ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Phänomen Reifenspringen beim start

Phänomen Reifenspringen beim start

Themenstarteram 20. Oktober 2005 um 20:55

Hallo,

habe da ein problem was ich schon mit meinem vorgänger auto hatte selber motor 1.8t im golf iv wenn ich zügig starte mit über 3000-4000 upm fangen die räder unheimlich an zuspringen der wagen poltert wie sau und es klingt halt richtig ungesund das habe ich auch immer bei nässe wenn man normal anfährt.

wie krieg ich das weg bzw. minimiere das?

 

wenn ich autos von freunden fahre die auch frontantrieb haben und mit viel drehzahl oder bei regen fahre drehn die räder einfach durch aber fangen nie an zu springen.

liegt das am motor oder wie kommt das zustanden?

bin für alle tips dankbar.

mfg Evil.

Ähnliche Themen
40 Antworten

sitz gerade vorm rechner und lache mich schekich- das Problem hatte ich auch am Anfang- das liegt an dem guten ESP/ASR/ESR-

also die elektronischen Helferchen, die irgendwie hilflos versuchen grip aufzubauen. Schalt ESP im Armaturenbrett aus und due hast deinen Spaß wie alle andern auch

ESP aus, richtig mit Fuß dosieren oder Quattro kaufen :D

Oder Fuss nicht dosieren, ordentlich Gummi lassen und öfters mal neue Reifen auf der VA! :D

Wie drehen bei deinem Quattro die Räder nicht durch- da fehlt eindeutich Leistung , Alter !

:D PS: wie mans richtig mach haben wir dir im Juli übrigends schonmal erklärt:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?threadid=752487

:D:D

Klar, dank Sachskupplung und ausgeschaltetem ESP kann ich auch alle 4 problemlos quietschen lassen. Aber sowas macht man besser nicht so oft, denn das macht auch die beste Kupplung nicht lange mit :D

Also ich habe diese Poltern nur wenn ich das ESP anlasse- sobald ich das ausschalte und Feuer gebe dann hab ich 100% schlupf und es springt nichts-

probier einfach mal nen höheren luftdruck im Rad z.B. 0,2 bar mehr also du jetzt drinne hast also 1,2 Bar staht ein Bar vielleicht wirds dann ja besser-anderst!

wer fährt denn bitte mit 1 bar luftdruck?????????????

1 bar ladedruck vielleicht!!- ne vielleicht ist zu wenig oder zuviel luft im Reifen

1 bar ist aber deutlich zu wenig!!!!!!!!

das Hopsen der Räder habe ich auf bestimmten Fahrbahnbelägen auch manchmal heftigst im ersten und zweiten Gang. OHNE ESP. Mit dreht er ja gar nicht wirklich durch (oder nur kurz).

Mit nem Corrado G60 hatte ich das auch mal. Mein Corolla mit 114 PS neigte zwar auch zum Durchdrehen, aber humpelte mal gar nicht...ganz schlimm war das dagegen mal im Lexus IS200 auf nasser Straße mit Heckantrieb. Da schlug dann sogar der Schaltknüppel auch noch munter hin und her, so dass man ihn regelrecht wieder einfangen musste:(

Das klingt ein bisschen nach Rodeo...

ihr macht aber auch sachen.........

Aye! Kenn ich auch.

ESP raus und Schluss !

Bei meinem alten Lada Niva, genannt "Laus",

war das immer bei zugeschaltetem Sprerrdifferential

auf Asvaltstrecke. Boooih hat der gebockelt bei Vollgaz.

Aber das ist eine andere geschichte.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Phänomen Reifenspringen beim start