ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 18. September 2012 um 12:00

Hat schon einer von dem Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde für den Golf 7 gehört ? Stand kurze Zeit im Konfigurator ganz unten unter Zubehör ! Es handelt sich da um einen Aktiv-Subwoofer, das ist schon klar, aber Preis und Verfügbarkeit sind leider nicht bekannt.

Ist ja noch kein Soundsystem gelistet, würde daher gerne dieses System ordern.

Beste Antwort im Thema
am 15. Dezember 2012 um 11:28

Guten Morgen MTler,

Es ist vollbracht. Gestern habe ich das PnP Soundsystem einbauen lassen. VW gibt 150 ZE an und gebraucht wurden knapp 200 ZE. Lag aber vielleicht auch daran, dass der Mechaniker öfters mal im PC schauen musste, wie welches Bauteil ordnungsgemäß demontiert wird.

Zum Sound. Zuerst einmal war ich schon vom werksseitigen Sound positiv überrascht. Wobei man schon einen Unterschied zwischen Radio und Mediaquelle ausmachen kann. Hier schneidet der Sound von der SDKarte bzw vom IPhone besser ab als vom Radiobetrieb ( bessere Bässe, und klarere Höhen), was aber sicherlich normal ist. Wobei hören immer einer subjektiven Betrachtung unterliegt. Nach dem Einbau ist der Klang noch einmal "fetter" geworden. Eigentlich könnte ich die Ergositze jetzt wieder ausbauen lassen, da der Sub ein wohliges Ganzkörpergefühl verbreitet. Ich empfinde den Soundgewinn auch gerade in den niedrigeren Lautstärkebereichen als bemerkenswert.

Ich persönlich sehe dieses Soundsystem als eine sinnvolle Investition.

Gruß

Michael

1843 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1843 Antworten

Es gibt 2 Gründe für das Knistern.

 

Das eine ist die SW 0388. Das kann behoben werden. Aktuelle Software drauf und dann ist wieder gut.

 

Das zweite kommt von der Hardware, betrifft alle Discover Pro MIB1 und kann nicht behoben werden. Also nicht vom Freundlichen. Hab‘ leider selbst so eins...

 

Der Thread heißt:

Knistern in den Boxen (Discover Pro + DynAudio)

Guten Tag,

ich habe einen Golf 7 BJ 2015 und möchte auch ein Soundupgrade machen.

Jetzt habe ich mir überlegt als Frontlautsprecher die Eton oder das Golf 7 UogradeSystem zu kaufen und die Türen zu Dämmen.

Jetzt bin ich auf das Helix System Aufmerksam geworden und wollte einmal nachfragen ob dieses bei mir "Einbaubar" ist.

Mein Problem ist das ich dieses ganz einfache Golf Radio habe das kein zweites im Handschuhfach hat.

Ich habe zwar den Platz im Handschuhfach aber dieser ist leer, deshalb meine Befürchtung das sich das Helix System nicht einbauen lässt.

Weis da jemand mehr?

Oder kann man das Teil im Handschuhfach einzeln kaufen mit Kabelstrang?

Mfg

Du musst mit der Verkabelung vom helix System nur an die Anschlüsse vom Radio. Eigentlich ist es egal wo die sitzen.

Also müsste es auch bei dir funktionieren

Einbauen kannst du's aber wieviel das bringt keine Ahnung.

Hast du ueberhaupt alle Lautsprecher?

Kommt drauf an was du mit alle Lautsprecher meinst. Ich habe 4 Frontlausprecher und 4 Hecklautsprecher soviel ich weis. Hinten könnten es allerdings auch nur 2 sein

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 7. April 2021 um 08:25:36 Uhr:

Einbauen kannst du's aber wieviel das bringt keine Ahnung.

Hast du ueberhaupt alle Lautsprecher?

Dann kannst du's einbauen.

Musst halt sehen wie du es am Radio anklemmen musst, aber auch das sollte kein grosses Ding sein.

Am besten schaust Du mal bei u. s. URL rein. Dort sind die passenden Fahrzeuge aufgelistet.

Es gibt auch ein Kontaktformular, in welchem Du genau diese Frage stellen kannst.

 

https://shop.ahw-shop.de/...l-tuning-subwoofer-5-kanal-verstaerker#

 

 

 

 

@mangofanta schrieb am 7. April 2021 um 07:32:26 Uhr:

Guten Tag,

ich habe einen Golf 7 BJ 2015 und möchte auch ein Soundupgrade machen.

Jetzt habe ich mir überlegt als Frontlautsprecher die Eton oder das Golf 7 UogradeSystem zu kaufen und die Türen zu Dämmen.

