ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Opel Astra-F-CC Automatik, S-Leuchte blinkt manchmal

Opel Astra-F-CC Automatik, S-Leuchte blinkt manchmal

Opel Astra F
Themenstarteram 21. Februar 2011 um 8:16

Opel Astra-F-CC Automatik, S-Leuchte blinkt manchmal. Welcher Fehler könnte dies sein? Der Fehler tritt besonders bei Feuchtigkeit u. Temperaturen unter 0 auf aber nicht immer. Die Werkstatt hat den Fehler nicht gefunden. Die Werkstatt sagt er schaltet, Leuchte nicht beachten.

Beste Antwort im Thema
am 4. Oktober 2012 um 19:02

Dei Lüfter arbeitet genau richtig, die Temperatut passt.

Überprüfe dein Getriebeölstand, erst warmfahren, dann stehen bleiben Motor laufen lassen alle Schaltstufen langsam durchschalten, auf neutral oder Parken stellen, Motor immer noch laufen lassen, dann den Getriebeölstand kontrollieren, gegebenenfalls nachfüllen, erneute Probefahrt und erneut kontrollieren.

Alternativ Getriebeölwechsel, wenn dieser noch nie, erfolgt ist, ist es eh Zeit dazu.

Es gibt kein Automatikgetriebe bei dem kein Öl gewechselt werden muss, entgegen aller Aussagen, auch denen der Werkstätten.

Automatiokgetriebeöl muss immer gewechselt werden, es altert und arbeitet nicht mehr richtig, dann fangen die Probleme an, Reibscheiben verbrennen, dann sieht das Öl ganz toll aus mit schönen Gltzerpartikeln drinn, es wird zu heiss, weil zu viel Wasser gebunden, dann ist die Farbe nür noch trübe und stinkt wie Katzenpis...

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

SuFU benutzen war schon so oft hier...

Schaltbox aufmachen Kontakte Reinigen,einfetten mit elektronikfett > Lampe weg.

Soltle es dann imerm noch sein Steuergerät oder Getriebe im Arsch

am 1. Juni 2011 um 8:31

Hey,

ich hab das gleich Problem aber nur beim Rückwärts fahren,

wo sitzt denn die Schaltbox?

Gruß Bernhard

am 1. Juni 2011 um 10:04

Die Schaltbox befindet sich direkt am Getriebe unter/am Schaltseil

Hi,

der letzte Eintrag ist schon ne Weile her....

hab das gleiche Problem bei den tiefen Temperaturen/Feuchtigkeit nach Waschstraße etc.

Kann man Schaltbox (FOTO???) selber reinigen, auf was ist zu achten, welcher "Schmierstoff empfohlen"?

Hab leider keine Hebebühne...da wirds evt. eng...muß wohl unsere alte Grube herhalten

Hab nen Rückruf vom freundlichen Opel-Meister erhalten, er kennt keine Schaltbox o.ä. nur Getriebeingang-ausgang. Er würde erstmal den Fehlercode auslesen und dann....

Bei anderen Werkstätten ist es mir ähnlich ergangen...

Bitte um euren fachmännischen Rat. Danke vorab

versuche doch mal bei ausgeschalteter zündung

den wählhebel von "P" bis runter auf "1" immer wieder

hoch und runter zu schalten. danach sollte erstmal ruhe sein.

hat bei mir auch geklappt und das schon seit über zwei jahren.

den tip hatte ich auch aus diesem forum.

mfg

ja genau das blinkende automatiklämpchen taucht manchmal auf bei einer wählhebel-störung. haste "manuell" zurückgeschaltet??

nein motor aus und dann den hebel hoch und runter geschaltet. MEHRMALS!!!

dann motor an und die sache war gegessen. konnte wieder normal fahren

und die blinkende lampe kam nicht wieder.

mfg

danke für euere schnellen Antworten.

@chrischrys

nein, hab nicht manuell zurückgeschaltet

@improvisator59

habs heute morgen im kalten Zustand (-14,5) probiert mit mehrmals hoch und runter schalten, hat nicht funktioniert. Machs nochmal, wenn er warmgefahren ist.

Sonst noch ein paar Tipps????

 

Hallo erstmal. meine mutter hat das selbe problem grade bei minus temperaturen.wenn sie den motor startet und das 'S' blinkt, kommt der wagen nur sehr schleppend von der stelle.wenn sie aber dann den motor erstmal mit dem blinkenden 'S' warm gefahren hat und und ihn dann kurz aus macht und wieder startet ist das 'S' meistens weg.

vor dem kaltstart auf "N" stellen, motor starten, dann auf "D" schalten.

da sollte die S-leuchte ausbleiben. (zumindest bei mir)

oder eben manuell schalten.

mfg

wie soll man den da manuell schalten? (bild)

Na ich denke mal den Hebel ganz nach unten, sodass nur im ersten Gang angefahren wird und dann immer wenn er hochschalten soll den Wählhebel eine Stufe höher (2, dann 3 und dann D) stellen. An der Ampel dann wieder auf 1 zurück.

Besser: Schalter tauschen, gibt es in der Bucht, gereinigt und neu gefettet für ca. 80 €; Problem: Fett im Schalter ist verharzt und Kontakte sind nicht optimal.

Unter welchen Namensbezeichnung finde ich den Schalter, falls ich nen brauche?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Opel Astra-F-CC Automatik, S-Leuchte blinkt manchmal