ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Benötige Hilfe für Beschaffung von einem Notrad&Zubehör

Benötige Hilfe für Beschaffung von einem Notrad&Zubehör

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 29. Januar 2021 um 12:05

Ich weis das Forum ist voll damit und es wird wohl immer eine Never Ending Story bleiben, allerdings bin ich mir unsicher was ich genau benötige.

Ich möchte meinen werkseitigen Einsatz austauschen und mir ein Notrad nebst benötigten Werkzeug besorgen um im Bedarfsfall nicht auf das Reifendichtmittel angewiesen zu sein.

Welche Größe würde ich benötigen für meinen Golf 6 (59KW/80PS-Bj 2009) und was hat es mit dem Lochkreis auf sich?

Welchen Wagenheber/Schraubenschlüssel wäre erforderlich und wie wird das Notrad in der Kofferraummulde befestigt?

In meinem Fahrzeugschein steht unter Bereifung 195/65 R15 91T und montiert sind momentan 205/55 R16.

Habe ich noch Angaben vergessen?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Warum kaufste dann nicht in der Bucht ein komplettes Set mit Aufnahme, Notrad und Werkzeug für explizit Golf 6???

Welchen Wagenheber? na einen der passt...

Welchen Schraubenschlüssel? na einen der passt...

Welche Größe vom Notrad? keine Ahnung, mindestens passend für das Fahrzeug, 15" passen z. B. auf meinen GTD net, wegen den Bremsscheiben, für deinen sollte das aber reichen...

https://www.motor-talk.de/.../...tmittel-fuer-golf-6-t7017237.html?...

 

Wurde dir dort nicht ausreichend geholfen??

 

Der Lochkreis beschreibt den Abstand der Radbolzen in mm. Der sollte auch beim Ersatzrad stimmen ansonsten könntest du unter Umständen das Rad nicht festschrauben ;). Beim Golf ist es 5x112.

Ach , jetzt erst den 2. Thread gesehen, sonst hätt ich gar net geantwortet.

Themenstarteram 30. Januar 2021 um 14:29

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 29. Januar 2021 um 12:48:05 Uhr:

Warum kaufste dann nicht in der Bucht ein komplettes Set mit Aufnahme, Notrad und Werkzeug für explizit Golf 6???

Weil es vermutlich unterschiedliche Versionen gibt.

Zitat:

@2.0TDI-GOLF schrieb am 29. Januar 2021 um 13:05:02 Uhr:

https://www.motor-talk.de/.../...tmittel-fuer-golf-6-t7017237.html?...

Wurde dir dort nicht ausreichend geholfen??

Vermutlich hast du den Thread nicht gelesen, dann wüsstest Du das.

Zitat:

@2.0TDI-GOLF schrieb am 29. Januar 2021 um 13:05:02 Uhr:

Der Lochkreis beschreibt den Abstand der Radbolzen in mm. Der sollte auch beim Ersatzrad stimmen ansonsten könntest du unter Umständen das Rad nicht festschrauben ;). Beim Golf ist es 5x112.

Vielen Dank, dass ist ja schon einmal ein Anfang.

Nochmals für Dich:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1645853369-223-25874

Für 99€ alles dabei, Versand möglich...

Billiger wird es nicht!

Nein, er möchte die Teilenummern haben ;)

Er kann das Set kaufen, dort sind die Teilenummern ja drauf :rolleyes:

Themenstarteram 1. Februar 2021 um 7:23

Zitat:

@2.0TDI-GOLF schrieb am 31. Januar 2021 um 20:31:58 Uhr:

Nein, er möchte die Teilenummern haben ;)

Vielen Dank.

 

Die Teile Nr. lautet vermutlich für das Rad (125/70 R18) 1K0601027B, dass ist aber noch nicht mit Sicherheit bestätigt.

Zitat:

@DirkF1 schrieb am 01. Feb. 2021 um 07:23:56 Uhr:

dass ist aber noch nicht mit Sicherheit bestätigt.

Na dann bleib hartnäckig. ;)

Und für was genau brauchst Du die Infos? Das 18" Notrad brauchst Du, wenn Du eine grosse Bremse hast, kannst es aber natürlich auch bei Deiner kleinen benutzen. Das 16" Notrad geht ab 160 PS sicher nicht.

Habe meines "blind" gekauft von einem Audi A3 und 8 Jahre spazieren gefahren bis ich dieses Jahr praktisch probieren konnte, dass es passt.

Ist ja keine Raketenwissenschaft...

Zitat:

@2.0TDI-GOLF schrieb am 1. Februar 2021 um 07:46:23 Uhr:

Zitat:

@DirkF1 schrieb am 01. Feb. 2021 um 07:23:56 Uhr:

dass ist aber noch nicht mit Sicherheit bestätigt.

Na dann bleib hartnäckig. ;)

Das wird er sicher tun - ich sehe ihn schon bei der Panne auf der Autobahn vor mir, wie er Teilenummern vergleicht, bevor er den Wagenheber ansetzt, den Radmutternschlüssel prüft,...

@DirkF1 : wie wär es mit ein bisschen Risiko im langweiligen 80 PS Leben? Einfach bei Ebay bestellen, ausprobieren und freuen, dass es passt? :p

Zitat:

@AgilaNJOY schrieb am 1. Februar 2021 um 07:52:01 Uhr:

Und für was genau brauchst Du die Infos? Das 18" Notrad brauchst Du, wenn Du eine grosse Bremse hast, kannst es aber natürlich auch bei Deiner kleinen benutzen. Das 16" Notrad geht ab 160 PS sicher nicht.

Habe meines "blind" gekauft von einem Audi A3 und 8 Jahre spazieren gefahren bis ich dieses Jahr praktisch probieren konnte, dass es passt.

Ist ja keine Raketenwissenschaft...

Das 16 " Notrad passt eigentlich überall, außer wo als kleinste Dimension 17 " gefordert wird. Dennoch macht ein 18 " Notrad Sinn, weil vom Abrollumfang in der Nähe der Serienbereifung liegt. Zudem passt nur in die 18 " Werkzeugaufnahme auch die Kugelstange der AHK.

1K0 601 027 B (Felge) * 125/70 R18” auf 3,5J x 18” ET25,5 * 5K0 601 011AA Komplettrad * 8P0 012 109 E 18“ Werkzeugeinsatz,

16 " Notrad

1K0 601 011 B / 1K0 601027 F 125/70 R16 Werkzeugeinsatz 1K0 012 115 F *

@DirkF1 Hartnäckigkeit zählt sich aus.

 

Jetzt hast du alles zusammen und kannst das Notrad auf eBay bestellen, wie es dir @AgilaNJOY schon vor Wochen geschrieben hat. Dafür sind halt Mal zwei Threads notwendig. Was muss das muss eben. Ich bin völlig bei dir, bleib dran.

 

;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Benötige Hilfe für Beschaffung von einem Notrad&Zubehör