ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Opel Insignia B Diesel welcher Motor ist Haltbar und gut?

Opel Insignia B Diesel welcher Motor ist Haltbar und gut?

Opel Insignia B
Themenstarteram 26. Februar 2020 um 20:29

Hallo, ich bin gerade beim suchen nach einen Opel insignia B Kombi ab Baujahr ende 2017. Es sollte ein Diesel sein. Meine frage wäre jetzt, was wäre ein guter Dieselmotor der Haltbar ist. Bekommt jedes Jahr seinen Ölwechsel ob er es braucht oder nicht. Habe das mit meinen Antara 2,2 Diesel auch gemacht und nie Probleme gehabt bei jetzt 174 000km. Würdet ihr einen Insignia B mit Allrad (4x4) empfehlen oder eher da davon die finger lassen? Und ist die Automatik gut oder nur Schaltung? Wäre für Hilfe dankbar. Lg der Opelfan :-)

Beste Antwort im Thema

Ich frage mich da immer, wozu man in Friedenszeiten solche Tarnfarben braucht.

99 weitere Antworten
Ähnliche Themen
99 Antworten

Fahrprofil? Wie wichtig ist dir der Verbrauch?

Die Haltbarkeit des Motors hängt wesentlich vom Fahrprofil, der Fahrweise und regelmäßigen Ölwechseln ab.

Themenstarteram 26. Februar 2020 um 22:35

Also fahre den Diesel schön warm bevor ich Mal Gasgeben, Verbrauch ist mir schon wichtig. Mein antara braucht 9-10liter Diesel. Möchte da schon ein bisschen runter kommen. Bin Ich kein Raser, eher der gemütliche Fahrer. Die Ölwechsel mache ich regelmäßig. Mein antara hat ihn jedes Jahr bekommen. Wenn es sein müsste auch 2mal im Jahr.

Themenstarteram 26. Februar 2020 um 22:38

Also Haltbarkeit ist mir auch wichtig. Mein Zafira b hatte trotz allen regelmäßigen Ölwechsel, kein Vollgas und komplett bei jeder Kleinigkeit ein Werkstattbesuch und auch Reperatur bei 220 000km einen Motorschaden. War ein 1,7cdti mit 125 PS glaube hatte der. Die 110 Innovation 2010er Baujahr.

Also erstmal denke ich, solltest du selbst die verschiedenen Motoren probegefahren, du weißt am besten was dir gefällt. Bei richtiger Pflege, so wie du es vor hast, würde glaube jeder Motor lange halten und eine Garantie dafür wird dir niemand geben können.

Ich selbst fahre keinen Diesel, wegen zu kurzen Strecken. Aber wenn sich ein Diesel für mich lohnen würde, wäre der 1,6er Diesel meine persönliche Wahl. Ich finde das man über diesen Motor die wenigsten Probleme liest und wenn man auf ein paar PS verzichten kann und ein ruhiger Fahrer ist der nicht ständig schwere Anhänger zieht, ist das glaube die vernünftigste und sparsamst Wahl.

Hallo, ich kann mich da nur anschließen. Eine Probefahrt ist sicher am besten geeignet, um für Dich die richtige Wahl zu treffen.

Ich fahre selbst den 2.0er mit 170 PS Automatik ohne Allrad. Für mich persönlich ist Allrad nicht so wichtig. Ich bin damit bisher ohne jeglichen Probleme 36 TKm gefahren und bin sehr zufrieden. Der Verbrauch schwankt je nach Fahrweise bei mir zwischen 5,6l bei Landstraßen und ca. 7l Kurzstrecke. Auch auf der Autobahn wird es nicht viel mehr, es sei denn Mann fährt dauerhaft sehr schnell. Für die Größe des Wagens und der Leistung echt Okay.

Auch die Automatik werkelt bei mir ohne Probleme.

Aber der 1,6er kann das sicher ähnlich. Also hilft eine Probefahrt bestimmt.

2.0D ST, 170 PS und AT8

https://www.motor-talk.de/.../...-sports-tourer-2-0d-t6154297.html?...

Aktuell 162500 km.

