• Online: 3.404

Opel Insignia B 2.0 Turbo 4x4 Test

01.02.2020 15:38    |   Bericht erstellt von Wildsau27

Testfahrzeug Opel Insignia B 2.0 Turbo 4x4
Leistung 260 PS / 191 Kw
Hubraum 1998
HSN 0035
TSN BKO
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 27300 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Wildsau27 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Insignia B anzeigen Gesamtwertung Opel Insignia B (2017 - 2022) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe das Fahrzeug als Neuwagen im März 2018 gekauft. Kann jetzt nach fast zwei Jahren und gut 27.000 km eine erste Einschätzung abgeben.

Meine Fahrstrecke geschätzt:

40 % Kurzstrecke (weniger als 10 km)

25 % Autobahn (wenn erlaubt 140 - 160 kmh ab und zu auch schneller)

35 % Landstraße

Der Kraftstoffverbrauch über die gesamte Strecke 10,3 l/100 km

Für mich ist eine gute Beschleunigung wichtiger als die mögliche Höchstgeschwindigkeit. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit

(250 kmh) habe ich mit etwas Geduld auch erreicht.

Die Beschleunigung ist aus meiner Sicht gut und der Leistung angemessen.

Das Auto ist leise und es gab bisher keine Probleme. Auch kein Knarzen oder Klappern. Der Neupreis war mit entsprechendem Rabatt sehr günstig auch gegenüber anderen ähnlichen Fahrzeugen.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

s. Einleitung

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gutes Preis-Leistungsverhältnis

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Die Motorleistung ist absolut ausreichend ob es tatsächlich 260 PS und 400 Nm sind weiß man nicht .

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute "Brembo" Bremsen. Verzögerung fast wie ein Sportwagen.

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute "AGR" Sitze mit Sitzheizung, Sitzbelüftung und Massagesitz.
  • - Klimaanlage war früher einfacher zu betätigen.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Deutsche Edelmarken haben ein besseres Image bieten aus meiner Sicht bei deutlich höheren Anschaffungskosten aber nicht mehr.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 15370
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das von mir gefahrene Fahrzeug gibt es heute nur noch gebraucht. Das finde ich schade denn Motor, Getriebe, Bremsen und Fahrgestell passen sehr gut zusammen. Auch die Qualität stimmt und der Preis (bei guter Rabattierung) ist günstig. Ein gleichwertiger Audi A-5 Sportb. den ein Freund von mir vier Monate vorher gekauft hat war 18.000,-- € teurer!!!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests