ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Verbrauch Opel Insignia A 194PS vs Opel Insignia B 210PS

Verbrauch Opel Insignia A 194PS vs Opel Insignia B 210PS

Opel Insignia B
Themenstarteram 29. Juni 2021 um 8:27

Hallo zusammen,

mit meinem Insignia A BiTurobo Diesel 194PS Handschalter habe ich mich über zigtausende Kilometer im Bereich von 7-8l/100 km bewegt bei uns in der ländlichen Gegend, bei Langstrecke deutlich darunter.

Jetzt komme ich mit einem Insignia B Diesel 210PS AT 4x4 komme ich mit Müh und Not gerade so unter 10l/100km - bei gleicher Fahrweise bin ich bei 11-12l/100km - und diese Steigerung um 4l/100km kommt mir doch extrem vor. Natürlich muss man Automatik, Allrad und das höhere Gewicht (in gewissem Maße) berücksichtigen.

Laut (natürlich geschöntem) Herstellerwert sollte das bei einem Verbrauch Gesamt (NEFZ) bei 7,1 l/100km liegen, Außerorts (NEFZ) 5,8 l/100km - von diesen Werten gehe ich ohnehin nicht als Ziel aus, aber diese Abweichung scheint mir doch extrem zu sein?

Vielen Dank für eure Antworten.

VG

Ähnliche Themen
67 Antworten

Mein Arbeitskollege hat den selben wie du. Ist 10-11l.

ja der BiTurbo mit 210 PS ist ein Schluckspecht. Fahre meinen A BiTurbo ST auch mit 6-7 l /100km

Vom Gewicht dürfte es da kaum einen Unterschied geben. Zumindest hat mein A fast 2 Tonnen auf 19 Zoll.

Hi.

Habe den GSI ST seit September 20 und bisher 10300km zurückgelegt. Ich fahre den Wagen absolut "lahm und unsportlich" weil mich der Verbrauch so nervt. Hatte vorher einen A6 3.0Ltr. Bitu mit 380PS der brauchte weniger. Aktuell liege ich im Schnitt mit Spritmonitor bei: 8,45Ltr. Aber ich spare mir Beschleunigung- und Vollgasorgien. Nutze Klima und Sitzbelüftung/ Massage nur wenn es unbedingt sein muss. Bin in der Hinsicht wohl von Audi zu verwöhnt und hatte mir beim 2.0ltr. 210PS eigentlich weniger Verbrauch erhofft.

Zitat:

@steve-pa schrieb am 29. Juni 2021 um 08:27:09 Uhr:

Hallo zusammen,

mit meinem Insignia A BiTurobo Diesel 194PS Handschalter habe ich mich über zigtausende Kilometer im Bereich von 7-8l/100 km bewegt bei uns in der ländlichen Gegend, bei Langstrecke deutlich darunter.

Jetzt komme ich mit einem Insignia B Diesel 210PS AT 4x4 komme ich mit Müh und Not gerade so unter 10l/100km - bei gleicher Fahrweise bin ich bei 11-12l/100km - und diese Steigerung um 4l/100km kommt mir doch extrem vor. Natürlich muss man Automatik, Allrad und das höhere Gewicht (in gewissem Maße) berücksichtigen.

Laut (natürlich geschöntem) Herstellerwert sollte das bei einem Verbrauch Gesamt (NEFZ) bei 7,1 l/100km liegen, Außerorts (NEFZ) 5,8 l/100km - von diesen Werten gehe ich ohnehin nicht als Ziel aus, aber diese Abweichung scheint mir doch extrem zu sein?

Vielen Dank für eure Antworten.

VG

War der auch A auch 4x4?

Ich fuhr den Insignia A 194 PS Diesel Automatik 4x4 voll ausgestattet Verbrauch Durchschnittlich 6,5 bis 7,5 Liter dann stieg ich um Insignia B 210 PS Diesel Automatik 4x4 voll ausgestattet Verbrauch Durchschnittlich 8,4 bis 10 Liter gleiche Fahrweise das war zu viel ich ging zu Metzger und Schlag denn Opel war der Meinung alles okey Metzger und Schlag die Einspritzung und machte ein Update in der Software dann war der Verbrauch Durchschnittlich 7,5 bis 8,5 Liter jetzt habe ich einen neuen Insignia B 174 PS 4x4 voll ausgestattet Verbrauch 5 bis 6 Liter gleiche Fahrweise

Start Stopp immer eingeschaltet?