 

Vom Motor her gab es dem Grunde nach keine Probleme.

Der Verbrauch hängt im Wesentlichen vom rechten Fuß ab und Spritmonitor ist da sehr hilfreich.

Hab schon zwei 2.0 d insis gehabt...beide hatten die viel beschriebenen Vibrationen ab ca. 120 km/h. Empfinde ich als sehr störend.

Ebenso waren beide Recht unkultiviert.

 

Ich würde auf jeden Fall eine ausgiebige Probefahrt machen.

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 17:33

Hallo, darf ich fragen was der Unterschied zwischen den Insignia B ist und den Insignia CT? ist das nur der Allrad?

Insignia B = aktuelles Modell

Insignia B CT - ist der Country Tourer (Combi im Offroad look)

martin7791 hat das schon richtig gesagt, nur ein Hinweis: Auch für den B als NICHT-CT gibt es Allrad, falls man darauf Wert legt. Je nach Motorisierung serienmäßig oder optional.

Der CT (Country Tourer) ist quasi das Gegenstück zum Audi Allroad oder Skoda Scout!

Der CT ist etwas (2 cm) höher und hat einen Unterfahrschutz und die Randhausverkleidung. Allrad hat der Country Tourer aber nicht zwingend. Dafür musste man bei den kleineren Motoren zwingend das Country Tourer Paket mitbestellen. Einfach mal auf die Opel Seite gehen. Noch kann man den ja Konfigurieren. Ab dem Facelift wird es keinen Country Tourer mehr geben.

So Pauschal wird das wohl Niemand sagen können, es gibt Dinge die man nicht Kalkulieren kann! Es gibt Qualitätsschwankungen in der Fertigung (Material? Mensch?) und im Gebrauch (Mensch !). Ich hab in ca.32 jahren insgesamt 3 Autos gehabt, alles Opel ! Der Erste war mit nur 270 000km grad mal eingefahren, der Zweite mit 430 000km Motormäßig völlig unauffällig und der Dritte (noch im Besitz) mit 345 000km auch, alles Benziner. Der vierte ist ein Insignia B 2.0 cdti, was der taugt, frag mich in zehn Jahren nochmal. mfg

Zitat:

@GermanTwath schrieb am 29. Februar 2020 um 10:27:49 Uhr:

So Pauschal wird das wohl Niemand sagen können, es gibt Dinge die man nicht Kalkulieren kann! Es gibt Qualitätsschwankungen in der Fertigung (Material? Mensch?) und im Gebrauch (Mensch !). Ich hab in ca.32 jahren insgesamt 3 Autos gehabt, alles Opel ! Der Erste war mit nur 270 000km grad mal eingefahren, der Zweite mit 430 000km Motormäßig völlig unauffällig und der Dritte (noch im Besitz) mit 345 000km auch, alles Benziner. Der vierte ist ein Insignia B 2.0 cdti, was der taugt, frag mich in zehn Jahren nochmal. mfg

Und dann soll mal noch einer sagen, dass Opel nix taugt oder unzuverlässig ist. Bei 3 Autos mit Sicherheit kein Zufall mehr. Schön, dass man auch so was mal zu lesen bekommt und nicht immer nur liest, dass das Lenkrad sich dreht (Achtung, Metapher!) und deshalb die Marke Opel Müll ist... Danke dafür! :)

Da gabs doch mal den Solgan:

https://www.shop.werbung-gropp.de/Kaffeetasse-OPEL-der-Zuverlaessi

Ich gebe auch mal meinen Senf dazu ab, nach über 20 Opels

Kadett E 1,6 Benzin 75 PS 460000km mit 21 Jahren ausser Betrieb.

Astra G 1,6 Benzin 75 PS 375000km mit 19 Jahren ausser Betrieb.

Astra G 1,6 Benzin 101 PS 325000km ist noch in Betrieb aktuell 19 Jahre alt

Aktuell Insignia A 2,0 Diesel 170 PS 73000km 3 Jahre alt

nur eine kleine Auswahl

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Opel Insignia B Diesel welcher Motor ist Haltbar und gut?