ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Notrad / Ersatzrad?

Notrad / Ersatzrad?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. Februar 2009 um 8:14

Hallo zusammen,

werde aus dem Konfigartor nicht so ganz schlau.

 

1) Stimmt es, dass serienmäßig nur ein Flick-Kit dabei ist?

2) Gibt es die Möglichkeit ein Notrad zu ordern?

3) oder sogar ein normales Rad (normale serienmäßige Trendline Stahlfelgen)?

4) Wird der Kofferraum viel kleiner, durch ein "normales Ersatzrad"?

5) Kann ich, wenn ich das serienmäßige Kit bestelle, auch SELBST ein Ersatzrad in den Kofferraum verstauen, oder ist die "Aussparung" im Kofferraum dann gar nicht vorhanden?

 

Gruß,

duffy6

Beste Antwort im Thema

Hallo,

Bevor ich meinen Golf hat, möchte ich wissen, wie die 18 zoll original Reserve Rad sah. Das habe ich nie herausgefunden. Jetzt habe ich das Auto und wollen Ihnen zeigen, wie ein 18 Zoll Ersatzreifen aussieht. Der Boden ist nicht erhöht. Ich habe auch abnehmbare Anker, befindet sich im Zentrum des Rades mit dem Werkzeug. Mit abhehmbar anker können sie nicht verwenden 16 Zoll ersatzreif.

141 weitere Antworten
Ähnliche Themen
141 Antworten

Zitat:

@navec schrieb am 19. Mai 2016 um 11:42:47 Uhr:

dann kauf doch einfach ein Ersatzrad, wenn du mit 7cm mehr Höhe leben kannst....

Richtig! Hab ich auch gemacht. Die Kofferraumerhöhung beim Freundlichen dazu erstanden und dann diesen serienmäßigen "Müll" entfernt.

Höhe und Mehrgewicht stört halt. Notrad wär mir lieber.

Mal so am Rande ein gebrauchtes Notrad (Schlachtauto) kostet z.Zt. ca. 140-200 EUR ...in der Bucht .

Nachfrage/Angebot , unglaublich..

So. Habe die Umrüstung jetzt auch durchgeführt. Notrad (18"), Werkzeugeinsatz und Radschraubenschlüssel für 244€ beim Freundlichen (Autohaus Röder in Duisburg. Kann ich nur empfehlen, alle anderen Händler waren mindestens 50€ teurer für alles) gekauft und den Wagenheber für 25€ bei Kufatec. Bei VW wollten die 75€ dafür haben. Teurer Spaß, aber ich habe ein besseres Gefühl. Falls ich jetzt eine Reifenpanne habe, kann ich wenigstens weiterfahren. Den Mini Kompressor lasse ich vielleicht trotzdem drin, wer weiß, ob man den nicht mal gebrauchen kann.

Moin,

ich wärme den Thread nochmal auf, weil wir jetzt die Nachrüstung eines Notrads angehen wollen.

Habt Ihr noch andere Bezugsquellen, bei denen man das Rad neu bekommt? Denn die gebrauchten sind mir zu alt.

Wo kann man sehen, welche Noträder zugelassen sind?

Grüße, Ulfert

Zitat:

@Ulfert schrieb am 31. Oktober 2018 um 18:57:08 Uhr:

 

Wo kann man sehen, welche Noträder zugelassen sind?

Hier im Fred oder beim Freundlichen.

Moin zusammen,

ich hole das mal wieder hoch...

Beim Kauf unseres Golf VI (Limousine) haben wir natürlich nicht in die Reserveradmulde geschaut.

Beim kürzlich erfolgten Blick lächelte mich das Blech des Unterbodens an.

Könnt ihr mir bitte die Teilenummer von der Einlage geben?

Laut der PR-Nummer (1G8) war nur das Pannen-Set (mit dem Kompressor) eingebaut.

Beste Grüße

Alex Zahn

Deine Antwort
Ähnliche Themen