ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. OPS, das leidige Thema

OPS, das leidige Thema

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 22. April 2014 um 19:42

Nun ist es eigentlich soweit. Nachdem das PDC durch fehlerhafte Sensoren ausgefallen ist, muss ich da so oder so ran.

Jetzt wollte ich mich noch mal erkundigen, was konkret alles tatsächlich gemacht / getauscht werden muss.

Zum Fahrzeug.

3C Vartiant Highline, MJ 2007

Einparkhilfe (PDC):

SW: 3C0 919 283 B

HW: 3C0 919 283 B

Diagnoseinterface:

SW: 3C0 907 530 B

HW: 3C0 907 951

Telefon (PFSE mit Tastatur):

SW: 3C0 035 730 B

HW: 3C0 035 730 B

Distanzregelung

SW: 3C0 907 567 E

HW: 3C0 907 567 E

Tastatur

SW: 3C0 035 151 C

HW: 3C0 035 151 C

Radio / Navi

Radio RCD310 SW: 5M0 035 186 AA

RNS 510 (Version F)

Ich hatte mir nun noch mal die Anleitung, die auf der Seite vom Alex zu finden ist, zu Gemüte geführt.

Aus der geht hervor, dass Besonderheiten mit der PFSE und Gateway auftreten.

Nun weiß ich, dass ich das Gateway wegen dem neuen OPS fähigen Steuergerät wechseln muss (Addr. 76 zu 10).

Ein Wechsel vom Gateway hätte zudem laut Anleitung Probleme mit der Tastatur der PFSE, weswegen auch hier Maßnahmen erforderlich wären, wo 4 Möglichkeiten aufgezeigt werden (Entfall, Software-Update, Tausch, oder Zündungspluss).

Der Wechsel wäre mir hier die liebste Alternative, wobei mir unklar ist, welchen Index ich benötige und was ggf. an Kabel / Kodierung verändert werden muss. Aktuell ist C verbaut.

 

Folgende Fragen habe ich jetzt noch.

Als PDC-Stg. würde ich gerne 1T0 919 475 D verwenden. Passt, oder wäre das zu neu? Ist aus einem 2010 oder 2011er Sharan.

Welches Gateway kann empfohlen werden? In der Anleitung wird vom fehlenden ACC ausgegangen, welches bei mir nun aber vorhanden ist.

Welche Tastatur könnte ich ggf. verwenden um die Problematik mit dem Ruhestrom in den Griff zu bekommen?

Vielen Dank schonmal.

Liebe Grüße

Andy

Ähnliche Themen
54 Antworten

1k0 Gateway geht nicht.

... und beim PDC/PLA-Stg musst Du vorher entscheiden, was Du willst. 8-Kanal PDC oder 10-Kanal PLA. Für zweiteres müsstest Du auch sofort die zusätzlichen zwei Sensoren verbauen, sonst geht gar nichts.

Themenstarteram 23. April 2014 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von wk205

oder 10-Kanal PLA. Für zweiteres müsstest Du auch sofort die zusätzlichen zwei Sensoren verbauen, sonst geht gar nichts.

Das wusste ich bis Dato noch nicht, dass diese 2 Sensoren zwangsläufig angeschlossen werden müssen.

Ich habe weder die Sensoren, noch die Kabelbäume dafür.

LG

Andy

Themenstarteram 23. April 2014 um 16:44

Also aktuell diskutiere ich mit meiner Frau das Thema durch,

ob PLA rein kommt, oder nicht.

Falls ja, dann die 1.5 und nicht 1.0.

Ich habe ein MJ 2007, aus BJ 2006 (Gebaut am 30. Oktober 2006).

Muss ich bei PLA das Lenkgetriebe wechseln?

Lenkradelektronik: 3C0 953 549 E / HW: 3C0 953 549 E

Lenkhilfe: 1K1 909 144 L

Das ABS-Steuergerät ist ein ESP 440, das muss ich tauschen. Auch zum Tausch des ABS-Stg, würde ich gerne wissen, ob das etwaige Probleme wie mit dem Komfort-Stg. mit sich bringt, oder sich dieses ebenfalls wie Boardnetz, Fensterheber und co tauschen ließe?

 

LG

Andy

Das 3C0 953 549 E ist nicht das Lenkgetriebe, sondern das Lenksäulensteuergerät.

... und: Mit Austausch von Lenkgetriebe und / oder ABS machst Du ein RIESENFASS auf, das m.E. in keinem Verhältnis zum PLA steht.

Themenstarteram 23. April 2014 um 16:54

Zitat:

Original geschrieben von wk205

Das 3C0 953 549 E ist nicht das Lenkgetriebe, sondern das Lenksäulensteuergerät.

Ja fiel mir auch auf. Hatte das bereits im Beitrag ergänzt.

Ein Fass aufmachen? Was erwartet mich? :o

LG

Andy

Du wirst es schwer haben, einen gebrauchten passenden ABS Block günstig zu finden, mal abgesehen davon dass der Einbau ja auch nochmal kostet...

Bezüglich ABS-Tausch liest Du hier und denkst Dir einfach den ACC-Teil weg. Hinsichtlich Aus- und Einbau Lenkgetriebe kannst Du Dich hier schlau machen.

Themenstarteram 23. April 2014 um 18:07

Ich ging jetzt davon aus, dass ich nur das ABS-Stg. tauschen muss. Bremsen tut der Wagen ja bereits von alleine. Mglw. verwechsle ich gerade etwas.

Da meiner gleiches Baujahr ist, weiß ich, das Du das Lenkgetriebe tauschen musst für den PLA.

Themenstarteram 23. April 2014 um 18:25

Baujahr ist aber nicht gleich Modelljahr. Welchen Monat bzw. Tag/Monat wurde deiner gebaut?

LG

Andy

Auch MJ07, BJ11/06

Meine man braucht Gen3 vom Lenkgetriebe!

Bin mir aber nicht mehr sicher. Beim ABS Block ist mir die Nachrüstung direkt vermiest worden :-D

Lenkgetriebe kannst Du mit VCDS testen. Versuch einfach, den APK für PLA auf '1' zu setzen. Falls das nicht geht (meine Prognose), brauchst Du ein neues.

Für PLA braucht man nicht zwingend ein Gen. 3 Lenkgetriebe.. Hatte vor meinem Umbau/Tausch ein 1K1909144M, wenn ich mich recht entsinne. Damit ging es auch. Einfach mal die Anpassungskanäle durchgucken.

Achja: MJ08.

Deine Antwort
Ähnliche Themen