Jetzt bin ich auf das Helix System Aufmerksam geworden und wollte einmal nachfragen ob dieses bei mir "Einbaubar" ist.

Mein Problem ist das ich dieses ganz einfache Golf Radio habe das kein zweites im Handschuhfach hat.

Ich habe zwar den Platz im Handschuhfach aber dieser ist leer, deshalb meine Befürchtung das sich das Helix System nicht einbauen lässt.

Weis da jemand mehr?

Oder kann man das Teil im Handschuhfach einzeln kaufen mit Kabelstrang?

Mfg

Moin,

sag mir mal bitte welches Radio du in deinem Golf 7 hast.

 

Grundsätzlich geht alles. Ich habe das Helix System schon in einem Golf 6 eingebaut. Der steht nicht auf der Liste und eig passen zwei Pins vom Kabelbaum nicht.

 

Rein technisch, wenn du den angeschlossen bekommst geht es auf jeden Fall. Auch der Kabelbaum reicht bis in die Mittelkkonsole. War ja beim Golf 6 mit RNS510 genau so.

 

Mein Radio ist das hier 5g6035867a ohne Bluetooth.

Zitat:

@ShortysA3 schrieb am 7. April 2021 um 11:06:22 Uhr:

Moin,

sag mir mal bitte welches Radio du in deinem Golf 7 hast.

Grundsätzlich geht alles. Ich habe das Helix System schon in einem Golf 6 eingebaut. Der steht nicht auf der Liste und eig passen zwei Pins vom Kabelbaum nicht.

Rein technisch, wenn du den angeschlossen bekommst geht es auf jeden Fall. Auch der Kabelbaum reicht bis in die Mittelkkonsole. War ja beim Golf 6 mit RNS510 genau so.

Okay, also ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster, ohne dein Golf gesehen zu haben.

 

Das Helix passt Plug&Play. Der Anschluss ist exakt der gleiche wie bei einer Mainunit im Handschuhfach.

 

Der einzige Unterschied zum Radio mit Mainunit im Handschuhfach ist, das du den Kabelbaum bis in die Mittelkonsole legen musst. Du brauchst auch nichts weiter, wie in deinem ersten Beitrag die Einheit im Handschuhfach oder so.

 

Also Soundsystem einbauen, Kabelbaum bis in die Mittelkonsole, Spannungspins umpinnen, LS-Anschlussteil umstecken, alles zusammenbauen fertig.

 

Evtl, musst du noch den Soundfile per Dongle anpassen. Den Dongle gibt es hier oder bei anderen Anbietern zum leihen, gegen eine kleine Gebühr.

 

Kleiner Tipp, zum Auspinnen der beiden Spannungsadern reicht meist eine handelsübliche, zum U gebogene Briefklammer.

 

Mal zum ansehen der Anschluss am Radio und was an deinem Quadlock-Stecker geändert werden muss.

Alle Änderungen sind am neuen Kabelbaum dran. Also nur umstecken.

 

 

Es kann dann sein, bzw. ist sehr wahrscheinlich das du nach Einbau des Soundsystems, Fehler im Steuergerät hast. Lautsprecher vorne und hinten nicht mehr erreichbar oder so ähnlich. Dies ist normal weil die Lautsprecher für dein Radio nicht mehr diagnosefähig sind, da jetzt die Endstufe dazwischen sitzt.

Dies kann umcodiert werden, muss aber nicht.

 

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

5g6035867a.jpg
Quadlock Spannung.jpg
Quadlock Lautsprecher.jpg

Dongle für die Soundprofile kann ich Dir leihen.

Wenn gewünscht bitte PN.

Hat von euch die das Soundsystem verbaut haben schon einer die beleuchteten Einstiegsleisten ausgebaut.

Wie ist das mit dem elektrischen Anschluss? Wo sitz der?

Die ohne Beleuchtung zieht man ja mit bissl Kraft einfach ab. Geht das mit den beleuchteten auch so ohne das man den elektrischen Anschluss beschäftigt oder vllt sogar nen Stecker abreißt?

Kannst du auch einfach so hochheben. Das Flachbandkabel ist lange genug, da musst nix ausstecken.

So bei meinem Ex-GTD gemacht.

Korrekt, einfach das Kabel vom Helix unter dem Flachbankabel durchschieben. Aber sehr gut aufpassen, da das Flachbandkabel sehr empfindlich ist. Es gibt aber auch ein paar Videos zum Einbau auf YouTube.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Plug & Play Soundsystem für Reserveradmulde