Gibt es da ne Homepage Metzger/ Schlag. Finde nur Fleischer!? :))

ich fahre den Insignia B 210PS 4x4 jetzt ca 10000km und gemäss Spritmonitor 7.7l ca 80% Autobahn max 120km/h ca 20% Stadt und Hauptstrassen

Zitat:

@Kln6005 schrieb am 29. Juni 2021 um 22:55:35 Uhr:

ich fahre den Insignia B 210PS 4x4 jetzt ca 10000km und gemäss Spritmonitor 7.7l ca 80% Autobahn max 120km/h ca 20% Stadt und Hauptstrassen

Also, ohne Dir jetzt zu Nahe treten zu wollen.

Wen ich BAB nur mit 120km/h dahin schlurfe... benötige ich weder Allrad noch 210PS.

Wenn man so ein Auto fährt muss man auch 130 bis 160km/h abrufen können ohne das der Verbrauch gleich ins unendliche schießt. Kaltstartphasen/ Kurzstrecke (Stadt) und Überholvorgänge bzw. alles jenseits der 160km/h mag der Motor gar nicht. Meinem A6 waren sogar 200 - bis 250km/h egal. Am Ende des Tages hatte er immer einen Verbrauch von 8,2 - 8,6 Ltr. Und das für einen 3Ltr. tdi mit Allrad und 2,2 Tonnen Gewicht.

Für Vielfahrer und Verbrauchsorientiert würde ich dann eher bis 190PS mit Fronanatrieb empfehlen. Das ist definit das wirtschaftlichere Auto. Wie sich der aktuelle Allrad mit 190PS verhält der den 4wd ja abschaltbar hat, kann ich nicht sagen. Denke aber den kann man um die 7 - 7,5 Ltr. dauerhaft bewegen.

 

@DocRog998 ja du wirst doch etwas Mühe haben in der Schweiz deutlich über 120 km zu fahren. Zum Thema Allrad wir wohnen an einer Hanglage auf 550m über Meer und hatten speziell im letzten Winter mit dem AstraK mehrmals Mühe. Im weiteren fahren wir oft in die Skigebiete in der Schweiz und mussten letzten Winter in Arosa eine Woche lang mit Schneeketten rumfahren.

Hi kln. O.k. Sorry... unter dem Aspekt macht das natürlich Sinn. Ich für meinen Teil bin da leider vom Insignia halt enttäuscht. Fahrleistungen /Reichweite/ Verbrauch, passen da nicht. Beim nächsten mal wird es vielleicht ein Skoda Superb. Fahrwerk, Sitze, Austattung, Komfort braucht sich der Insignia nicht hinter BMW/ Audi groß verstecken.

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 20:54

Zitat:

@Toto666 schrieb am 29. Juni 2021 um 10:02:38 Uhr:

 

War der auch A auch 4x4?

Nein der A war kein 4x4 und kein AT, das schlägt natürlich zu Buche, das ist mir klar. Also mit Mehrverbrauch hab ich schon gerechnet. Jedoch bei ähnlicher Fahrweise hatte ich nicht mit 4l/100km gerechnet....

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 21:05

Zitat:

@haseh schrieb am 29. Juni 2021 um 19:13:53 Uhr:

Start Stopp immer eingeschaltet?

beide Insignias hatten Start/Stopp.

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 21:06

Zitat:

@Go1958 schrieb am 29. Juni 2021 um 19:11:14 Uhr:

Ich fuhr den Insignia A 194 PS Diesel Automatik 4x4 voll ausgestattet Verbrauch Durchschnittlich 6,5 bis 7,5 Liter dann stieg ich um Insignia B 210 PS Diesel Automatik 4x4 voll ausgestattet Verbrauch Durchschnittlich 8,4 bis 10 Liter gleiche Fahrweise das war zu viel ich ging zu Metzger und Schlag denn Opel war der Meinung alles okey Metzger und Schlag die Einspritzung und machte ein Update in der Software dann war der Verbrauch Durchschnittlich 7,5 bis 8,5 Liter jetzt habe ich einen neuen Insignia B 174 PS 4x4 voll ausgestattet Verbrauch 5 bis 6 Liter gleiche Fahrweise

durch ein Software-Update hat sich der Verbrauch um 1 Liter reduziert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Verbrauch Opel Insignia A 194PS vs Opel Insignia B 210PS