenn alle möglichen Teile bei einem Neuwagen ausgebaut werden müssten...Davon wird's ja nu auch nicht besser...

Wie oft hatte ich schon falsch oder unsauber zusammenmontierte Innenraumteile nach einem Werkstattbesuch in den letzten Jahren...

So, hab das Ding jetzt noch mitbestellt.

Kostet mich 339€ inkl Einbau ab Werk. :cool:

Themenstarteram 26. November 2012 um 17:24

Zitat:

Original geschrieben von sammes

...kostet mich 339€ inkl Einbau...

Sonderpreis ? Listenpreis 399 € !?

Keine Einbaukosten ?

Wird doch erst beim Händler(Werkstatt) eingebaut ?

Themenstarteram 26. November 2012 um 17:25

Zitat:

Original geschrieben von Soziopath

Zitat:

Original geschrieben von rscmaster

Geeignet ab Composition Media aufwärts, da dann vorne und hinten werksseitig Lautsprecher verbaut sind.

Es sind doch ab dem Composition Colour vorne und hinten Lautsprecher verbaut, oder?

Ja, aber die Steuereinheiten der Radios sind dann dafür ausgelegt.

Hi,

ich habe meinem Händler gesagt, daß er es noch nachordern soll.

Habe ihm auch gesagt, daß ich inkl. Einbau aber nur max. 350 eus zahen werde.

Es wird ab Werk direkt verbaut, auch wenn es ein Zubehörteil ist, es gibt schließlich auch ein eigenes Zubehör-Team dort, wlches diese Zubehör-Teile verbaut, wenn bestellt.

Die Margen scheinen groß genug zu sein, daß diese Preise drin sind.

 

Zitat:

Original geschrieben von rscmaster

Zitat:

Original geschrieben von sammes

...kostet mich 339€ inkl Einbau...

Sonderpreis ? Listenpreis 399 € !?

Keine Einbaukosten ?

Wird doch erst beim Händler(Werkstatt) eingebaut ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde