ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Notrad / Ersatzrad?

Notrad / Ersatzrad?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. Februar 2009 um 8:14

Hallo zusammen,

werde aus dem Konfigartor nicht so ganz schlau.

 

1) Stimmt es, dass serienmäßig nur ein Flick-Kit dabei ist?

2) Gibt es die Möglichkeit ein Notrad zu ordern?

3) oder sogar ein normales Rad (normale serienmäßige Trendline Stahlfelgen)?

4) Wird der Kofferraum viel kleiner, durch ein "normales Ersatzrad"?

5) Kann ich, wenn ich das serienmäßige Kit bestelle, auch SELBST ein Ersatzrad in den Kofferraum verstauen, oder ist die "Aussparung" im Kofferraum dann gar nicht vorhanden?

 

Gruß,

duffy6

Beste Antwort im Thema

Hallo,

Bevor ich meinen Golf hat, möchte ich wissen, wie die 18 zoll original Reserve Rad sah. Das habe ich nie herausgefunden. Jetzt habe ich das Auto und wollen Ihnen zeigen, wie ein 18 Zoll Ersatzreifen aussieht. Der Boden ist nicht erhöht. Ich habe auch abnehmbare Anker, befindet sich im Zentrum des Rades mit dem Werkzeug. Mit abhehmbar anker können sie nicht verwenden 16 Zoll ersatzreif.

141 weitere Antworten
Ähnliche Themen
141 Antworten

Danke für die schnelle Antwort.

Kennst du diesen Boden?

Dieser Deckel ist leider nicht auf dem Bild zu sehen.

Ist dieser Deckel stabil genug um darauf noch eine Kiste

bzw etwas schweres zu stellen?

Kann man die Ski Klapp noch öffnen?

Mit dieser Wanne könnte ich theoretisch mein Tire Fit gegen ein Notrad austauschen aber nicht gegen einen Vollwertigen Ersatzreifen oder?

Gruß

Ich denke da kommt die original Filzmatte drauf oder?

Zitat:

Original geschrieben von Golf VI 1.8

Danke für die schnelle Antwort.

Kennst du diesen Boden?

Dieser Deckel ist leider nicht auf dem Bild zu sehen.

Ist dieser Deckel stabil genug um darauf noch eine Kiste

bzw etwas schweres zu stellen?

Kann man die Ski Klapp noch öffnen?

Mit dieser Wanne könnte ich theoretisch mein Tire Fit gegen ein Notrad austauschen aber nicht gegen einen Vollwertigen Ersatzreifen oder?

Gruß

ich weiß nicht , ob der doppelte ladeboden "vorgesehen" ist, in deinem auto.

man hat dann, dementsprechend, verschieden hohe auflagepunkte in den jeweiligen ecken....?!

aber, ich finds immer am besten mal zum :) zu fahren und sich das bei nem fahrzeug vor ort anschauen, da sieht man es und kann sich auch etwas vorstellen, unter den verschiedenen varianten, die es gibt......

Hallo zusammen,

hatte bei meinem 5er auch das unschöne Vergnügen, bekanntschaft mit dem TireFit Pannenset machen zu dürfen. Leider war es nicht vom Erfolg gekrönt, so das für mich nur noch die Nachrüstung mit einem Notrad in Frage kam.

Ab Werk gibt es 2 verschiedene Noträder. 125x70 R16(R18) auf Felge 3,5J x 16"(18"). Das 18" Notrad wird nur bei werkseitig montierter Anhängerkupplung ausgeliefert. Das 18" Notrad ist aber von der Höhe also auch vom Abrollumfang der Serienbereifung fast gleich, ist von Vorteil, bei einem Einsatz auf längerer Strecke. Nur in dem 18" Werkzeugeinsatz passt auch die abnehmbare Kupplungskugel.

Noträder beider Größen gibt es bei Ibääh, teilweise mit Werkzeugeinstz u. Bordwerkzeug.

Teilenummern habe ich auch. müßte ich aber raussuchen.

Gruß

Hallo Ihr,

muss mich jetzt hier auch mal einklinken. Finde ein Rad auch besser als dieses Reifenflickzeugs (hab gehört, muss eh alle 2 Jahre gewechselt werden).

Haut jetzt nicht auf mich ein: Notrad: wie kann man denn das werksseitig für den 6er bestellen?

Im Konfig taucht das Reserverad gewichts- und platzsparend 16" auf (meint Ihr das mit Notrad??), da steht aber im Gegensatz zum Papierprospekt nix davon, dass das nur mit AHK geht. Lt. Papier gehen das 16" und 18" immer nur in Verbindung mit AHK...

Ich möcht auf jeden Fall wieder ein Rad drin haben, statt ab....

Auch wenn ich (toi, toi, toi) bisher das gute Stück noch nie brauchte!

Besten Dank!

Zitat:

Original geschrieben von Fuzzi16

Haut jetzt nicht auf mich ein: Notrad: wie kann man denn das werksseitig für den 6er bestellen?

Im Konfig taucht das Reserverad gewichts- und platzsparend 16" auf (meint Ihr das mit Notrad??)

Genau!

Hallo Flieger65,

danke für die Info. Bleibt aber noch die Frage: man kann also beim Konfig bzw. Händler dann das 16" auch bestellen, wenn man keine Anhängerkupplung hat? Sorry schon mal für die Nachfrage, aber lt. Prospekt (Stand Mai 2009) soll das nämlich NICHT gehen. Und ich will auf jeden Fall Platz im Kofferraum (nach 10 Jahren Polo 6N), also keinen Platz verschenken. Danke!

Zitat:

Original geschrieben von Fuzzi16

Bleibt aber noch die Frage: man kann also beim Konfig bzw. Händler dann das 16" auch bestellen, wenn man keine Anhängerkupplung hat? Sorry schon mal für die Nachfrage, aber lt. Prospekt (Stand Mai 2009) soll das nämlich NICHT gehen.

Ich habe das 16" Reserverad gewichts- und platzsparend auch aus dem Prospekt Mai 09 bestellt !

Das 18" Reserverad gewichts- und platzsparend geht laut Prospekt nur in Verbindung mit einer Anhängervorrichtung oder 4 Motion.

gut, gut, ich glaube Dir auf jeden Fall das es geht. Das mit dem Prospekt, in das ich jetzt schon 27 mal (so ungefähr) geschaut habe, stehts eben "nur mit Anhängerkupplung". Das muss ich nu nicht verstehn, sondern nehm auf jeden Fall das Rad. Vielen Dank!

Zitat:

Original geschrieben von Fuzzi16

Hallo Ihr,

Finde ein Rad auch besser als dieses Reifenflickzeugs (hab gehört, muss eh alle 2 Jahre gewechselt werden).

Mein TireFit hatte eine Verwendungsdauer von 3 Jahren u. 9 Monaten der Schaden passsierte 3 Monate vor Ablaufdatum u. Loch von 3 mm war nicht reparabel.

Zitat:

Haut jetzt nicht auf mich ein: Notrad: wie kann man denn das werksseitig für den 6er bestellen?

Im Konfig taucht das Reserverad gewichts- und platzsparend 16" auf (meint Ihr das mit Notrad??), da steht aber im Gegensatz zum Papierprospekt nix davon, dass das nur mit AHK geht. Lt. Papier gehen das 16" und 18" immer nur in Verbindung mit AHK...

Das Reserverad gewichts u. platzsparend ist das Notrad. Wenn du Notrad orderst wird 16" geliefert mit Bordwerkzeug. Nur wenn du die AHK bestellts, dann mit 18" Notrad und größerem Werkzeugeinsatz wegen der abnehmbaren Kupplungskugel + Bordwerkzeug.

Gruß

Hallo!

Die Noträder sollten beide gleich groß sein, müssen ja halbwegs zur restlichen Bereifung passen. Das 18"-Notrad hat nur eine größere Felge, um mehr Stauraum zu schaffen für die Teile der AHK. Es hat also nichts mit der Bereifung am Fahrzeug oder der sonstigen Ausstattung zu tun, sondern hängt nur an der AHK (evtl. auch am 4motion, das hab ich noch nicht untersucht).

Der Konfigurator lässt dich nur das zum Auto passende bestellen. War am Anfang auch etwas verwirrt (frei nach dem Motto "ich hab doch nur 16"-Felgen"). Beim 16" wird halt die Reifenflanke größer sein wie beim 18".

-Johannes

Vielen lieben Dank für die Infos!! Die Bestellung wird vermutlich erst März werden, aber man kann sich ja nicht früh genug schlau machen (wobei ich eh das Gefühl habe, fast keine Ahnung zu haben, wenn ich mir hier so die Beiträge durchlese, was Ihr alles so wißt..... :p

Find ich wirklich gut, dass ich über dieses Forum gestolpert bin.

Zitat:

Original geschrieben von Fuzzi16

gut, gut, ich glaube Dir auf jeden Fall das es geht. Das mit dem Prospekt, in das ich jetzt schon 27 mal (so ungefähr) geschaut habe, stehts eben "nur mit Anhängerkupplung". Das muss ich nu nicht verstehn, sondern nehm auf jeden Fall das Rad. Vielen Dank!

Hallo,

ich habe nochmal nachgeschaut!

Du hast Recht das 16" Reserverad ist in Verbindung mit Anhängerkuplung aber ohne 4 Motion im Prospekt angegeben,ist aber falsch!

Gilt nur für das 18" Reserverad.

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Hallo!

Die Noträder sollten beide gleich groß sein, müssen ja halbwegs zur restlichen Bereifung passen. Das 18"-Notrad hat nur eine größere Felge, um mehr Stauraum zu schaffen für die Teile der AHK. Es hat also nichts mit der Bereifung am Fahrzeug oder der sonstigen Ausstattung zu tun, sondern hängt nur an der AHK (evtl. auch am 4motion, das hab ich noch nicht untersucht).

Der Konfigurator lässt dich nur das zum Auto passende bestellen. War am Anfang auch etwas verwirrt (frei nach dem Motto "ich hab doch nur 16"-Felgen"). Beim 16" wird halt die Reifenflanke größer sein wie beim 18".

-Johannes

Hallo Johannes,

mit verlaub, aber was du zuvor schreibst ist völliger Quatsch.

Wie soll das bitteschön funktionieren, bei der Reifengröße 125/70 x R16 oder R18. Das 16" Rad ist wesentlich kleiner als die Serienbereifung. deshalb sollte das 16" Notrad auch auf die Hinterachse, um das Differenzialgetriebe wg. dem unterschiedlichen Abrollumfang zu schonen (oder nur kurze Strecke).

Die unterschiedlichen Reifengrößen kannst du auf der verlinkten seite simmulieren.

http://www.team-corsa.de/rechner.htm

Gruß

@flieger65

na, das hätte mich jetzt fast gewundert, wenn es im Mai zwei verschiedene Prospekte gegeben hätt;)

nix ist unmöglich ist ja woanders angesiedelt.

Wie war das: wer Fehler findet, darf sie behalten. Na, ob die Prospektmenschen das schon gemerkt haben, bekomme ich jetzt das Rädchen geschenkt???

Merci für Eure Hilfääääää.

Deine Antwort
Ähnliche Themen